Digital
Apple

Woozy Face Emoji: Besoffener Spinner an der Bar?

Was, bitte, soll dieses neue Emoji bedeuten?

02.11.2018, 10:4102.11.2018, 12:54
Mehr «Digital»

Oh je, oh je, was ist denn hier passiert?

Bild

Diesen, äh, Smiley finden iPhone-User neu auf ihrem Gerät

Bild

Es handelt sich offiziell um das sogenannte «Woozy Face»-Emoji, das Apple mit dem Update iOS 12.1 auf hunderte Millionen iPhones und iPads bringt.

Woozy was? Die oberste Emoji-Zulassungsbehörde beschreibt die neuste Smiley-Abwandlung wie folgt:

«Ein Gesicht, das Anzeichen von Müdigkeit und Emotionalität, soll heissen Trunkenheit, zeigt.»

Damit kommen wir zur absolut weltbewegenden Frage, die derzeit das Internet umtreibt:

In welchen Situationen soll man das Emoji verwenden?

Die Vorschläge liessen nicht lang auf sich warten ...

  • Apple habe das Emoji für den besoffenen Spinner an der Bar herausgebracht, schreibt The Verge.
  • Wenn man rülpsen müsse und versuche, die Luft nur auf der einen Seite des Mundes rauszulassen, meint ein Twitter-User.
  • Wenn man mit tauber Backe (nach dem Zahnarzt) jemanden treffe und zurückzulächeln versuche.
  • Wenn man ein Wattestäbchen verwende ...
  • Wenn man nach durchzechter Nacht, oder einem Online-Shopping-Exzess, die eigene Finanzlage prüft.
  • etc. etc. etc. (siehe Facebook, Twitter und Co.)

Und natürlich war auch noch damit zu rechnen ...

Bild
screenshot: twitter

Und die Konkurrenz?

Android-User sollten ihren Spott und die Schadenfreude in Zaum halten. So hat Google das «Woozy Face»-Emoji designt:

Bild
screenshot: emojipedia.org

Und hier noch die Umsetzung von Microsoft, Samsung und Twitter:

Bild
screenshot: emojipedia.org

Und jetzt du! Wofür wirst du das neue Emoji verwenden?

(dsc, via Mashable)

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn Leute Emojis interpretieren ...

Video: nico franzoni, melvin kleinert
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
osaliven
02.11.2018 12:36registriert Oktober 2014
So sieht mein Orgasmus Gesicht aus
812
Melden
Zum Kommentar
avatar
neckslinger
02.11.2018 10:51registriert Juli 2016
Sieht mehr nach Schlaganfall aus für mich.
681
Melden
Zum Kommentar
avatar
ralck
02.11.2018 11:07registriert Juni 2015
Ich bin ja so oder so von den Äpfeln geblendet.
Aber trotzdem: Die Emoji von Google, Facebook und Twitter finde ich einfach grässlich. Und die von Samsung empfinde ich irgendwie auch nur als Mittelklasse.

Ist natürlich Gewohnheit…

Wollte das nur mal kurz platzieren, ohne irgendeine Person damit anzugreifen. Vielleicht empfindet jemand gegenüber den Apple-Emojis ja das Gleiche. ¯\_(ツ)_/¯
388
Melden
Zum Kommentar
15
Was taugen die neuen Gaming-Produkte von HyperX? Headset, Maus und Tastatur im Test
Als Gamer werden wir immer wieder vor die Herausforderung gestellt, einen nicht unbeachtlichen Teil unseres Spielgefühls in die Hände von Hardware-Herstellern zu geben. Oftmals ist es schwer abzuschätzen, wie sich das Produkt im Härtetest schlägt.

Auch ein kostspieliges Headset kann nach längerer Zeit unangenehm sitzen oder ein besonders guter Controller nach längerem Gebrauch driften. Oft sind die Gaming-Produkte verschiedener Hersteller auch noch besonders teuer, was das Investment umso riskanter macht. Wir haben uns deshalb für euch die neuen Produkte von HyperX angeschaut und sie über zwei Monate hinweg fast täglich im Gebrauch gehabt, damit wir euch sagen können, ob ihr dafür euer hart verdientes Geld ausgeben solltet.

Zur Story