Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Apple Maps Bern

Blick auf die Berner Altstadt.
screenshot: watson

Bei Apple Maps kann nun auch Bern in 3D überflogen werden

Als zweite Schweizer Stadt nach Basel steht die Flyover-Funktion für Bern zur Verfügung. Das funktioniert auf iOS-Geräten wie dem iPhone und auf dem Mac.



Es hat ziemlich lang gedauert, doch nun kann auch die Schweizer Hauptstadt bei Apple Maps aus der Vogelperspektive in 3D erkundet werden. Besonders eindrücklich sind dabei die Häuser der Altstadt, die in einer Schleife des Hausflusses Aare liegen.

Apple Maps steht auf iOS-Geräten wie dem iPhone sowie auf Macs zur Verfügung.

Um die Aufnahmen aus der Vogelperspektive zu erstellen, waren mehrere Überflüge mit Kamera-Flugzeugen erforderlich. Die erforderliche Technologie hat sich Apple 2011 durch die Übernahme der schwedischen Firma 3C Technologies gesichert.

Bild

Das Berner Münster.
screenshot: watson

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Insgesamt steht die Flyover-Funktion nun für 240 Städte weltweit zur Verfügung. Auf der Apple-Website sind alle Orte aufgelistet.

Zu den weiteren Flyover-Neuzugängen zählen Eindhoven, Toulouse, Nantes, Amiens und La Rochelle in Frankreich sowie Taormina in Italien. Middlesbrough in Grossbritannien lässt sich nun ebenfalls in der dreidimensionalen Ansicht überfliegen, ebenso wie Toyama in Japan, Johannesburg in Südafrika und die Virgin Islands.

via 9to5Mac

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Der Apple Campus 2, Spaceship genannt

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • _mc 06.02.2016 18:38
    Highlight Highlight dank thür haben wir jetzt birdview statt streetview. interessant, aber bei weitem nicht so praktikabel...
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 05.02.2016 12:50
    Highlight Highlight Züri wär jetzt au no natürli guet!! Aber das würd wahrschinli d'Apple Rechner überfordere.
  • Fumo 05.02.2016 08:29
    Highlight Highlight hmm da hat aber Apple Basel sehr sehr gross interpretiert, respektiv gleich das ganze Agglomerat bis nach Möhlin in 3D dargestellt. Somit ist unsere Hauptstadt Bern nicht die zweite Stadt in der Schweiz.
    Rheinfelden wurden nun nicht nur vor Bern von den Zähringer gegründet, wir wurden auch vor ihnen von Apple in 3D konvertiert :D
  • xBLUBx 04.02.2016 19:50
    Highlight Highlight Wirklich cool gemacht. Ich bin erstaunt, wie gross der Bereich ist.
  • Herr Lehmann 04.02.2016 17:11
    Highlight Highlight Nice! Danke für die Info!

Diesen genial-einfachen iPhone-Trick kennt (fast) niemand 😉

Mehrere Apps auf dem Home-Screen neu anordnen und dabei sehr viel Zeit und Nerven sparen? So geht's mit iOS 11.

Ob auf dem iPhone oder iPad: Früher oder später kommt der Zeitpunkt, wo man den Home Screen aufräumen respektive die Apps neu anordnen möchte.

Was viele User nicht wissen, ist, dass man nicht jede App einzeln an den neuen Ort verschieben muss. Es lassen sich auch ganz bequem mehrere Apps gleichzeitig verschieben!

So geht's:

PS: Was hoffentlich bereits viele User wissen, ist, dass sich auch viele vorinstallierte Apple-Apps (wie die Aktien-App) vom Home Screen löschen lassen, falls man sie nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel