Good-News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05618706 Indian people cover with their faces with a cloth during heavy smog in New Delhi, India, 05 November 2016. People in India's capital city are struggling with heavily polluted air after smoke released from fireworks set off during Diwali celebrations last weekend still lingers in the air of the metropolis. The air has forced many local schools - especially those run by the government - to close for the day, and visibility in the city has been reduced to 400 meters.  EPA/RAJAT GUPTA

In einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO zur Luftverschmutzung wurde Delhi im vergangenen Jahr zur am stärksten belasteten Stadt weltweit erklärt. Bild: EPA/EPA

Indisches Start-Up fängt Smog ein und macht daraus Tinte



In Indien sterben jedes Jahr bis zu einer Million Menschen an den Folgen von Smog. Eine Firma aus New Delhi hat nun eine mögliche Lösung des Problems entwickelt: Aus Russpartikeln macht das Unternehmen Tinte, berichtet die deutsche Tagesschau.

Die Ingenieure haben ein Gerät hergestellt, das die Russpartikel der Abgase einfängt und mit Hilfe eines speziellen Verfahrens in flüssige Tinte verwandelt. «Wir haben hier ein Produkt geschaffen, das rund 90 Prozent der Partikel in den Dieselabgasen nutzen kann», sagte Arpit Dhupar, Mitbegründer von Chakr Innovations, zum Fernsehsender. Aus 500 Kilogramm Russpartikeln könne man 20'000 Liter Tinte produzieren.

Sein Unternehmen arbeite bereits mit grossen Firmen zusammen, sagt Dhupar. Darunter Energieversorger, Immobilien-Investoren und Behörden: «Wir bekommen sehr viele positive Rückmeldungen, auch aus dem Ausland. Die ganze Tinte, die wir hergestellt haben, ist bereits aufgebraucht.»

In einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO zur Luftverschmutzung wurde Delhi im vergangenen Jahr zur am stärksten belasteten Stadt weltweit erklärt. Die Grenzwerte für gesundheitsgefährdende Feinstaubpartikel werden in der indischen Hauptstadt mitunter um das Zehnfache überschritten.

Chakr Innovations ist nicht das erste Unternehmen in Indien, das auf diese Idee der Abgasnutzung gekommen ist – aber das erste, das ein marktreifes Produkt entwickelt hat. Wann es in Serie gehen kann, steht aber noch nicht fest. (kün)

Wal stirbt, weil er mehr als 80 Plastiktüten im Magen hat

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn die Einwohnerzahl die Kantone definieren würde

Link zum Artikel

Die 44 meistgezeigten Filme im Schweizer Fernsehen: Ein Märchen schlägt sie alle

Link zum Artikel

Meinungsfreiheit ≠ Freiheit von Meinung

Link zum Artikel

Notfall in der Pflege: «Arbeitest du Vollzeit, gehst du psychisch und körperlich kaputt»

Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

Link zum Artikel

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn die Einwohnerzahl die Kantone definieren würde

90
Link zum Artikel

Die 44 meistgezeigten Filme im Schweizer Fernsehen: Ein Märchen schlägt sie alle

27
Link zum Artikel

Meinungsfreiheit ≠ Freiheit von Meinung

39
Link zum Artikel

Notfall in der Pflege: «Arbeitest du Vollzeit, gehst du psychisch und körperlich kaputt»

80
Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

69
Link zum Artikel

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

69
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

29
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

181
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn die Einwohnerzahl die Kantone definieren würde

90
Link zum Artikel

Die 44 meistgezeigten Filme im Schweizer Fernsehen: Ein Märchen schlägt sie alle

27
Link zum Artikel

Meinungsfreiheit ≠ Freiheit von Meinung

39
Link zum Artikel

Notfall in der Pflege: «Arbeitest du Vollzeit, gehst du psychisch und körperlich kaputt»

80
Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

69
Link zum Artikel

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

69
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

29
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

181
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • PVJ 11.06.2018 11:49
    Highlight Highlight Luft erst verschmutzen, damit man sie nachher wieder reinigen kann? Idee scheint nicht wirklich durchdacht zu sein. Zumal die dazu benötigte Energie wohl aus den gleichen Kohlekraftwerken kommt, die bereits den Smog mitproduziert haben...
  • sheimers 11.06.2018 09:28
    Highlight Highlight Das Pigment für schwarze Tinte und Toner ist seit jeher Russ. Mich würde interessieren, woher der bisher bezogen wird. Ist das auch schon "Recycling", oder wird der extra für die Tinte produziert?
  • Denken hilft 11.06.2018 08:42
    Highlight Highlight Gutes Marketing, aber damit entfernen wir gerade mal 0.000001% des Smogs.
    • Denken hilft 11.06.2018 14:47
      Highlight Highlight Nein, eben nicht.

Teenager findet Diamanten beim Spazieren + Diabetes Typ 2 heilbar in vier Monaten

Der Ticker für super-nice, fröhliche und motivierende News.

Der 14-jährige Kalel Langford besucht mit seiner Familie einen Nationalpark in Arkansas (USA). Als die Familie durch den Park spaziert, entdeckt Kalel etwas funkelndes in einem Bach. Es ist ein 7.44-Karat-Diamant, der siebtgrösste, der jemals im Nationalpark gefunden wurde.

«Wir waren gerade mal eine halbe Stunde im Park, als Kalel etwas im Bach entdeckte. Es war ein sehr dunkler Stein, darum dachten wir zuerst gar nicht an einen Diamanten, aber wir wollten wissen, was es ist», sagt …

Artikel lesen
Link zum Artikel