DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Acht Polizisten schlagen auf Mann ein: In Frankreich geht dieses Video gerade viral

05.10.2018, 21:3806.10.2018, 09:14

Die Pariser Staatsanwaltschaft hat am Freitag eine Untersuchung wegen möglicher Polizeigewalt eröffnet. Ausschlaggebend dafür war ein vom französischen Rapper MHD auf Twitter publiziertes Video.

Das Video zeigt, wie zwei Männer von mehreren Polizisten verhaftet werden – auf aggressive Art und Weise. Es ist zu sehen, wie die Beamten auf die Männer einschlagen. Zuvor greift ein Polizeihund einer der Männer an. Das Video wurde bereits über 37'000 geteilt. 

MHD schreibt zum Video: 

«Heute wurde mein grosser Bruder Opfer eines Polizeiangriffs, ganz in der Nähe von meinem Zuhause. So behandeln Polizisten junge Leute in unseren Quartieren! Zu acht gegen eine hilflose Person. Teilt dieses Video so oft wie möglich. Diese Art von Verbrechen sollte nicht alltäglich sein.»

Die Untersuchung zum Vorfall wird nun der «Polizei der Polizei» anvertraut, der Generalinspektion der Nationalpolizei, berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. 

Polizei und Rettungskräfte angegriffen

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Anders Breivik spricht über Haftbedingungen in Isolation

Der verurteilte Massenmörder Anders Behring Breivik hat vor Gericht von strengen Haftbedingungen und mangelndem sozialen Kontakt berichtet.

Zur Story