wechselnd bewölkt
DE | FR
4
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Japan

Ältester Mensch der Welt mit 117 Jahren gestorben

Ältester Mensch der Welt mit 117 Jahren gestorben

22.04.2018, 06:2122.04.2018, 08:41

Nach einem 117 Jahre langen Leben ist die als derzeit ältester Mensch der Welt geltende Japanerin Nabi Tajima gestorben. Dies sagte ein örtlicher Behördenvertreter der Nachrichtenagentur DPA am Sonntag.

Tajima sei tags zuvor in einem Spital auf der südjapanischen Insel Kikai eines natürlichen Todes gestorben. Sie hatte sich seit Januar zur medizinischen Behandlung in der Klinik befunden.

Tajima wurde am 4. August 1900 geboren und soll Berichten zufolge mehr als 160 Nachkommen haben. Im September 2017 stieg sie nach dem Tod der damals ebenfalls 117 Jahre alten Jamaikanerin Violet Brown zur ältesten lebenden Person auf.

Laut der in den USA ansässigen Gerontology Research Group geht dieser Titel nun auf die Japanerin Chiyo Miyako über, die Anfang Mai 117 Jahre alt wird. Auch als ältesten noch lebenden Mann führt das Guinness-Buch der Rekorde einen Landsmann: den 112-jährigen Japaner Masazo Nonaka.

Diese Häufung ist kein Zufall: Jüngsten Statistiken zufolge liegt die Zahl der über 100-Jährigen in Japan bei rund 68'000 Menschen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Glücksbringer
22.04.2018 08:48registriert Dezember 2017
Der älteste Mensch der Welt ist schon so oft gestorben... wie macht er das bloss?
445
Melden
Zum Kommentar
avatar
Baba ♀️
22.04.2018 07:46registriert Januar 2014
Der 4. August 1900 scheint ein gutes Datum für ein langes Leben gewesen zu sein: am gleichen Tag wurde in London Elizabeth Angela Marguerite Bowes-Lyon geboren. Zuletzt bekannt als Queen Mum starb sie im März 2002 auf Schloss Windsor im Alter von 101.5 Jahren... Sie war die Mutter der heutigen Queen Elizabeth II.
352
Melden
Zum Kommentar
4
China verliert mehr als einen Ballon – die Beziehungen zu den USA werden weiter belastet
Der von den USA abgeschossene chinesische Ballon belastet die ohnehin schwierigen Beziehungen der beiden Länder. Für die Führung in Peking ist der Schaden aber grösser.

Die Sache mit dem Ballon ist ernst, aber ein gewisser Unterhaltungswert steckt auch darin – zumindest, solange nicht die Folgen des mutmasslichen chinesischen Spionageversuchs hoch im Luftraum der USA im Vordergrund standen, sondern schlicht die Faszination des Aussergewöhnlichen.

Zur Story