bedeckt, wenig Regen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Terrorismus

Knabe plante angeblich Bombenanschlag in Ludwigshafen

Knabe plante angeblich Bombenanschlag in Ludwigshafen

16.12.2016, 08:1116.12.2016, 09:20

Ein zwölfjähriger Knabe hat nach Focus-Informationen angeblich versucht, einen Nagelbombenanschlag auf den Weihnachtsmarkt in der deutschen Stadt Ludwigshafen zu verüben. Das Magazin beruft sich in seinem Bericht auf Angaben der Justiz- und Sicherheitsbehörden.

Darin heisst es weiter, nach Erkenntnissen der Ermittler sei der «stark religiös radikalisierte» Junge womöglich von einem «unbekannten Mitglied» der Terrormiliz «Islamischer Staat» («IS») «angestiftet oder angeleitet» worden. Demnach kam es am 26. November nur deshalb nicht zu einer Detonation, weil der Sprengsatz nicht zündete.

Nach «Focus»-Informationen ermittelt die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe wegen des Verdachts einer «schweren staatsgefährdenden Gewalttat». Das zuständige Polizeipräsidium Rheinpfalz verwies am Freitagmorgen auf DPA-Anfrage auf den Generalbundesanwalt. In Karlsruhe war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. (gin/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Ex-Nato-Chef: «Was mir Putin hinter verschlossener Tür sagte»
Wie weiter im Ukraine-Krieg? Der Däne Anders Fogh Rasmussen (69) führte das mächtigste Militärbündnis der Welt. Im Interview spricht der ehemalige Nato-Generalsekretär über eine folgenschwere Entscheidung der Schweiz. Und er glaubt, dass Putin der Ukraine gerade eine Falle stellt.

Mit dem Winter tritt der Krieg in eine neue Phase ein. Welche Seite wird von den sinkenden Temperaturen stärker profitieren?

Zur Story