Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu heiss! Die beste Armee der Welt lässt ihre Panzer in der Nacht fahren



Die anhaltende Hitze zwingt die Armee zum Umdisponieren. Weil der Asphalt auf den Strassen weich wird, kann sie ihre Panzer nicht mehr wie geplant tagsüber verschieben.

Mit einem 57 Tonnen schweren Gefährt könne man derzeit nicht auf allen Strassen fahren, sagte Armee-Sprecher Daniel Reist. Er bestätigte damit eine Meldung des «Zürcher Oberländer» vom Montag (online nicht verfügbar).

Ein Panzer der Schweizer Armee anlaesslich des ersten Tages der 75-Jahr-Feierlichkeiten des Militaerflugplatz Meiringen am Freitag, 17. Juni 2016, in Meiringen. Die Feierlichkeiten mit verschiedensten Shows finden am Freitag 17. Juni 2016 und Samstag 18. Juni 2016 statt. (KEYSTONE/Urs Flueeler)

Vermehrt in der Nacht unterwegs: Panzer der Schweizer Armee Bild: KEYSTONE

Es bestehe die Gefahr, dass Spuren und Löcher in den Strassen entstünden. Man fahre deshalb vermehrt in der Nacht. Das Büro für Panzerverschiebungen beurteile bei jeder Verschiebung, wann und über welche Route sie geführt werden könne.

Märsche am frühen Morgen

Die Hitze zwingt die Armee auch in anderen Belangen zu Veränderungen: Für gewisse Arbeiten gelten Tenue-Erleichterungen – allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Kurze Hosen seien nach wie vor nicht erlaubt, betonte Reist.

Märsche und andere körperliche Anstrengungen werden auf den frühen Morgen oder späteren Abend verlegt und finden wenn möglich im Schatten statt. Auch die Hallen werden vermehrt genutzt.

Die Vorgesetzten sind zudem angehalten, Trinkpausen anzuordnen. Dabei müssen sie kontrollieren, ob die Soldaten auch wirklich genügend trinken. Zu Hitzekollapsen sei es dank diesen Anpassungen bis jetzt nicht gekommen, sagte Reist weiter.

Rücksicht nimmt die Armee gegenwärtig auch auf die vierbeinigen Angehörigen. Auch die Pferde müssen momentan keine Höchstleistungen über Mittag oder in der prallen Sonne erbringen. (sda)

Gut zu wissen: Die Schweiz ist auf die Zombie-Apokalypse gut vorbereitet

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

216
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

11
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

22
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

33
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

216
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

11
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

22
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

33
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
66
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
66Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • jshthsn 06.08.2018 13:18
    Highlight Highlight Die beste Armee der Welt... Naja...
    An alle die behaupten das die ,minderwertigen Strassen' daran schuld sein. Hackets?
    Unsere Strassen sind nicht für tonnenschwere Kettenfahrzeuge bei diesen Temperaturen gebaut worden.
    Ihr, die ihr euch aufregt, wärt die ersten die bei einer Steuererhöhung zum Bau von Militärmaschinerie-resistenten Strassen anfangen würdet zeter und mordio zu kreischen.
    Sollen die Panzer doch bei Nacht fahren und die Soldaten in den frühen Morgenstunden marschieren.
    Das nennt sich ,Mit den Gegebenheiten abfinden welche sich nicht ändern lassen und dennoch einen Weg finden'.
  • Papaya2 06.08.2018 12:34
    Highlight Highlight Wie sehr auf die Hitze Rücksicht genommen wird, kommt sehr auf die jeweilige Kaserne an. Da mein Jahrgang momentan die RS absolviert, bekomme ich von gemütlichen Wasserpausen im Schatten, bis zu Rekruten auf der Krankenstation, da sie mit vollem Gepäck und Splitterschutzwesten kilometerweit joggen mussten, alles mit. Es wäre schön, wenn für alle die gleichen Bedingungen gelten würden und man nicht den Launen der Wachtmeister ausgesetzt wäre...
  • Zeit_Genosse 06.08.2018 12:15
    Highlight Highlight Und auch Lastwagen nachts über die Autobahn, damit weniger Spurrillen entstehen und der Sommerverkehr besser fliesst und weniger Schadstoffe bildet.
  • Booker 06.08.2018 12:09
    Highlight Highlight Wie ist das denn bei den Saudis oder US Panzern - haben die Aircon für den Wüstenkrieg ?
    • P. Hodel 06.08.2018 15:43
      Highlight Highlight Du beantwortest die Frage gleich selber:
      Wüste und Pampa, nicht Strasse.
  • mAJORtOM95 06.08.2018 12:00
    Highlight Highlight Da ich sonst schon mega gut schlafen kann, freue ich mich über das leise Geräusch eines jeden vorbeifahrenden Panzers in der Nacht.


    ...oder auch nicht.
  • Anded 06.08.2018 11:56
    Highlight Highlight Panzer nachts, Infanterie früh am Morgen und Luftwaffe zu Bürozeiten. Ergänzt sich alles in allem zum perfekten 24h-Betrieb.
    • schmiffe 06.08.2018 12:36
      Highlight Highlight gib der luftwaffe mehr geld und flieger und sie würden sofort einen 24h betrieb einführen, dass ist nicht die schuld der armee sondern der politik das es keinen 24h betrieb gibt, keiner ist berreit dafür zu bezahlen aber dann die armee bashen ja das ist immer einfach. und im ernstfall ist der strassenerhalt nicht mehr so wichtig die würden dann auch tagsüber rollen für einen panzer ist eine löchrige strasse nicht so ein problem wie für autos.
    • andre63 06.08.2018 12:52
      Highlight Highlight 🤣
    • 7immi 06.08.2018 12:53
      Highlight Highlight @anded
      scheinbar ist es bei dir noch nicht angekommen: die vom parlament angeordnete bereitschaft zu bürozeiten wurde schon länger aufgehoben und wird auf 24h ausgeweitet bis spätestens 2020.
    Weitere Antworten anzeigen
  • malu 64 06.08.2018 11:54
    Highlight Highlight Die Strassen werden mit diesen antiken Monstern auch Nachts zerstört! Zudem Verbrauchen sie ja nur zwischen 500 - 900 Liter Diesel auf 100 Kilometer! Von den Schadstoffen ganz zu schweigen.
    • northvan 06.08.2018 13:52
      Highlight Highlight Wie Sie auf 500 bis 900 Liter pro 100 km würde mich interessieren. Diese Zahl(en) bezieht sich dann wohl auf reine Fahrten im (schwerem) Gelände... Bei Strassenfahrten liegt der Verbrauch eher bei 220 bis 340 Liter/100km (Je nach Leopard-Model).

      Auch wenn Sie Panzer nicht mögen, sollten doch zumindest richtige Angaben verwendet werden.
    • Zauggovia 06.08.2018 14:02
      Highlight Highlight Du zitierst Werte für den Centurion, der in der Armee 61 eingesetzt wurde.
    • malu 64 06.08.2018 19:21
      Highlight Highlight Jeder Tropfen und jeder Meter ist Zuviel! A ja habe vergessen wie sparsam die heutigen Panzer ja sind! Richtig ökologisch!😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • majcanon 06.08.2018 11:22
    Highlight Highlight Liebes Watson

    Auch wenn Du die Armee nicht magst, wünschte ich mir eine objektivere Berichterstattung.

    Der Titel ist schlicht irreführend. Die Armee würde fahren - die zivile Seite der Verwaltung hat einfach einen minderwertigen Belag verbauen lassen.

    Ich wünschte mir einen Titel wie: „Wegen zu schlechtem Strassenbelag: Panzer können nur noch in der Nacht fahren.“

    Ich würde mich freuen.

    Grüessli
    • Neruda 06.08.2018 11:49
      Highlight Highlight "einen minderwertigen Belag" 🙈
    • rauchzeichen 06.08.2018 12:53
      Highlight Highlight den schweizer strassenbelag als schlecht zu bezeichnen ist etwa das gleiche, wie die sbb als schlechte bahngesellschaft hinzustellen. übertrieben, realitätsfern und überperfektionistisch.
    • popcornmaschine 06.08.2018 13:28
      Highlight Highlight Da ist nichts minderwertig. Asphalt ist im Moment einfach die beste Lösung die wir haben für Strassen die langlebig, leise und wenig Rollwiderstand haben. Betonplatten die wir von alten Autobahnen kennen sind laut und unkomfortabel.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Mnemonic 06.08.2018 10:58
    Highlight Highlight Die beste Armee der Welt war noch nie auch nur in der Nähe eines Gefechts. Nun wurde sie von weichem Teer besiegt. Welch eine strategische Niederlage. Nicht erfüllt!
    • Roman h 06.08.2018 12:30
      Highlight Highlight Besiegt?
      Steht denn irgendwo das die Panzer nicht mehr fahren können?
      Die Panzer können auf dem weichem Teer fahren, sie nehmen nur Rücksicht auf die Strasse.
      Armee erfüllt
      Sie nicht erfüllt
    • 7immi 06.08.2018 12:30
      Highlight Highlight sie könnten schon fahren, der strassenbelag ginge einfach kaputt und es würde unnötig teuer. steht im artikel, wenn man nicht nur den titel liest...
  • Denk nach 06.08.2018 10:56
    Highlight Highlight Das macht doch irgendwie Sinn, dass man nicht unnötig Strassen beschädigt und Soldaten verheizt in Friedenszeiten? Verstehe die Polemik nicht...
    • Geophage 06.08.2018 12:04
      Highlight Highlight Panzer zu verschieben ergibt in Friedenszeiten auch ausserordentlich viel Sinn. Mir ist scho klar, dass es Standschäden gibt, wenn sie einfach nur herum stehen. Dies ist aber kein Grund einfach durch die Botanik zu heizen.
    • Zauggovia 06.08.2018 14:05
      Highlight Highlight @Bauer: es macht also keinen Sinn in Friedenszeiten zu üben?
    • Geophage 06.08.2018 14:30
      Highlight Highlight @Zauggovia

      Es ist nicht an mir zu beurteilen ob es Sinn ergibt. Ich brauche ja keine Panzer und wären alle wie ich bräuchte es keine "bewaffnete" Armee.

      Sind denn Bäche, bachiger und Hügel hügeliger anderenorts oder was ist der Grund, dass man den Gugus nicht einfach immer am selben Ort macht? Und nein, man muss das Gelände kennen ist kein Grund, denn die Bomben der Gegner wirken stark landschaftsformend.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Delta1213 06.08.2018 10:33
    Highlight Highlight Ach Watson, wieso habt ihr es bloss nötig mit dem Titel gezielt ein falsches Bild zu erheben? Das Problem sind die Strassen und nicht die Panzer. Aber klassisches Armeebashing ist eben wichtiger als ehrliche Berichterstattung.
  • Mynamesjeff 06.08.2018 10:17
    Highlight Highlight "Für gewisse Arbeiten gelten Tenue-Erleichterungen – allerdings nur bis zu einem gewissen Grad."
    Das war schon immer so dass man sich ab einem gewissen Grad das Leben leichter machen kann ;)
    • Ruffy 06.08.2018 10:45
      Highlight Highlight Bis zu einem gewissen Grad. Ab dem gelten die Erleichterungen nicht.

      #leseverständnis
    • gunner 06.08.2018 11:04
      Highlight Highlight Dachte bis, nicht ab. ;)
    • bebby 06.08.2018 11:29
      Highlight Highlight Bereits mein Grossvater hatte primär deshalb Karriere gemacht, damit er während der Mobilmachung nicht im Bunker sondern in der Beiz auf den Krieg warten durfte.
    Weitere Antworten anzeigen
  • bro heng mal :) 06.08.2018 10:09
    Highlight Highlight "die beste Armee der Welt.."
    uuuups. nicht.
    • DerSimu 06.08.2018 10:54
      Highlight Highlight Artikel gelesen..

      Uuuups. Nicht.
    • derEchteElch 06.08.2018 11:21
      Highlight Highlight Lies den Artikel. Liegt an den Strassen und nicht am Panzer. Sonst meckern Herr und Frau Links wieder, dass die Strassen kaputt sind.
    • Linksextremer Klima-Opportunist 06.08.2018 18:17
      Highlight Highlight @derEchteElch Was hat denn das nun wieder mit Herr und Frau Links zu tun? Sind für Herr und Frau Rechts Risse im Strassenbelag eine Augenweide und holprige fahrten durch Schlaglöcher reine Ekstase? . . .
    Weitere Antworten anzeigen
  • DerSimu 06.08.2018 10:01
    Highlight Highlight Das ist doch aber nicht das Problem der Panzer. Der Asphalt wird zu heiss, er würde sich verformen und dann würde sich auch jeder über die Armee aufregen.

    So oder so kann man's euch bei Watson wieder nicht rechtmachen.

    Hauptsache Armeebashing.

    #EinseitigeBerichterstattung
    • maljian 06.08.2018 10:09
      Highlight Highlight Wer sagt denn das es ein Bashing ist?

      Ich finde der Artikel informiert, aber wertet nicht.
    • DerSimu 06.08.2018 10:17
      Highlight Highlight @maljian dann lies nochmal. Schon nur der Titel ist wertend und sagt aus, dass es zu heiss für sie Panzer sei, was quatsch ist. Es ist zu heiss für den Strassenbelag.
    • Hierundjetzt 06.08.2018 10:30
      Highlight Highlight Du Simu, steit so im Tegscht...
    Weitere Antworten anzeigen
  • c-bra 06.08.2018 10:01
    Highlight Highlight Die beste Armee der Welt!







    Einsatzbereit zu Bürozeiten bei Aussentemperatur zwischen -15° und 28° Grad.
    • N. Y. P. D. 06.08.2018 10:27
      Highlight Highlight @c-bra

      Überrascht ?
    • Hallo123 06.08.2018 10:53
      Highlight Highlight Hast du den Artikel nicht gelesen? Es ist zu heiss für die Strassen, nicht für die Panzer.
    • derEchteElch 06.08.2018 11:32
      Highlight Highlight Lern lesen. Die Armee fährt nicht am Tag, weil die Strassen dies nicht aushalten. Dies hat nichts mit der Armee zu tun sondern mit der Qualität drr Strassen. Aber ja, immer gegen die Armee bashen ohne objektiv den Artikel zu verdtehen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Mario Conconi 06.08.2018 09:49
    Highlight Highlight Die beste Armee der Welt braucht auch die besten Strassen der Welt!
    Los Doris!!! =D
    • Mnemonic 06.08.2018 13:08
      Highlight Highlight LOl! :-D

Neue Studie zeigt: So viel Mikroplastik schmierst du dir täglich ins Gesicht

Man sieht ihn nicht, aber er ist fast überall: Laut einer neuen Untersuchung steckt fast in jedem dritten Kosmetikartikel Kunststoff.

Einmal Duschen, einmal die Haare waschen und schon strömen hunderttausende Plastikteilchen in den Abfluss. Die nächste Ladung Kunststoff streichen wir uns beim Wimperntuschen oder mit der Sonnencreme auf. Und tragen sie dann den ganzen Tag im Gesicht. Eine neue Studie zeigt nun, wie verbreitet Plastik in Kosmetikprodukten ist.

Meeresvögel, Waale oder Delphine mit einem Bauch voller Plastikmüll oder riesige Plastikansammlungen mitten im Meer: Bilder wie diese hat heute jeder schon gesehen. Doch …

Artikel lesen
Link zum Artikel