Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Eine Maschine des Typs K+W C-35 der Schweizer Luftwaffe. Das Bild wurde vermutlich Ende der 1930er Jahre aufgenommen.
© KEYSTONE/STR

Eine Maschine des Typs K+W C-35 der Schweizer Luftwaffe. Das Flugzeug hatte eine Spannweite von 13 Metern, die Maximalgeschwindigkeit betrug 335 km/h.
Bild: Keystone

Taucher finden im Vierwaldstättersee ein 75-jähriges Flugzeugwrack der Luftwaffe



Taucher haben Ende Februar im Vierwaldstättersee ein Flugzeug entdeckt, das 1941 abgestürzt ist. Der Doppeldecker K+W C-35 der Schweizer Luftwaffe liegt in rund 200 Metern Tiefe vor Gersau SZ. Ob er je geborgen wird, ist offen.

Der Schwyzer Berufstaucher Roger Eichenberger bestätigte auf Anfrage eine Meldung von Schweizer Radio SRF. Das Wrack sei mit Hilfe eines Tauchroboters entdeckt worden, sagte er. Den genauen Fundort verriet er nicht.

Ob das Wrack je geborgen wird, ist offen. Eichenberger sagte, es gebe für eine Bergung keine konkreten Pläne. Bergungen seien immer mit einem gewissen Aufwand verbunden, und es brauche auch einen Platz, um das Wrack aufzustellen.

Nur einer der zwei Piloten überlebte

Das Flugzeug war nach Angaben von Eichenberger 1941 ins Trudeln geraten und abgestürzt. Die beiden Insassen sprangen mit Fallschirmen ab, nur einer der beiden überlebte aber. Ein Kursschiff wollte offenbar zu Hilfe kommen, musste die Aktion aber abbrechen, weil sich alle Passagiere auf die selbe Seite des Schiffes begaben und das Schiff dadurch Schlagseite bekam.

Das Doppeldeckerflugzeug K+W C-35 wurde in den 1930erJahren in den Eidgenössischen Konstruktionswerkstätten (K+W) in Thun gefertigt. Es hatte eine Spannweite von 13 Metern und wies eine Maximalgeschwindigkeit von 335 km/h auf. (whr/sda)

Die F/A-18 der Schweizer Luftwaffe

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

«Geht nicht, gibt's nicht» – wie Bauer Zgraggen seine Arme verlor, aber seinen eisernen Willen behielt

Eine Heuballenpresse stahl Wisi Zgraggen vor 14 Jahren beide Arme. Dank seiner positiven Lebenseinstellung ist er dennoch ein erfolgreicher Landwirt geworden. Zu Besuch bei einem ganz normalen und ganz besonderen Bauern.

Das Urner Reusstal liegt noch zwischen blauen Bergen im Schatten, als der Lehrtochter des Metzgers um 7 Uhr in der Früh auf der schmalen Landstrasse in der Nähe von Wisi Zgraggens Bauernhof das Motorrad kaputtgeht.

Das Mädchen eilt durch den frischen Morgen die gewundene Zufahrtsstrasse hinauf, zum Hof der Zgraggens, und klingelt den Bauern aus dem Haus. Der 39-Jährige ist schon wach und zögert keine Sekunde und fährt sie zur Metzgerei. Ohne Arme.

Die Sonne ist mittlerweile hinter dem Bämleten …

Artikel lesen
Link zum Artikel