DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Deutscher Radiosender wollte Brust-OP verlosen und zieht nun die Notbremse

Der bayrische Sender Radio Galaxy startete vor kurzem eine Verlosung für eine Brust-Operation. Nun hat der Sender die Notbremse gezogen und alle Einträge des Gewinnspiels gelöscht. Die Medienaufsicht prüft den Fall nun.



«Wir schenken dir eine Brustvergrösserung»: Das stand noch bis am Mittwoch auf der Website des bayerischen Senders Radio Galaxy.

Das Lokalradio aus Ingolstadt hatte ein Gewinnspiel gestartet, bei der eine Frau eine Brust-Operation hätte gewinnen können. Auch auf Facebook war die Verlosung beworben worden.

Bild

So wurde auf der Website nach einer Frau gesucht, die sich ihre Brüste neu machen lassen will. Bild: Screenshot/galaxy-ingolstadt.de

Von der Aktion unter dem Titel «Radio Galaxy Traumbusen: Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel» ist mittlerweile nichts mehr zu sehen. Alle Seiten und Beiträge sind gelöscht worden – einzig ein paar Screenshots zeugen noch von der Aktion.

Auf Facebook veröffentlichte der Sender am Mittwoch «eine Mitteilung in eigener Sache» und erklärte darin, dass die Werbeaktion beendet wurde:

Die Werbeaktion hätte planmässig am 17. Februar zu Ende gehen sollen. Die Aktion soll laut radioszene.de eine Sales-Promotion für einen lokalen kosmetischen Chirurgen gewesen sein.

Für die lokale Radiostation könnte sie noch ein Nachspiel haben: Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) überprüft das Gewinnspiel derzeit auf mögliche Verstösse gegen die Werberichtlinien, die Gewinnspielsatzung und gegen den Jugendmedienschutzstaatsvertrag.

Den letzten Punkt spricht auch BLM-Pressesprecher Wolfgang Flieger gegenüber radioszene.de an: «Möglicherweise liegt eine Entwicklungsbeeinträchtigung vor, in dem Sinne, dass die Botschaft ein restriktives Schönheitsideal propagiert, für das gerade die Zielgruppe eines Jugendsenders empfänglich ist.» (blu)

Das könnte dich auch interessieren:

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wenn du den PICDUMP ganz fertig schaust, scheint morgen die Sonne! ☝️

Die Idee zum heutigen Bild hatte:Schischi

Welche Motive wünschst du dir?Sonne, die sich perfekt in einem Slice Salami-Pizza integriert hat

Welchen Titel soll dein Werk tragen? Anpassung ist lecker

Von der Community für die Community. 🤜🤛

Thema: FiggingEingereicht von: ralf.randolfsKommentar: «Wer hätte sowas gedacht? Der Name, die Sache, da passt einfach alles. Stibitzt bei Fest&Flauschig.»

Figging ist eine Sexualpraktik im BDSM, bei der ein vorbereitetes Stück Ingwer (ähnlich wie ein Zäpfchen …

Artikel lesen
Link zum Artikel