DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Plot-Holes in unseren Lieblingsfilmen, die deine Illusion zerstören

Geblendet von visuellen und schauspielerischen Feuerwerken, fällt uns Zuschauern meist gar nicht auf, dass die Handlung unserer Lieblingsfilme eigentlich unlogisch ist. Sei tapfer. Sei stark. Und stelle dich der Wahrheit.



«Star Wars: Das Imperium schlägt zurück» (1980)

Gleich vorweg: Ja, es geht um diese eine Szene.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gyfcat

Der vielleicht grösste Plottwist der Filmgeschichte strotzt gerade so vor Drama, Emotion und Spannung. Darth Vader gibt sich als Vater von Luke Skywalker zu erkennen und will diesen davon überzeugen, ihn auf der dunklen Seite zu unterstützen.

Vader sagt zudem, dass er Luke nicht zerstören (respektive töten) wolle. Aus Enttäuschung über den Werdegang seines Vaters lässt sich Luke ins Nichts fallen.

Das sieht dann so aus:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gyfcat

Da kann man als Vater, der seinen Sohn nicht töten, sondern unbedingt davon überzeugen will, auf seine Seite zu wechseln, natürlich nichts machen. Der Fall in die Tiefe ist unaufhaltsam.

Hätte man doch nur so etwas wie ... die Macht.

«E.T.» (1982)

Die Geschichte ist ja schon herzzerreissend. Ebenfalls herzzerreissend ist es, sich einzugestehen, dass diese eigentlich unnötig ist. Denn was wir wissen, ist, dass E.T. Dinge wie das hier macht:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gifer

Diesen magischen Moment soll keineswegs diskreditiert werden. Darum Rückblende zum Filmstart, als E.T. wegen eines hastigen Aufbruchs seiner Genossen zurückgelassen wird. Machtlos versteckt er sich anschliessend in der Scheune von Elliott und Co.

Hätte er dem Ufo doch nur nachfliegen können ...

«The Big Bang Theory» (seit 2007)

Kürzlich ist bekannt geworden, dass «The Big Bang Theory» nächstes Jahr in die letzte Staffel geht:

Das ist natürlich schade, trumpfen die Nerds doch mit kurrlig-liebenswerten Charakterzügen und Macken auf. Neben Serienliebling Sheldon und Normalo Leonard ist, vor allem in den ersten paar Staffeln, das Verhältnis von Howard zu seiner Mutter ein, wenn nicht der, Running Gag.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: says

Trotz den Problemen mit der Art seiner Mutter hängt er stark an ihr und sie an ihm. Ausziehen? Lange keine Frage. Auch als Howard ins All fliegt, legt sie ihr Veto ein und versucht ihn bei sich zu halten. Riesentheater um jeden kleinen Ausflug und jede Nacht, die auswärts verbracht wird. Gemäss Howard war das schon immer so, seit der Vater die Familie verlassen hat.

Was war aber als Howard sechs Jahre lang seinen Uni-Abschluss am MIT in Boston gemacht hat?

Bild

Bild: google maps

«The Karate Kid» (1984)

Barney Stinson von «How I Met Your Mother» hatte recht. Johnny (und nicht etwa Protagonist Daniel) ist das eigentliche Karate Kid und rechtmässiger Sieger des Abschlussturniers.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Kurz und schmerzlos die Fakten.

Die Regel des Turniers: No kicks to the head (Keine Kicks auf Kopfhöhe).

Der Kick, der Daniel den Sieg beschert:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Der Held des Films gewinnt dank einer Unsportlichkeit? Ok. Cool.

«Independence Day» (1996)

Ein Hollywood-Blockbuster erster Güte mit Explosionen, Aliens und einer ganzen Schwarte Patriotismus. Natürlich ist es fies, in einem Film, in dem Aliens vorkommen und der US-Präsident an vorderster Front für sein Land kämpft, die Realität herbei zu ziehen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Ein Schlüsselmoment des Films ist, als Jeff Goldblum die rettende Idee hat: Er will das Mutterschiff der Aliens mit einem Computervirus anstecken, um Schutzmechanismen zu stören.

Das sieht dann so aus:

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: gifer

Gegebene Tatsache ist es, dass es bereits kaum möglich ist, einen Virus von einem PC auf einen Mac zu transferieren. Und selbst wenn, welcher Alien ladet die Viren-Datei runter? Das heisst: Entweder ist dieser Schlüsselmoment pure Quacksalberei oder die Aliens invadieren die Welt, weil sie ebenfalls Mac-Besessene Kreaturen sind.

«Santa Clause» (1994)

Die Neunzigerjahre waren so ein bisschen die Tim-Allen-Jahre. So wird er auch im Weihnachtsfilm «Santa Clause» mit der Hauptrolle betraut.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Die Weihnachten werden auch da wunderbar hollywoodesk als magisch-friedliches Fest gezeigt, wobei Tim Allen als Santa Clause für alle Geschenke verantwortlich ist. Logischerweise glauben die Kinder daran, während deren Eltern den Santa Clause als Imagination abtun.

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: gifer

Frage an die Eltern: Wenn Geschenke unter dem Baum liegen und ihr die Geschenke nicht besorgt habt, müsstet ihr dann nicht wenigstens besorgt sein?

«Ocean's Eleven» (2001)

Einer der augenscheinlich genialsten Filmüberfälle der neueren Zeit. Die elf Gangster schmieden einen hoch riskanten, aber ausgefuchsten Plan, den Tresor von den drei grössten Casinos in Las Vegas auszurauben.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Ein zentraler Bestandteil des Plans ist es, das Geld, das gestohlen wird, mit Fake-Geldtaschen (gefüllt mit Flyern von einem Escort-Service) zu tauschen. Wie gesagt: genial.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gifer

Nur ... wie ist das Fake-Geld dort hingekommen? Die drei, die als einzige in Frage kommen, gelangen auf verschiedenen Wegen dorthin, jedoch ist bei allen klar ersichtlich, dass sie dies ohne Gepäck taten.

Immerhin: Selbst Regisseur Steven Soderbergh sieht den Fehler ein ...

«Citizen Kane» (1941)

Auch wenn Citizen Kane der womöglichst innovativste je gedrehte Film aller Zeiten bleiben wird und aus cineastischer Perspektive kaum genug hoch eingestuft werden kann, so leidet auch dieses Meisterwerk an einem Plot-Hole.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif. gyfcat

Prinzipiell geht es um den Nachruf auf einen bekannten Verleger und Politiker, der einen exzentrischen Lebensstil pflegte. Wochenschau-Journalist Thompson wird folglich darauf angesetzt, zu recherchieren, was hinter den letzten Worten von Mr. Kane steckt: Rosebud.

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: youtube

Die Recherche führt zu einem differenzierten Porträt, ehe am Schluss der Sinn hinter Rosebud endlich erkenntlich wird. Nur eine Frage bleibt ungeklärt.

Wer hat die letzten Worte von Kane weitergegeben? Kane, der alleine in seinem Zimmer verstarb?

«Toy Story» (1995)

Wenn wir schon bei Meisterwerken sind, dann können wir dies nicht aussen vor lassen. Das Konzept ist süss, die Message gross, die Machart tiptop.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Der Konkurrenzkampf zwischen dem sympathischen Cowboy Woody (übrigens erfährt man in «Toy Story 2», dass Woody ein 40 Jahre altes Sammlerstück ist, von wegen also Andy ist dein einzig wahrer Freund, du Ratte!) und dem arroganten Buzz Lightyear ist eigentlich das, was den Film ausmacht.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: wifflegif

Denn Buzz denkt tatsächlich, dass er kein Spielzeug, sondern der tatsächliche Buzz Lightyear ist.

Wieso er sich aber – wie alle anderen Spielzeuge – in Starre versetzt, wenn Menschen zugegen sind, erklärt uns niemand.

Und welches sind Plot-Holes, die dir aufgefallen sind?

Diese viralen Videos waren auf Osama Bin Ladens Computer

Video: watson

Diese 99 Filme musst du einmal im Leben gesehen haben

1 / 101
Diese 99 Filme musst du einmal im Leben gesehen haben
quelle: paramount
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wir haben natürlich noch viel mehr in Sachen Film:

So viele Filme von Regisseurinnen wie nie am 15. Zurich Film Festival

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

Disney Plus greift Netflix an – und so sieht das aus

Link zum Artikel

Spider-Man und Marvel: Kommt es zur Scheidung? Und wenn ja: OH NEIN!!!

Link zum Artikel

Disneys grösster «Star Wars»-Fail soll angeblich als Serie fortgesetzt werden

Link zum Artikel

Massaker in Hollywood: Die Schöne und die Bestie

Link zum Artikel

«Oddjob» gewinnt Olympia-Silber und kämpft später für Goldfinger gegen James Bond

Link zum Artikel

Neue Trailer zu «Terminator» und «Joker» versprechen grosses Herbst-Kino

Link zum Artikel

Batman-Vorgeschichte «Joker» gewinnt Goldenen Löwen bei Film-Festival von Venedig

Link zum Artikel

Ehemalige CIA-Agentin will in die Politik – ihr Wahl-Werbespot ist krass

Link zum Artikel

ALLE «Star Wars»-Filme – von peino bis geilo

Link zum Artikel

So sieht Emma Stone als Cruella De Vil aus

Link zum Artikel

Neue Liste zeigt: So absurd viel verdienen die bestbezahlten Film- und Serien-Stars

Link zum Artikel

Demi Moore: Ich wurde mit 15 vergewaltigt und meine Mutter wusste davon

Link zum Artikel

Harley Quinn zeigt im ersten Trailer zu «Birds of Prey», wie böse sie wirklich ist

Link zum Artikel

Jubelt! Hier kommt History Porn – «Star Wars»-Edition!

Link zum Artikel

Netflix testet neues Angebot. Gibt's bald kostenlose Serien-Folgen?

Link zum Artikel

«Peaky Blinders», «Euphoria» und 11 weitere Streaming-Hits im Oktober

Link zum Artikel

Marvel-Chef macht «Star Wars» +++ «Jurassic World 3» bringt Original-Cast zurück

Link zum Artikel

«Harry Potter»-Macher bringt Remake von «Pippi Langstrumpf» ins Kino

Link zum Artikel

Dieser Porno will die Weltmeere retten – und das geht so

Link zum Artikel

«Ich bin vorsichtiger geworden» - Catherine Deneuve über ihren neuen Radikalismus-Film

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Jede Menge Nazi-Fails im ersten Trailer zur Hitler-Satire «Jojo Rabbit»

Link zum Artikel

Ranking: ALLE Bondfilme – von grottenschlecht bis hammergeil

Link zum Artikel

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hassverbrechen an Pizzen: Diese 27 Bilder bringen jeden Italiener zum Weinen

Geschmäcker sind verschieden. Und eigentlich kann über Geschmack ja auch nicht gestritten werden. Doch bei Pizzen, die per se quasi eine italienische Kulturinstitution sind, hört der Spass auch mal auf.

Das Schöne an Pizzen ist ja, dass sie nach Lust und Laune belegt werden können. Eines jener vereinenden Gerichte, bei denen Vegetarier und Karnivoren, Gourmets und Gourmands friedlich an einem Tisch sitzen können. Denn für alle ist etwas dabei. Doch vielleicht liegt genau da auch das Problem der Pizza.

Denn in den tiefsten Tiefen des Internets kursieren Bilder, die vermuten lassen, dass es auch bei Geschmäckern Grenzen gibt. Oder geben sollte. Du musst jetzt stark sein. Denn was jetzt kommt, …

Artikel lesen
Link zum Artikel