DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hand aufs Herz: Wie fein sind diese Weihnachtsspezialitäten wirklich?

Bild: shutterstock
23.12.2017, 13:4808.10.2020, 16:18

Brunsli – mmmh!

Fondue Chinoise – mmmh!

Weihnachtsstollen – mmmh ... wirklich?

Wenn dieser Weihnachtsstollen so was von verdammt lecker wäre, würden wir ihn doch öfters als nur ein Mal jährlich essen, oder? Da spielt uns doch die allgemeine Festlichkeit der Feiertage einen Streich und lässt gewisse Speisen leckerer erscheinen, als sie wirklich sind, oder? Schauen wir doch mal genauer hin:

Bild: shutterstock
Glühwein?

Mailänderli!

Bild: sixx.ch
Zimtsterne

Vanillekipferl

Bild: mookiesbaker.blogspot
Brunsli

Bild: Shutterstock
Diese komischen Marshmallow-Dinger in der heissen Schoggi ...?

All die Söseli fürs Fondue Chinoise ...

Und überhaupt: Fondue Chinoise? Ehrlich jetzt ...

Bild: KEYSTONE
Lebkuchen!

Bild: shutterstock
Eierlikör ...

Bild: lebensmittellexikon.de
Fleischpastete

Datteln, mit Speck umwickelt

Bild: Shutterstock
Austern!

Bild: shutterstock
Rauchlachs-Canapes ... ach, Rauchlachs-ALLES

Bild: Shutterstock
Filet Wellington

bild: shutterstock
Truthahn mit allem Drum und Dran

Bild: shutterstock
Stuffing – die Brot-Kräuterfüllung des Truthahns ...

Bild: shutterstock
Cranberries ALLÜBERALL

bild: shutterstock
Die Weihnachtsgans

Bild: Shutterstock
Weihnachtskarpfen

Dieser «Nut Roast» – Nuss-Hackbraten –, den die Veganer gern haben ...

Bild: shutterstock
Ofen-Bratkartoffeln

Rosenkohl ... ev. mit Speck und Marroni

Bild: Shutterstock
Karotten, Pastinaken und anderes Ofengemüse

Bild: Shutterstock
Weihnachtsschinken

Bild: Shutterstock
Buche de Noel!

Bild: shutterstock
Weihnachtsstollen

Bild: shutterstock
Panettone

Bild: shutterstock
Christmas Pudding mit Brandy

Bild: watson/obi
Oliver Baronis Weihnachts-Wodka

Und? Ha! Dachten wir's uns doch! Trotzdem:

Merry Christmas, Gëzuar Krishtlindjen, Vrolijk Kerstfeest, Joyeux Noël, Mutlu Noeller, Sretan Božić, Prejeme Vam Vesele Vanoce, Hristos se rodi, Glædelig Jul, Boas Festas, Buon Natale, Hyvää Joulua, Καλά Χριστούγεννα, கிறிஸ்துமஸ் வாழ்த்துக்கள், めりーくりすます und frohe Weihnachten allerseits!

Hier noch die besten Weihnachts-Deko-Fails aller Zeiten

1 / 33
Die besten Weihnachts-Deko-Fails aller Zeiten
quelle: heavy.com / heavy.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

World of Watson – 10 Geschenk-Typen

Video: watson/Lya Saxer, Knackeboul, Madeleine Sigrist
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

HOT HOT HOT – hier gibt's 5x Food, 2x Drinks und jede Menge Musik aus Jamaika

Aktuell stimmen die sommerlichen Temperaturen schon mal, da könnte man doch kulinarisch etwas Karibik zu sich nach Hause holen, oder? Genauer: Jamaikanische Küche! Curries, Rice and Peas, Jerk und Rum, Rum, Rum!

Womit wir beim ersten Stichwort wären! Fangen wir doch gleich an mit dem – nebst Musik – wohl wichtigsten Exportgut Jamaikas:

Oh ja. White Rum, Golden Rum, Dark Rum ... gönn dir was! Genauer: Mach' dir einen Drink, während du kochst!

Etwa:

Jaja, von mir aus könnt ihr Cuba Libre sagen. In …

Artikel lesen
Link zum Artikel