DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und NUN: Die Schoko-Pizza. Danke, Deutschland. NICHT.

22.03.2017, 11:0824.03.2017, 12:51

Neulich, im Internetz:

Bild: facebook

Okay, nennt mich ruhig einen konservativen, alten Sack, aber jedes Mal, wenn ein Food-Konzern meint, das Rad neu erfinden zu müssen, steigt in mir die Galle hoch. Leute, haltet doch kurz inne und überlegt:

Schokolade = mmmh fein!

Pizza = mmmh fein!

Schoko-Pizza = ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Ach, die armen Product Developer dieser Welt! Die Ärmsten müssen immer wieder mit Innovationen auftrumpfen, mit denen sie die Konsumenten animieren können – und dabei verfallen sie immer wieder dem Irrtum, dass wenn «Produkt A» fein ist und «Produkt B» ebenfalls, daraus zweifelsohne folgen muss, dass die Kombination von «Produkt A» mit «Produkt B» doppelt so fein ist.

Im Fall von Schoko-Pizza: Nope.

Schokolade auf Brot gibt es bereits: Es heisst Nutella-Brot und kommt aus Italien. Wie die Pizza auch. Und unzählige andere Esswaren, die superlecker und fein sind – womit ich beim zweiten Nerv-Aspekt dieses Un-Produkts bin: Keep it real. Ich will, dass mein Feta aus Griechenland kommt, mein Emmentaler aus der Schweiz, meine Weisswürste aus Deutschland und meine Pizza (ja, auch die tiefgekühlte) aus Italien. Ausserdem, verehrter Dr. Oetker, ist «Pizza Ristorante» ein bescheuerter Name. «Ich hätte gerne eine Restaurant-Pizza, bitte», said no person ever.

So. Rant over. Grumpy-Old-Man-Modus *off*. Schönen Tag noch, allerseits!

Schoko-Pizza, irgendwer?

«Pizza-Suppe» und andere Food-Kombinationen, die schlicht doof sind

1 / 23
«Pizza-Suppe» und andere Food-Kombos, die schlicht doof sind
quelle: youtube/foodbeast / youtube/foodbeast
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Food! Essen! Yeah!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

HOT HOT HOT – hier gibt's 5x Food, 2x Drinks und jede Menge Musik aus Jamaika

Aktuell stimmen die sommerlichen Temperaturen schon mal, da könnte man doch kulinarisch etwas Karibik zu sich nach Hause holen, oder? Genauer: Jamaikanische Küche! Curries, Rice and Peas, Jerk und Rum, Rum, Rum!

Womit wir beim ersten Stichwort wären! Fangen wir doch gleich an mit dem – nebst Musik – wohl wichtigsten Exportgut Jamaikas:

Oh ja. White Rum, Golden Rum, Dark Rum ... gönn dir was! Genauer: Mach' dir einen Drink, während du kochst!

Etwa:

Jaja, von mir aus könnt ihr Cuba Libre sagen. In …

Artikel lesen
Link zum Artikel