Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im Dschungel der Gefühle: Wer sich jetzt schon hasst – und wer mit Herz überrascht



Bild

Ekel-Contest in der «Dschungel-Arena»: Team Basecamp (blau) gegen Team Snake Rock. Screenshot: rtl

Da sitze ich nun und frage mich: Warum? Warum ist diese Sendung so erfolgreich, dass sie in die nun schon elfte Staffel geht? Warum schalten so viele ein, und hinterher will es keiner gewesen sein? Warum blamieren sich die Halb-Prominenten, und warum lästern wir mit so viel Lust darüber?

Als die knapp drei Stunden der ersten Folge vorbei sind, bin ich keinen Deut schlauer. Die Prüfungen, die den Opfern von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» auferlegt wurden, kommen mir vor wie bis zum Erbrechen vorgekaut. Spinnen hier, Kakerlaken da und dann und wann eine müde Made. So viel Getier, obwohl das Menschliche doch das Salz in dieser TV-Suppe ist.

Und während der gute Geschmack bei den Dschungelprüfungen wie gewohnt auf der Strecke bleibt, macht jene menschliche schon ein wenig Appetit – zumindest wenn der Zuschauer Lust auf Emotionen hat. Die bieten die Kandidaten auf allen Ebenen: Von Arroganz bis Zuneigung, von Hass bis Hochmut, von Kumpeltyp bis Kotzbrocken ist alles dabei.

Bild

Kulinarische Qual-Wahl: Lieber Gewürm ... screenshot: rtl

Bild

... oder Gehirn? screenshot: rtl

Die Einspieler der zwölf Kandidaten, die vorab aufgenommen wurden, zeigen, wohin diese Reise in den australischen Dschungel von der Dramaturgie her geht – oder was die Kandidaten mit ihrer Teilnahme erreichen wollen: 

Bild

Marc Terenzi schaut bei den Spinnen vorbei. screenshot: rtl

Hier nochmal die Gesichter zu den womöglich fremden Namen

Na ja, dröge D-Promis als Dutzendware also. Das kann ja heiter werden! Und als sich diese Meute vor dem Einzug ins Dschungelcamp an einer schicken Strandbar trifft, werden auch grad erste Konflikte und Koalitionen sichtbar. Der Terenzi hatte mal was mit der Lohfink, die eine Freundin vom Wess ist.

Bild

Kakerlaken im Kopf: Kader gegen Sarah. screenshot: rtl

Wer sich von Beginn an hasst

Und der redet nach seiner Ankunft Tacheles. «Ich muss dir direkt mal was sagen, mein Lieber», wendet er sich an «Honey». «Ich kann es nicht verstehen, dass jemand wie du, der zwei Bachelor[-Abschlüsse] hat, sich so zeigt und in der Dusche nackt über seinen Prügel redet. Das ist doch unterstes Niveau!» 

Dabei ist «Honey» mit seinem übersteigerten Selbstbild nun so gaaaar nicht der Typ für abgehalftertes Niveau. Das merkt man schon an seiner Reaktion auf die Wess-Ansage. «Er hat Angst, dass ich ihm die Schau stehle», tönt er und meint wohl «Show».

Wer unsympathisch wirkt

Oder wenn er zu Sarah sagt: «Dich gibt's auch angezogen? Du bist ja noch gar nicht nackt!» Er selbst hingegen tönt, er «kann auch der Killer sein». Schräg kommt übrigens auch Comedian Majowski rüber: Er spricht von sich selbst in der dritten Person! «30 Jahre macht der Markus schon seinen Beruf», lässt er uns wissen.

Bild

Flusskrebs im Mund: Menke und Terenzi. screenshot: rtl

Und nicht zuletzt Kader Loth, die noch nie etwas geleistet hat ausser in den Klatschspalten zu stehen, ist für Konflikte vorprogrammiert. Sie sagt Sätze wie: «Ich bin die Trashqueen Deutschlands und ich steh' auch dazu» oder «Wenn es um die Krone geht, denkt jeder an seinen eigenen Arsch». Sie legt Pumps an, wenn sie an den Strand geht, und nimmt Make-up mit ins Camp.

Bild

Kader gewinnt gar ihre Prüfung – aber nur, weil Sarah eine noch dümmere Antwort auf die Schätzfrage gibt, wann Sydney gegründet wurde. Kader sagt 1920, Sarah 1930. Richtig ist 1788. screenshot: rtl

Wer sympathisch wirkt

Andere Kandidaten wirken dagegen überraschend nett. «Ich wollte das nie machen – ins Dschungelcamp gehen», gesteht Gina-Lisa grundehrlich. Aber: «Irgendwann landet jeder dort.» Sarah räumt ein: «Würde ich mich googeln, würde ich mich selber nicht besonders schätzen.» Und «Malle»-Barde Jens gibt zu: «Ich kann überhaupt nicht singen.»

Das Zeug zum Publikumsliebling hat TV-Maklerin Hanka. Die stellt sich so vor: «Weil jetzt alle fragen: ‹Wer ist denn das?›, ...» Sie bringt Neurosen wie Waschzwang, Kontrollzwang und Klaustrophobie mit ins Dschungelcamp und sagt Dinge wie: «Ich habe seit ich hier bin das Gefühl, ich lebe in so einer Zwischenwelt.» Als sie und Honey ihre Teams bestimmen, wählt Hanka ihre Leute, weil sie die nicht ausgegrenzt sehen will. Jö!

Hankas Meute, das Team Snake Rock, muss zu Beginn sechs Duelle gegen «Honeys» Team «Basecamp» ausfechten und holt dabei vier von sechs Sternen. Dann beziehen die zwei Gruppen ihr jeweiliges Camp – mit unterschiedlicher Euphorie. 

Bild

Team Basecamp (ohne Sarah). screenshot: rtl

«Ehj, wir sind mitten echt im Dschungel», jubiliert Gina-Lisa vom Team Basecamp. «Geil!!!» Es gibt einen See. «Geil!!!» Und eine Dusche. «Geil!!!»

Komiker Majowski bestätigt den ersten schlechten Eindruck. Der Eimer mit Trinkwasser ist ihm nicht gut genug. «Er wird jetzt sofort gesäubert, dieser Behälter», poltert er. «Und zwar zackig. Ist das klar? Hab' ich mich klar genug ausgedrückt???»

Bild

Wess und Lohfink beim Maden-Wettessen. screenshot: rtl

Kader, die falsche Schlange

Im Team Snake Rock steht Hanka im Mittelpunkt. Sie hat eine Wunde am Bein und kämpft deswegen prompt mit einem Panikanfall. «Das geht wieder weg, ich muss es nur aussitzen», schluchzt sie tapfer. «Es ist nur so schade um die schöne Lebenszeit.»

Bild

Hanka leidet. screenshot: rtl

Kader Loths Reaktion: «Ich bin mir nicht sicher, ob Hanka nicht eine Show abzieht. Ich werde sie beobachten.» Spricht's, geht zu ihr und sagt: «Wir haben uns Sorgen gemacht.» Zuvor glänzte sie mit der Erkenntnis: «Das ist hier die Toilette. Man hat gar keine Privatsphäre!» Später haut sie raus: «Wir sind wirklich seelisch, moralisch, körperlich vergewaltigt worden. Wirklich vergewaltigt. War ich klar genug?»

Gina-Lisas Schlusswort

Zum bitteren Ende spricht Gina-Lisa noch über ihren Prozess. «Ich bin noch die Blöde, obwohl ich vielleicht im Recht bin», erzählt sie Sarah. Und: «Ich bin eigentlich total falsch für das Business manchmal. Ich bin so sensibel, nehme mir alles zu Herzen.» Sarah antwortet: «Menschen sind gefährlich.»

Eine gute Lehre fürs Dschungelcamp 2017!

Bild

So lebt's sich im Camp Snake Rock. screenshot: rtl

Das könnte dich auch interessieren:

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

337
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

70
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

66
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

20
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

2
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

337
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

70
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

66
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

20
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

2
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Maria B. 14.01.2017 12:58
    Highlight Highlight Einen immer kleineren Unterhaltungswert hat wohl nicht nur für mich diese voyeuristische Ekel-Sendung, mit immer denselben Abläufen, stets den gleichen Maden, Schlangen und weiss der Teufel was für Leckereien.

    Das Restpotenzial an Interesse das ich bei mir entdecke und mich sporadisch doch noch hingucken lässt, sind die oft gescheiterten und berüchtigten Kandidaten, deren wirkliches Wesen im Laufe der Serie noch vermehrt zum Ausdruck kommt :-)!

    Aber sonst, RTL niveaumässig wie es lebt und leibt..
    • 's all good, man! 14.01.2017 16:05
      Highlight Highlight Das beantwortet dann auch gleich Dahm's Eingangsfrage nach dem Erfolg dieser (und ähnlicher Sendungen): es geht schlicht darum, dass man sich als Zuschauer über die scheinbar gescheiterten, dummen Leute stellen kann, die da so mitmachen. Das Sendekonzept bedient ganz einfach niedere Instinkte von uns und funktioniert gerade deshalb so gut.

      (Nehme mich selber davon übrigens nicht aus, denn dadurch, dass ich über Leute schimpfe, die sich den Mist auch noch anschauen, werden bei mir im Grunde genommen die selben Reflexe geweckt 😀)
  • EnteEnteEnte 14.01.2017 11:52
    Highlight Highlight Mal so ne allgemeine Frage in die Runde: Was meinen Tierschützer dazu?
  • Dä Brändon 14.01.2017 10:30
    Highlight Highlight Ich liebe Dschungelcamp, soviele Honks auf einem Haufen findet man nur im EU Parlament.
  • Mike Schüpbach 14.01.2017 10:22
    Highlight Highlight N in RTL steht für Niveau.
    • Baba 14.01.2017 15:07
      Highlight Highlight Zwar uralt, aber immer zutreffender...
  • gife 14.01.2017 10:09
    Highlight Highlight Das Djungelcamp ist Volksverblödung par Exelance. Unverständlich dass watson dazu noch berichtet. Eine Schande!
  • The Box 14.01.2017 09:46
    Highlight Highlight Hanka funde ich gar nicht dufte. Sie erinnert mich an die Fürst der letzten Staffel.
  • URSS 14.01.2017 09:37
    Highlight Highlight Nu lasst doch deet Jungens und Mädels in Ruhe. Deet is Maloche und wird Bolle jut bezahlt.
  • Gasosio 14.01.2017 09:17
    Highlight Highlight Wieso muss der Journalist einen Artikel über das Dschungelcamp machen wenn er es selbst nicht gut findet? Es gibt genug Leute die es als TV-Hightlight des Jahres betrachten.
    • Mia_san_mia 14.01.2017 11:49
      Highlight Highlight Es ist halt cool wenn man so einen Artikel macht 😂
  • Calvin Whatison 14.01.2017 09:14
    Highlight Highlight Go Philipp Dahm 👍🏻👍🏻🤗
    • Mia_san_mia 14.01.2017 11:50
      Highlight Highlight Go home Philipp Dahm würde eher passen

«Late Night Berlin»: Klaas lässt Touristen in Berlin Drogen verkaufen

Und er hilft wieder: In der Prosieben-Sendung «Late Night Berlin» kümmerte sich der Comedian Klaas Heufer-Umlauf um jene in Not. Jene in Unterhaltungsnot. Auf seiner «Secret Hype Tour» führte Klaas Berliner Touristen durch die Hauptstadt – und zeigte ihnen jedoch nicht die üblichen Sehenswürdigkeiten.

Statt Brandenburger Tor und Alexanderplatz zeigte Klaas den Gästen aus aller Welt die «wahren» Hotspots Berlins.

Zunächst lud Klaas die Touristen zu einer richtigen Berliner Wohnungsbesichtigung ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel