DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autistischer Künstler zeichnet Mexico City aus dem Gedächtnis

25.10.2016, 17:3125.10.2016, 17:36
No Components found for watson.kkvideo.

Gebäude für Gebäude erschafft Stephen Wiltshire aus dem Kopf die Skyline von Mexico City auf einem weissen Blatt Papier. Die Umrisse der Stadt hat er nicht oft gesehen und braucht es auch nicht. Der 42-Jährige ist Autist mit einer sogenannten Inselbegabung. Ihm reichte für das Panorama ein Helikopterflug.

«Es ist grossartig! Ich bin das erste Mal in Mexiko. Es macht Spass, ist aber auch harte Arbeit, ein Panorama nach einem Helikopterflug auswendig zu zeichnen.»

Wiltshire kann Sachen, die er nur kurze Zeit gesehen hat, aussergewöhnlich gut aus dem Gedächtnis zeichnen. Deshalb wird Wiltshire oft «die lebende Kamera» genannt. Wiltshire hat bereits nach ähnlichen Rundflügen Panoramaansichten von London, Rom und Frankfurt gezeichnet.

Im Oktober war Mexico City an der Reihe. 

«Es ist es für uns sehr wichtig, dass er einverstanden war, in unsere Stadt zu kommen und sie mit seinem besonderen Blick zu zeichnen, all die Gebäude und unsere schöne Stadt einzufangen.»
Kuratorin Edith Leija

Inzwischen ist Wiltshire ein berühmter Künstler. Im Jahr 2007 wurde er durch Königin Elisabeth II. ausgezeichnet. Seine Inselbegabung ermöglicht es ihm, ein Objekt zu betrachten und danach ein sehr genaues und detailreiches Bild zu zeichnen. Besonders interessiert ihn Architektur. Sechs Tage verbringt Wiltshire in Mexico. Dann geht es zurück in sein Heimatland Grossbritannien. (reuters.com)

Besser geht nicht: Diese Fotografen hatten den perfekten Moment ihres Lebens

1 / 169
167 mal im richtigen Moment abgedrückt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Emily National

Bei «Toast» ziehe ich die Grenze! 🥊😡⚔️

Toast ist nur «Toast», nachdem er getoastet wurde. Ja. Ich habe es gesagt. Komme, was wolle.

Ich weigere mich, das Wort «Toast» für ungetoastetes Toastbrot zu benutzen. Denn Toast ist per Definition getoastet.

Die Schweizer haben irgendwie die Idee verinnerlicht, dass sich das Wort Toast auf die Form und die Art des Brotes bezieht und nicht auf seinen (getoasteten) Zustand.

Ich erkläre es euch im Video:

Obwohl ich hier auf Deutsch schreibe, möchte ich notieren, dass ich über Englisch rede. Ihr benutzt viele englische Wörter anders auf Deutsch. Das ist einfach so. Das ist Deutsch.

Ihr …

Artikel lesen
Link zum Artikel