Sport
Darts

Schweizer Duo scheitert in der ersten Runde des «World Cup of Darts»

Schweizer Duo scheitert in der ersten Runde des «World Cup of Darts»

02.06.2017, 23:2403.06.2017, 15:41
Mehr «Sport»

Patrick Rey und Philipp Ruckstuhl sind beim «World Cup of Darts» in der ersten Runde gescheitert. Im Duell der Debütanten setzte sich das Team aus Brasilien mit 5:4 durch.

Das brasilianische Duo startete in Frankfurt gut und ging schnell mit 2:0 in Führung – gespielt wurde im Modus «First to Five». Dann hatten auch Rey und Ruckstuhl ihren Rhythmus gefunden und konnten zwischenzeitlich auf 2:1 verkürzen. Das nächste Leg konnten die Brasilianer wieder für sich entscheiden.

Das Schweizer Duo schien bereits geschlagen, als sie sich nochmals zurückmeldeten. Rey und Ruckstuhl glichen die Partie nochmals aus und hatten im Entscheidungs-Leg eigentlich den Vorteil auf ihrer Seite. Am Ende waren es aber die Brasilianer, die jubeln durften.

Die besten Darts-Spieler der Welt

1 / 14
Die besten Darts-Spieler der Welt
Michael «Mighty Mike» van Gerwen: Die Weltnummer 1 ist zweifacher PDC-Weltmeister und hat in den letzten Jahren fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt.
quelle: getty images europe / ben hoskins
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Legendäre Darts-Momente

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Jetzt ist es fix: Das NHL-Team der Arizona Coyotes zieht nach Salt Lake City um

Der Schweizer NHL-Spieler Janis-Jérôme Moser hat ab diesem Sommer eine neue Heimat. Wie die NHL heute bestätigt hat, wird die Franchise der Arizona Coyotes eingestampft und nach Salt Lake City verkauft. Im US-Bundesstaat Utah übernimmt Ryan Smith, bereits Besitzer des NBA-Teams der Utah Jazz, die Geschicke unter neuem, noch nicht bekanntem Namen.

Zur Story