Sport
Fussball

Haalands Tor-Premiere für ManCity gegen die Bayern – Barça schlägt Real

IMAGO / Icon Sportswire

Sport Bilder des Tages GREEN BAY, WI - JULY 23: Manchester City forward Erling Haaland (9) and midfielder Jack Grealish (10) are congratulated by teammates after a goal agains ...
Kam, spielte und traf: Erling Haaland (Mitte).Bild: imago

Haalands Tor-Premiere für ManCity gegen die Bayern – Barça schlägt Real dank Traumtor

In der Nacht auf Sonntag testeten einige der besten Fussballklubs Europas in ihrer Saisonvorbereitung in den USA.
24.07.2022, 13:5224.07.2022, 14:21
Mehr «Sport»

Bayern München – Manchester City 0:1

Rund 78'000 Fans im Lambeau Field des NFL-Teams Green Bay Packers sahen das Debüt von Erling Haaland für Manchester City. Und sie wurden Zeuge davon, wie der norwegische Ausnahmestürmer auch gleich seinen ersten Treffer für die «Skyblues» erzielte.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/Man City

Kurz darauf unterbrach der Schiedsrichter die Partie wegen eines schweren Gewitters. Schon der Anpfiff hatte sich deshalb verzögert. Nachdem Blitz, Donner und Regen über das Stadion zogen, konnte es eine halbe Stunde später weitergehen. Von Bayern kam nur sehr wenig, ManCity liess nicht viel zu.

Startelf Bayern München: Neuer; Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies; Coman, Sabitzer, Kimmich, Sané; Gnabry, Müller.
Startelf Manchester City: Ederson; Joao Cancelo, Aké, Ruben Dias, Wilson-Esbrand; Rodrigo, De Bruyne, Bernardo Silva, Mahrez, Grealish; Haaland.​

Real Madrid – FC Barcelona 0:1

Für den Begriff «Testspiel» gab es einst den Ausdruck «Freundschaftsspiel». Doch wenn die spanischen Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona gegeneinander spielen, macht die Freundschaft Pause. In Las Vegas ging es phasenweise hitzig zu und her, ganz so, als stünde bei diesem Clasico in der Glücksspiel-Metropole tatsächlich etwas auf dem Spiel.

Für die Entscheidung sorgte ein Barça-Neuzugang – aber es war nicht Robert Lewandowski. Der polnische Weltfussballer debütierte nach seinem Transfer von Bayern München zu den Katalanen. «Ich habe eine sehr gute Leistung von ihm gesehen», lobte ihn Barcelona-Trainer Xavi. Einziger Torschütze war Raphinha. Der Brasilianer kam für 58 Millionen Euro von Leeds United und traf vor 61'300 Zuschauern nach knapp einer halben Stunde herrlich aus der Distanz ins Lattenkreuz.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/Real Madrid

Startelf Real Madrid: Courtois; Vazquez, Eder Militao, Alaba, Rüdiger; Valverde, Tchouameni, Camavinga; Rodygro, Hazard; Vinicius Junior.
Startelf FC Barcelona: Ter Stegen; Araujo, Christensen, Garcia, Jordi Alba; Gavi, Busquets, Pedri; Raphinha, Lewandowski, Fati.​

Arsenal – Chelsea 4:0

Die «Gunners» mit dem Schweizer Nati-Captain Granit Xhaka gewannen auch das fünfte Spiel in ihrer Saisonvorbereitung. In Orlando ging ein Londoner Derby klar an Arsenal. Chelsea-Trainer Thomas Tuchel nannte die Klatsche «besorgniserregend». Er sei alles andere als entspannt und könne nicht garantieren, dass sein Team in zwei Wochen zum Saisonstart in der Premier League bereit sein werde.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/Chelsea Football Club

Startelf Arsenal: Ramsdale; White, Saliba, Gabriel, Zinchenko; Thomas, Xhaka, Saka, Ödegaard, Martinelli; Gabriel Jesus.
Startelf Chelsea: Mendy; James, Chalobah, Thiago Silva, Emerson; Gallagher, Jorginho, Mount, Sterling, Havertz; Werner. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die wichtigsten Transfers des Sommers 2022
1 / 69
Die wichtigsten Transfers des Sommers 2022
Mauro Icardi, 29: Galatasaray leiht den Stürmer von Paris Saint-Germain aus. Es holt zudem Juan Mata, Yusuf Demir und Milot Rashica.
quelle: keystone / galatasaray press office / ho
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Zum Start vom Bundeslager – so war die Pfadi 1957
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Glück im Spiel und in der Liebe – diese Tennispaare stehen in Paris am Start
Der Australian-Open-Gewinner Jannik Sinner gab im Rahmen der diesjährigen French Open bekannt, dass er und die Tennisspielerin Anna Kalinskaya ein Paar sind. Beziehungen zwischen Spielerinnen und Spielern, die auf höchstem Niveau spielen, sind im Tenniszirkus keine Seltenheit.

Eine Studie besagt: 21 Prozent aller Deutschschweizerinnen und Deutschschweizer hatten schon einmal eine feste Beziehung mit einer Person, der sie am Arbeitsplatz begegnet sind. Die Tendenz, sich dort zu verlieben, wo man arbeitet, scheint auch vor dem Tenniszirkus keinen Halt zu machen.

Zur Story