Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

«Football Manager 2018» spricht ein totgeschwiegenes Thema an. bild: footballmanager.com

Schwule Spieler und Coming-outs – dieses Computerspiel geht ein Tabu im Fussball an

Der Realität einen Schritt voraus: Im Computerspiel «Football Manager 2018» wird der Spieler auch mit der Sexualität seiner Athleten konfrontiert. Der Spiel-Entwickler erhofft sich, das Bewusstsein über Homosexualität im Fussball zu stärken.



Thomas Hitzlspergers Coming-out nach seiner Karriere 2014 sorgte für Gesprächsstoff. Noch immer wird Homosexualität im Fussball tabuisiert. Öffentlich schwule Spieler sind eine Seltenheit. 

ZURICH, SWITZERLAND - MARCH 06: Thomas Hitzlsperger,former captain of the German men's national team, during the FIFA Annual Conference for Equality & Inclusion at the Home of FIFA on March 6, 2017 in Zurich, Switzerland. (Photo by Valeriano Di Domenico - FIFA/FIFA via Getty Images)

Thomas Hitzlsperger outete sich nach dem Ende seiner Karriere.

Das will das Computerspiel «Football Manager 2018» nun ändern. In diesem Spiel ist der Nutzer verantwortlich für ein Fussballteam. Er verwaltet das Kader, plant Transfers und ist auch für die finanziellen Aspekte der Mannschaft verantwortlich. Das Entwicklerstudio Sports Interactive verriet nun gegenüber BBC, dass ihr Spiel in der neusten Version ein Coming-out-Feature für schwule Fussballer enthalten wird.

Der Spieler erhält eine nach Zufallsprinzip generierte Nachricht, in der er über des Coming-out eines seiner Spieler informiert wird. Dabei sind es allerdings keine echten Athleten, sondern fiktive Spieler.

«Diese Nachricht wird nicht jeder Spieler erhalten», sagte Miles Jacobsen von Sports Interactive. «Es ist selten, aber wir wollen dennoch, dass es als was Positives angesehen wird. Wir wissen, dass es noch immer Profis gibt, die sich nicht als schwul oder lesbisch outen möchten.» Man wolle zeigen, dass ein Coming-out keine grosse Sache ist und es sogar etwas Gutes sein könne.

«Wer sich entschliesst, das Spiel deswegen nicht zu kaufen, der tut mir ehrlich leid.»

Miles Jacobsen, Sports Interactive

Im Spiel steigen demnach nach dem Outing von einem der Teammitglieder die Einnahmen des Vereins, weil das Ansehen des Klubs bei der LGBT-Community gewachsen ist.

In der letzten Ausgabe hat dasselbe Spiel auch die Auswirkung des Brexits auf den englischen Fussball simuliert. Zudem verlegen die Macher seit Jahren die WM in Katar in ein anderes Land.

Um die Verkaufszahlen macht sich der Spielentwickler keine Sorge: «Wer sich entschliesst, das Spiel deswegen nicht zu kaufen, der tut mir ehrlich leid.» (abu)

Vom Computer zur Realität: Penalty-Duell gegen Pascal Zuberbühler

Play Icon

Video: Lya Saxer, Angelina Graf

Diego Maradona im Wandel der Zeit

Fussball-Quiz

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link to Article

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Link to Article

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link to Article

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link to Article

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link to Article

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link to Article

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link to Article

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link to Article

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link to Article

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link to Article

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

Link to Article

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Link to Article

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link to Article

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link to Article

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link to Article

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Link to Article

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link to Article

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Link to Article

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link to Article

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link to Article

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Link to Article

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Link to Article

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link to Article

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Asmodeus 02.11.2017 16:05
    Highlight Highlight Schön und gut.

    Leider ist das Spiel ziemlich mies und erhält von Leuten die die Beta gespielt haben eher durchgehend schlechte Reviews.

    Generell verkauft sich die "Football Manager"-Reihe eigentlich nur, weil es keine brauchbare Konkurrenz mehr gibt.

    Nicht einmal mehr der Fifa Manager existiert noch...

    ICH WILL EIN NEUES ANSTOSS VERDAMMT!
    22 6 Melden
    • pun 02.11.2017 16:29
      Highlight Highlight "Im Spiel steigen demnach nach dem Outing von einem der Teammitglieder die Einnahmen des Vereins, weil das Ansehen des Klubs bei der LGBT-Community gewachsen ist."

      Eine Verkaufsstrategie ingame und fürs eigene Verkaufsgame. 😁😁
      30 1 Melden
    • satyros 02.11.2017 16:40
      Highlight Highlight Football Manager (ehemals Championship Manager) hatte auch dann keine brauchbare Konkurrenz, als es den Fifa Manager noch gab. Man braucht halt eine Menge Zeit und die verbringt man grösstenteils in Bergen von Zahlen.
      15 1 Melden
    • pun 02.11.2017 17:13
      Highlight Highlight @satyros: "Man braucht halt eine Menge Zeit und die verbringt man grösstenteils in Bergen von Zahlen. "
      Exakt. 😍
      23 1 Melden

Ein Spiel für die Geschichtsbücher – hier alle Tore des 5:2-Wahnsinns gegen Belgien

Die Schweiz schlägt Belgien nach 0:2-Rückstand mit 5:2 und feiert einen der grössten Siege ihrer Geschichte. Seferovic erzielt drei Tore, Shaqiri zeigt ein Wahnsinnsspiel und die Belgier wissen kaum, wie ihnen geschieht.

Wer hätte das gedacht? Die Schweizer Nati dreht einen frühen und deutlichen Rückstand gegen Belgien und qualifiziert sich für das Final-Four-Turnier der UEFA Nations League.

Wie das Team von Vladimir Petkovic gegen die Weltnummer eins Moral gezeigt hat, zeugt von ganz, ganz grosser Klasse. Keine Mannschaft der gesamten Nations League hat mehr Treffer als die Schweiz erzielt, das zeugt von einer gewaltigen Offensiv-Power.

Alle Treffer der heutigen Partie gibt's hier im Video.

Schweiz – …

Artikel lesen
Link to Article