DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bethanie Mattek-Sands schlägt Tennis-Weltrekord, aber ...

27.03.2017, 13:1527.03.2017, 13:27
Der Rekord-Aufschlag von Mattek-Sands.Video: streamable

Es war ein Kracher von einem Ass. Bethanie Mattek-Sands schlägt bei ihrer Zweitrundenpartie in Miami gegen Elina Svitolina mit 131 Meilen pro Stunde auf. Das sind umgerechnet 210,82 km/h. Das hätte die Egalisierung des bisherigen Weltrekords bedeutet.

Hätte ... Denn nach dem Spiel gesteht die WTA einen Fehler ein. Es habe eine Störung bei der Messung gegeben. Der Rekord zählt deshalb nicht. So bleibt Sabine Lisicki alleinige Rekordhalterin. «Bum Bum Bine» servierte 2014 in Stanford ebenfalls mit 131 Meilen pro Stunde. Im Gegensatz zu Mattek-Sands wurde Lisickis Marke offiziell anerkannt. (abu)

Die längsten Siegesserien im Herrentennis

1 / 21
Die längsten Siegesserien im Herrentennis
quelle: photopress-archiv / str
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Tennis-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gehässiges Duell: Hamilton gewinnt in Dschidda, Verstappen erhält nachträgliche Strafe
Lewis Hamilton gewinnt den ersten Grand Prix von Saudi-Arabien. Der Engländer verweist Max Verstappen nach einem verrückten Duell auf Platz 2 und schliesst in der WM-Wertung zum Niederländer auf.

Die Formel 1 bekommt ihr grosses Saisonfinale. Vor dem 22. und letzten Grand Prix von nächster Woche in Abu Dhabi werden die Zähler im Titelkampf wieder auf Null gestellt.

Zur Story