Wolkenfelder, kaum Regen
DE | FR
3
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Schaun mer mal

Brutalo Foul bei U17 Fenerbahce vs. Galatasaray

So ein brutales Foul und es gibt nur Gelb – logisch, wenn der Schiri Fenerbahçe-Fan ist

06.11.2017, 06:4206.11.2017, 07:21
Video: streamable

In der Türkei ist logischerweise auch das U17-Derby zwischen Galatasaray und Fenerbahçe hitzig und wichtig. Im letzten Duell gab es dabei ein Foul, das eine Fussballkarriere beenden kann. Schottisch Halbhoch, wie man umgangssprachlich sagt, mäht Gürkan Baskan seinen Gegner um. Schiedsrichter Mert Onur steht praktisch daneben und zückt ... Gelb. 

Die Emotionen gehen danach nicht nur auf dem Platz, sondern auch in den Sozialen Medien hoch.

Dabei stellt sich heraus: Der Referee twitterte in der Vergangenheit für Fenerbahçe. Mittlerweile hat er seinen Account gelöscht. Die Partie endete übrigens 2:0 für Galatasaray. (fox)

Die dümmsten Fussballer-Verletzungen

1 / 28
Die dümmsten Fussballer-Verletzungen EM 2016
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Senegals Helden von 2002 lassen die «Löwen von Teranga» wieder träumen
Vor 20 Jahren schaffte der Senegal beim WM-Debüt sensationell den Einzug in den Viertelfinal. Die Helden von damals nehmen an der aktuellen WM erneut tragende Rollen ein. Heute um 20 Uhr steht der Achtelfinal gegen England an.

Allen voran ist Trainer Aliou Cissé zu nennen, der 2002 Captain der Auswahl war. Seit sieben Jahren steht er bei den Westafrikanern in der Verantwortung – mit Erfolg. Nach der WM-Teilnahme 2018 in Russland feierte er dieses Jahr mit dem Gewinn des Afrika-Cups den bisher grössten Erfolg.

Zur Story