Sport
Schaun mer mal

Leonardo Genoni kassiert gegen Davos ein peinliches Tor

Wechselt Genoni etwa nach Kloten oder weshalb macht er hier den Flieger?

20.02.2019, 10:5920.02.2019, 14:47
Mehr «Sport»

Leonardo Genoni wechselt zur neuen Saison hin bekanntlich zum EV Zug. Doch auch ein anderes Verkehrsmittel scheint es dem Torhüter des SC Bern angetan zu haben: der Flieger. Ihn präsentiert er beim Auswärtsspiel in Davos. Weil Genoni, nachdem er weit aus seinem Kasten gestürmt war, an der Scheibe vorbeisegelte, konnte Yannick Frehner das 2:2 für den HCD erzielen. Am Ende lachte Genoni trotzdem: Der SCB gewann beim Kellerklub 4:3. (ram)

Apropos Flieger: Der A380

1 / 22
Das ist der A380
Das Aus für den Riesenjet: Airbus wird den A380 nicht mehr produzieren.
quelle: ap/ap / kamran jebreili
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Deshalb fliegen Fische durch die Luft

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
Drei OL-Medaillen zum WM-Auftakt +++ Philipsen gewinnt 13. Etappe der Tour de France
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story