Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Das Doppel war unglaublich» – Rafa zieht Roger beinahe eins mit dem Racket über  

Es war ein historischer Moment in der Tennisgeschichte. Am Laver-Cup spielten Roger Federer und Rafael Nadal erstmals gemeinsam im Doppel. Besonders ein Moment gab viel zu reden. 



Sie lachten, umarmten sich und gewannen natürlich am Schluss ihr erstes gemeinsames Doppel der Tennis-Geschichte. Dies, obschon sie seit 13 Jahren erbitterte Rivalen sind. 

Roger Federer und Rafael Nadal sorgten am Samstagabend beim Spiel am Laver-Cup in Prag für allerhand amüsante Augenblicke. Besonders ein Moment gab zu reden: 

So rammte Rafa einmal beinahe King Roger. Nur Zentimeter fehlten, dass Nadal Federer eins mit dem Racket übergebraten hätte. Roger konnte sich in letzter Sekunde noch ducken: 

abspielen

Nadal rammt beinahe Federer. Video: streamable

«Das Spiel war einfach unglaublich», sagte Nadal nach dem Match, den Fedal gegen das amerikanische Duo Querrey/Sock mit  6:4, 1:6, 10:5 gewannen. 

«Ich könnte mich daran gewöhnen, stets auf der gleichen Seite wie Rafa zu spielen», sagte Federer nach dem Spiel. 

Die Reaktionen

Federer und Nadal gemeinsam auf dem Feld. «Ich bin im Himmel», schrieb ein Twitter-User. Ein anderer Fan schreibt, an dieses Match würden sich noch Generationen erinnern. «Eine Liebesgeschichte», so ein weiterer Fedal-Bewunderer. 

(amü)

Federers Erfolgsrezept – die wissenschaftliche Erklärung

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

44
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

44
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • manuel0263 24.09.2017 13:25
    Highlight Highlight Wahrer Sportsgeist, vorbildlich. Meinen Respekt!
  • N. Y. P. D. 24.09.2017 08:36
    Highlight Highlight Zum Glück habe ich den Sender TV24 in den Untiefen der Senderauswahl gefunden.
    Es war ein geschichtsträchtiger Moment. Die 2 auf derselben Seite. Und sie hatten auch jede Menge Spass.
    Dieses Laver - Format ist perfekt. ALLE 12 Spieler sind jeweils auf/neben dem Feld. Tolle Stimmung bei allen Spiele(r)n. Spannung ist dank der ausgeklügelten Punktvergabe bis heute Sonntag gegeben.
    UND Nadal will den Kübel umsverrecken gewinnen. Diese Tatsache allein ist schon Auszeichnung genug für den Lavercup.
    Supersache..
    • JonathanFrakes 24.09.2017 13:37
      Highlight Highlight Ich finde den Laver-Cup auch eine super Sache, nur ist der Sender TV24 ein Witz. Diese Kommentaren sind eine einzige Katastrophe! Wenn die mal eine Spieler super finden, wird der den ganzen Match gelobt, der gegenteilige Fall bei einem Spieler, den sie nicht mögen. Ich hoffe, der nächste Laver-Cup wird mit richtige Kommentaren besetzt, welche auch Ahnung von der Materie haben. Siehe Günthard/Bürer beim SRF!
  • Fischer15ehcm 24.09.2017 08:28
    Highlight Highlight Der "Fan" der im Himmel ist wäre sonst der Schauspieler Mathhew Perry. Bekannt als Chandler aus Friends!
  • Juliet Bravo 24.09.2017 06:54
    Highlight Highlight Die zwei sind einfach ein Traumpaar!👬
    😁
    • welefant 24.09.2017 12:23
      Highlight Highlight obwohl nadal ihn fast "georfeigt" hat

«Love is in the air» – Tenniswelt feiert die «Bromance» zwischen Federer und Nadal

Das Team Europe gewinnt auch die dritte Austragung des Laver Cups. Das von Björn Borg gecoachte Team setzte sich in der Genfer Palexpo-Halle gegen das Team World dank Siegen in den letzten beiden Einzeln mit 13:11 durch.

Einmal mehr war das Augenmerk auf die beiden GOAT des Tennis gerichtet: Roger Federer und Rafael Nadal haben an diesem Wochenende das nächste Kapitel in ihrer «Bromance» geschrieben, aber seht selbst.

(zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel