Facebook
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden (immer noch) zur Weissglut

Ein Spassvogel gibt sich auf Facebook seit geraumer Zeit als Kundendienst bekannter Firmen aus. Ohnehin schon verärgerte Kunden werden mit frechen Antworten zur Verzweiflung gebracht. Das Ergebnis könnte witziger nicht sein. Teil 3 unserer Serie «Die witzigsten Fake-Kundendienst-Antworten».



Eigentlich wird Kundendienst-Mitarbeitern eingebläut, mit stoischer Geduld und Freundlichkeit auf noch so dumme Beschwerden zu antworten. Was passiert aber, wenn man sich als Kundendienst des Unternehmens ausgibt und genau das Gegenteil macht?

Die Antwort zeigt eine deutsche Facebook-Seite, die sich schlicht Kundendienst nennt und ahnungslose Wut-Kunden seit Monaten nach Strich und Faden veräppelt.

Das automatische Antwortsystem

fake kundendienst teil 3

Bild: facebook / kundendienst

«Ihr Auto ist auf dem Weg nach Werkstadt»

fake kundendienst teil 3

Bild: facebook / kundendienst

«Wir haben Ihr Datenvolumen gekürzt, weil Sie zu viele Fluchwörter versenden»

fake kundendienst teil 3

Bild: facebook / kundendienst

«HABT IHR euer DRECKIGES HIRN versoffen?»

fake kundendienst teil 3

Bild: facebook / kundendienst

Wenn in der 500-Gramm-Packung nur 497 Gramm Spaghetti sind

Bild

bild: facebook / kundendienst

Das Klopapier-Schlamassel

fake kundendienst teil 3

Bild: facebook / kundendienst

«Wie kann man nur so herzlos sein!??»

fake kundendienst teil 3

bild: facebook / kundendienst

Das grosse Leiden mit dem automatischen Antwortsystem

fake kundendienst teil 3

bild: facebook / kundendienst

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Das Tattoo-Problem

fake kundendienst teil 3

Bild: facebook / kundendienst

Wie Kundendienst-Antworten wirklich entstehen

fake kundendienst teil 3

Bild: facebook / kundendienst

Hier geht es zu Teil 1 und Teil 2 der lustigen Fake-Kundendienst-Antworten

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Ex-Militärdiktator von Surinam abgelöst

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Apropos witzig: 24 Katzen von unten fotografiert

Error
Cannot GET /_watsui/filler/

Die besten Facebook-Fails

Dieser unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden (immer noch) zur Weissglut

Link zum Artikel

So machst du dein Facebook-Profil in 5 Minuten sicher

Link zum Artikel

32 fiese Facebook-Fails, bei denen man nur hoffen kann, dass sie nicht echt sind

Link zum Artikel

Dieser unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden zur Weissglut

Link zum Artikel

Bitte, bitte lass diese 21 Facebook-Nachrichten Fake sein

Link zum Artikel

Jetzt kann man Facebook nach 2 Billionen alten Posts durchsuchen: Diese 25 Facebook-Fails wären besser in der Versenkung geblieben

Link zum Artikel

Die besten Facebook-Fails, bei denen man sehnlichst hofft, dass sie nicht echt sind

Link zum Artikel

Dieser unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden zur Weissglut

Link zum Artikel

Bald kann man Facebook nach alten Posts durchsuchen: Diese 27 Statusmeldungen wären besser in der Versenkung geblieben

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gsnosn. 27.02.2016 04:58
    Highlight Highlight Alle Reklamation haben Rechtschreibfehler und fast immer mit Kleinbuchstaben geschrieben. Daher ist meine Vermutung das der "Kundendienst" mit hilfe von Fake Profile selber die Reklamation schreibt. Eigentlich auch egal, es ist sowieso lustig
  • menno 26.02.2016 18:11
    Highlight Highlight Einmal......nur einmal so antworten dürfen....unbezahlbar! 💪🏻😂
  • Tilia 26.02.2016 09:19
    Highlight Highlight ich fühl mich immer so irre intelligent wenn ich den kundendienst und seine drauf reinfallenden kunden lese. und dafür schäm ich mich 😂 das ist wie "the biggest loser" schauen und sich schlank fühlen. natürlich schau ich das finale nie 😂
  • JuliaParadis 25.02.2016 18:58
    Highlight Highlight Wie sie alle Anwälte kennen
  • Toerpe Zwerg 25.02.2016 18:18
    Highlight Highlight Manchmal kommt auch groesste Kulturoptimist ins Gruebeln ...
  • deepsprings 25.02.2016 17:44
    Highlight Highlight Ich liebe diese "Rubrik"... 😀
  • Pana 25.02.2016 16:53
    Highlight Highlight Ganz witzig. Aber vom Aufbau erinnern mich einige mittlerweile an die Fake Formate von Webfail... Ich weiss, lachen kann man trotzdem.
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 25.02.2016 16:26
    Highlight Highlight der kundendienst hat geniale freunde: der duden, 1000000 stimmen gegen tatoo und noch viele mehr
    • Yelina 25.02.2016 19:46
      Highlight Highlight "Tattoofrei - Weil reine Haut reinhaut" ist grandios und so viele schnallen nicht, dass das Satire sein soll
    • Olmabrotwurst vs. Schüblig 25.02.2016 20:50
      Highlight Highlight Ich persönlich könnte mir sogar vorstellen er ist sogar selbst Nagler von Beruf :D
  • Louie König 25.02.2016 14:49
    Highlight Highlight Ich kann nicht mehr. XD Sooo gut. Zum Totlachen.
  • Amboss 25.02.2016 14:37
    Highlight Highlight Einfach genial.

    Und das Beste:
    Jedes Mal dieser Schlusssatz "Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen" :)
    • CindyA 25.02.2016 17:58
      Highlight Highlight Beim Tattoo kommt "Ich kann nicht mehr weiterhelfen" hahahaa :D
  • Basubonus 25.02.2016 14:25
    Highlight Highlight Grossartig, einfach grossartig. Immer und immer wieder...
  • DailyGuy 25.02.2016 14:14
    Highlight Highlight Ich finde den "Kundendienst" super. Aber eigentlich ist es ja traurig was diese Leute alles so posten, und dann erst noch auf die Antworten reinfallen. Tragisch.
    • menno 26.02.2016 18:19
      Highlight Highlight Da schau mal auf Reklamation.ch über was für Grütze sich die Menschen auslassen. Von der neuen Verpackung von Brühwürfel bis hin zu "Bio-Zitronen gibts nicht mehr einzeln" ist da alles dabei.....das ist erstmal traurig;-)

Projekt Hassmaschine – Reporter decken auf, was in privaten rechten Facebook-Gruppen läuft

Facebook versagt bei der Bekämpfung von mutmasslich illegalen Inhalten in rechten Facebook-Gruppen. Die privaten Gruppen werden für Hass und Hetze missbraucht und Facebooks Empfehlungs-Algorithmus trägt zur Verbreitung bei. Es geht um Mordaufrufe und Holocaust-Leugnung, aber auch um Aufrufe zu schwersten Gewalttaten im Internet.

Das zeigt eine grosse Recherche, die deutsche Journalisten der öfffentlich-rechtlichen Medienhäuser BR, NDR und WDR in den vergangenen Monaten durchgeführt haben. Ihr …

Artikel lesen
Link zum Artikel