Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Wenn du beim iPhone X Anrufe nicht annehmen kannst – es liegt nicht an dir

Das iPhone X ist Apples teuerstes Smartphone. Nur telefonieren kann es nicht richtig. Nutzer klagen, dass sie keine Anrufe mehr annehmen können. Apple untersucht das Problem.



Im Internet mehren sich zuletzt Hinweise auf einen Fehler beim iPhone X, der die zentrale Funktion jedes Smartphones betrifft – das Telefonieren.

Wie The Financial Times schreibt, klagen in den Apple-Support-Foren seit Dezember hunderte von iPhone-X-Nutzern darüber, dass sie Anrufe nicht entgegen nehmen können. Auch auf Twitter und Reddit häuften sich die entsprechenden Meldungen. Konkret klingeln die betroffenen Geräte zwar, allerdings reagiert das Display nicht bzw. teils erst nach zehn Sekunden, wodurch die Anrufe nicht angenommen werden können. Erst wenn der Bildschirm nach dieser Zeitspanne wieder angeht, können die Angerufenen reagieren – aber dann kann es natürlich schon zu spät sein. «Immer wenn ich einen eingehenden Anruf auf meinem iPhone X erhalte, beginnt es zu klingeln, aber das Display erscheint erst nach sechs bis acht Sekunden», klagt ein Nutzer laut Apple-Blog 9to5Mac.

Apple lässt bislang nur verlauten, man sehe sich diese Beschwerden gerade genauer an. Der Grund für das Problem beim bis zu 1400 Franken teuren iPhone X bleibt somit vorläufig im Dunkeln. Ebenfalls unklar ist, wie viele Nutzer betroffen sind.

Das iPhone 7 leidet an einem ähnlichen Fehler: Beim iPhone 7 zeigt das Gerät dem Nutzer fälschlicherweise an, dass kein Netz verfügbar ist. Dafür ist laut Apple bei einer kleinen Zahl von Geräten ein Fehler in der Hauptplatine verantwortlich. Apple will betroffene iPhone 7 austauschen. Betroffen seien Modelle, die zwischen September 2016 und Februar 2018 hergestellt und die in den USA, Hong Kong, Japan, China und Macau vertrieben wurden.

Apple musste bereits Ende 2017 über ein Software-Update ein Display-Problem beim iPhone X beheben. Der Touchscreen hatte bei tiefen Temperaturen keine Eingaben mehr angenommen.

Apple hatte zuletzt immer wieder Schwierigkeiten mit der Qualität seiner Software:

(oli)

So schaltest du die versteckte Karte auf deinem iPhone aus

Video: watson/Lya Saxer

18 Comics und Cartoons, die das Leben im Winter perfekt beschreiben

Das könnte dich auch interessieren:

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Noch 31 Personen auf der Intensivstation wegen Covid-19 – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Olma in St. Gallen findet 2020 nicht statt

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sarkasmusdetektor 06.02.2018 15:33
    Highlight Highlight Mit Smartphones kann man auch telefonieren? Braucht das irgendwer?
  • Randen 05.02.2018 18:56
    Highlight Highlight Einfach die Handschuhe ausziehen. Klappt bei mir immer.
  • Posersalami 05.02.2018 18:40
    Highlight Highlight Hauptsache Apple gebasht!

    Klar die Sachen sind teuer und man hat Ansprüche. Solange aber Fehler schnell behoben bzw. Geräte anstandslos getauscht werden sehe ich kein Problem. Apple kocht auch nur mit Wasser und die andere Hersteller nehmen sich da nichts.
  • Simonetta 05.02.2018 18:19
    Highlight Highlight Das ist kein Fehler.
    Das ist ein Feature.
    Schliesslich ist es ein Produkt von Apple.
  • pfffffffff 05.02.2018 18:15
    Highlight Highlight Tja, schöne neue Welt: man kauft sich das top-Modell, dass technisch so ausgerei(f)zt ist, dass es alles andere kann als wozu es ganz früher einmal bestimmt war. Ist der Normalfall heutzutage 🧐
  • Black Cat in a Sink 05.02.2018 18:12
    Highlight Highlight ...es war einmal eine tolle, inovative Firma, die das Leben ihrer Kunden einfacher machen wollte....
  • Sharkdiver 05.02.2018 18:00
    Highlight Highlight Das passiert mir ab und zu auch beim Ipone 6
    • Thomas Bollinger (1) 06.02.2018 06:33
      Highlight Highlight Stimmt, und bei meinem 8er ist es auch schon passiert.
  • redeye70 05.02.2018 16:43
    Highlight Highlight Keine Probleme bei mir. Auch das Display funktionierte immer einwandfrei bei Eingaben. Sucht man mal wieder das Haar in der Suppe? Man könnte meinen nur Apple hätte mit Unperfektheiten zu kämpfen.
  • metall 05.02.2018 14:16
    Highlight Highlight Aha ich dachte das liegt an meiner Mutter

Das steckt hinter den merkwürdigen Post-SMS, die Tausende Schweizer seit Tagen erhalten

Kriminelle versenden im Namen der Post SMS, die über eine angebliche Zustellung informieren. Betrüger versuchen so auf Android-Geräten eine Spionage-App zu installieren oder an die Apple-ID von iPhone-Nutzern zu gelangen.

Tausende Schweizer haben in den letzten Tagen eine SMS erhalten, die angeblich von der Post kommt. Flüchtig betrachtet sieht sie wie eine typische Zustell-Benachrichtigung aus. In Tat und Wahrheit versuchen Kriminelle an die Apple-ID von iPhone-Nutzern zu gelangen, bzw. Android-Nutzer dazu zu verleiten, eine Spionage-App zu installieren. Gekaperte Handys versenden anschliessend automatisch und auf Kosten der Opfer Tausende von SMS an weitere Handynutzer.

Die Kantonspolizei Zürich und Swisscom …

Artikel lesen
Link zum Artikel