Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE- In this Jan. 4, 2017, photo a woman participates in a virtual realty presentation during an Intel news conference before CES International in Las Vegas. The weeklong event is one of the world’s largest trade shows and where many tech companies and startups go to show off their latest gadgets and more than 180,000 people are expected to attend CES this year. It is against this background that a growing number of people inside and out of the tech industry are urging organizers of events like CES to ensure that their roster of speakers features a broad array of people, diverse in gender, race as well as in their thinking.  (AP Photo/John Locher, File)

Virtual-Reality-Brillen haben es nicht in diese Flop-Ten geschafft. Aus Gründen ... Bild: AP

Kommentar

Das sind die 15 grössten Tech-Flops des Jahrzehnts

Wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Aber mussten diese Dinge wirklich dermassen schlecht herauskommen, bzw. im Desaster enden?



Dieser Beitrag dreht sich um Tech-Zeugs, das in den letzten zehn Jahren (ca. 2010) gefloppt ist. Es handelt sich um die persönliche Sicht des Digital-Redaktors. Begründeter Widerspruch und Alternativ-Vorschläge sind willkommen, schreib uns deine, äh, «Favoriten» via Kommentarfunktion!

Zu den Spielregeln: Der Beitrag dreht sich um Hardware und Software, die tatsächlich auf den Markt kam, bzw. für hiesige User verfügbar war. Unveröffentlichte Produkte können per Definition kein Flop sein. Darum fehlt zum Beispiel Airpower von Apple. (Die Kalifornier haben die Ladematte fürs induktive Aufladen von iPhone, Apple Watch und Co. 2017 offiziell vorgestellt, sie aber nie in den Verkauf gebracht.)

Berücksichtigt wurden Produkt, die in den letzten zehn Jahren lanciert wurden, und/oder in dem Zeitraum floppten. Zugelassen sind übrigens auch Unternehmen, falls sie gesamthaft betrachtet eine krasse Fehlleistung erbracht haben.

Doch genug des Vorgeplänkels, kommen wir endlich zu den grössten Tech-Fails des Jahrzehnts.

3D-Fernseher

🙈

Das war ab 2009 eine der am stärksten von Industrie und Medien gehypten Technologien fürs Wohnzimmer. Mit «Avatar» lieferte Hollywood einen Kino-Blockbuster auf Blu-Ray-Disc, der die Stärken der 3D-Fernseher demonstrieren sollte.

2017 strichen LG und Sony als letzte namhafte TV-Gerätehersteller die Unterstützung. Industrieweit setzt man seither vor allem auf 4K, bzw. Ultra-HD, und auf HDR.

A visitor look at a LG Electronics' Organic Light-emitting Diode (OLED) 3D TV during the 2014 Korea Electronics Show in Goyang, South Korea, Tuesday, Oct. 14, 2014. (AP Photo/Ahn Young-joon)

Trotz grossem PR-Tamtam wurden 3D-Fernseher kein Verkaufshit. Bild: AP

Coolest Cooler

Ab 2014 sorgte das Kickstarter-Projekt für Schlagzeilen. Zunächst für positive (ja, auch bei watson 😏). Dann nahm das Unheil seinen Lauf und es zeigte sich, dass eine lustige Idee und viel Enthusiasmus nicht genügen, um ein in China fabriziertes Plastik-Gadget nachhaltig zu verkaufen. Viele Crowdfunding-Investoren, aka Käufer, gingen leer aus. Und auf coolest.com läuft ein uncooler Liquidations-Verkauf.

Chatbots

Abschreckendes Beispiel ist Tay.

Tay war ein von Microsoft entwickelter Chatbot, der im März 2016 via Twitter an die Öffentlichkeit trat und dank künstlicher Intelligenz von den Usern «lernen» sollte. Innert 24 Stunden wurde Tay gelehrt, eine Reihe von rassistischen, sexistischen und antisemitischen Aussagen zu wiederholen. Resultat: Man zog ihn aus dem Verkehr. The Verge kommentiert treffend ironisch: «Willkommen im Internet, Tay».

Blackberry

Nach andauernden Verlusten teilte der kanadische Smartphone-Pionier 2016 mit, dass er keine Smartphones mehr mit dem eigenen, als abhörsicher gepriesenen System entwickle. Auch der Android-Nachfolger KeyOne floppte.

Bye-bye, Tasten-Handys! 😢

Windows 8

Mit nur einem Betriebssystem wollte Microsoft eine Brücke schlagen zwischen Desktop und Tablet. Wollte.

«Riesige Buttons, umständliche Wisch-Gesten und monströse Bildschirme» seien schlicht und ergreifend Schwachsinn, brachte es ein deutscher Blogger auf den Punkt.

Samsung Fold

Wenn Nerd-Träume brutal einklappen. Viel mehr gibts dazu (momentan) nicht zu sagen, ausser: 1. Ich hatte es geahnt, nur wollte kaum jemand auf mich hören. 2. Die Südkoreaner haben bereits einen neuen Anlauf genommen.

To be continued ...

Google Plus ✝︎

2011 lanciert. Die Hipster-Alternative zum (damals noch belächelten) Marktführer Facebook. Die NZZ schrieb:

«Es ist noch völlig offen, ob sich Google+ eher als ‹Social-Fun-Media›, als ‹Business-Netzwerk› oder als beides entpuppen wird, zumahl in der heutigen Gesellschaft die früher klareren Grenzen zwischen Spass und Arbeit generell porös werden.»

Dann verging nicht nur Google das Lachen.

Nach einer im Oktober 2018 publik gewordenen gravierenden Datenpanne wurde der «Facebook-Killer» ein halbes Jahr später gekillt. Am 2. April 2019 hiess es RIP Google Plus.

Nintendo Wii U

Sie kam 2012, und ging 2017. Dazwischen herrschte viel Verwirrung und Ärger rund um die Spielkonsole, die Sonys Playstion und der Xbox Konkurrenz machen sollte. Es war das am schlechtesten verkaufte Produkt der Japaner, die ein Jahr später zum Glück mit der «Switch» nachlegten.

Bild

bild: user-input

Galaxy Note 7

2016. 🔥🔥🔥

Google Glass

2012 mit viel Tamtam präsentiert. Zum saftigen Preis kamen Datenschutzbedenken, technische Fehler, geringe Akkulaufzeit, Verbote und Googles Unfähigkeit, dem Hype gerecht zu werden. Nach zwei Jahren enttäuschender Verkäufe war klar, dass die Konsumenten die 1500-Dollar-Brille nicht wollten. 2015 wurde die Entwicklung eingestellt.

«Don't Be A Glasshole!»

quelle: youtube/mashable

FILE - In this Sept. 25, 2012 file photo, Google co-founder Sergey Brin, left, wearing Google Glass, speaks as California Gov. Jerry Brown, right, listens during a bill signing for driverless cars at Google headquarters in Mountain View, Calif. Despite Brin's and other tech entrepreneurs' frustration with the complex web of federal rules governing health care, their industry continues pouring money into efforts to reshape the $2.7 trillion dollar sector that has been largely untouched by the innovations of Silicon Valley. (AP Photo/Eric Risberg, File)

Er war das oberste «Glasshole»: Google-Co-Gründer Sergey Brin. archivBild: AP

Apples Macbook-Tastatur

Wir alle machen Fehler. Und ja, es kommt vor, dass wir Fehler wiederholen. Aber gleich x-mal?! Und wider besseres Wissens? Genau das hat Apple getan: Nachdem sich die ab 2015 verbaute Macbook-Tastatur als fehleranfällig erwies, hielt man am Butterfly-Mechanismus fest. Erst in diesem Herbst, also vier Jahre nach der Einführung, liess die Konzernführung die Fehlkonstruktion ersetzen. Neu gibts das Macbook Pro mit der neuen alten Scheren-Tastatur. «Magic!»

Die Butterfly-Probleme veranlassten mich zu einem saftigen Rant ...

Adobe Flash

Vor zehn Jahren schrieb Steve Jobs einen offenen Brief an Adobe und erteilte dem Flash-Player eine Abfuhr. Die Web-Technologie, die es ermöglicht, Videos abzuspielen, sei aus der PC-Ära und nicht mehr zeitgemäss.

Mittlerweile lehnt nicht nur der Apple-Browser Safari Flash komplett ab, sondern auch der von Google, Chrome. Und die Google-Suche listet keine Flash-Inhalte mehr.

Im Juli 2017 hat Adobe angekündigt, dass der Support für den Flash-Player Ende 2020 eingestellt werde. Stattdessen setzt man auf offene und sichere Standards (HTML 5).

Es wird also ein ganzes Jahrzehnt gedauert haben, bis das für seine Sicherheitslücken berüchtigte Plug-in von der Bildfläche verschwunden sein wird. Schaden: unbezifferbar.

Bild

Tschüss Flash, niemand wird dich vermissen! screenshot: watson

Windows Phone ✝︎

Über Jahre versuchte Microsoft, dem Duopol von Apple und Google etwas entgegenzusetzen. Es wurde sehr viel Geld und Entwicklungszeit ins eigene Betriebssystem Windows Phone gesteckt – ohne zählbaren Erfolg. Sogar der Exklusiv-Deal mit der Kultmarke Nokia und die anschliessende Übernahme brachte nichts als Verluste ein und man kam nie über ein paar Prozent Marktanteil hinaus. 2016 zog Microsoft die Notbremse, 2017 wurde Windows Phone offiziell begraben.

Bild

screenshot: googlewatchblog.de

Ein angeblicher Ex-Nokia-Mitarbeiter behauptete später, Nokia habe sich zu stark auf den Wettbewerb mit Apples iPhone konzentriert und Android aus den Augen verloren. Auch der Ruf von Windows 8 habe sich negativ ausgewirkt.

NSA 👀

Dank Edward Snowden wissen wir im Detail, wie der US-Geheimdienst Freund und Feind bespitzelt und welch ungeheures Ausmass die digitale Massenüberwachung hat. Als hätte der amerikanische Big Brother nicht schon genug Schaden angerichtet, liessen sich die staatlichen Hacker auch noch brandgefährliche Werkzeuge, bzw. Cyberwaffen, stehlen, wie zum Beispiel den Windows-Exploit EternalBlue. Die Folge waren weltweite Malware-Attacken à la «WannaCry». Kriminelle infizierten hunderte Millionen PCs rund um den Globus und verursacht mit Lösegeldtrojanern Milliardenschäden.

Facebook

Angetreten, um Mark Zuckerberg unfassbar reich zu machen die Menschen online zu verbinden, ist Facebook innert einem Jahrzehnt zur tödlichen Gefahr für jede Demokratie herangewachsen. Und wir alle sind daran mitschuldig. Sei dies, weil wir trotz Alternativen weiter WhatsApp nutzen, sei dies, weil wir Instagram mit unseren Daten und unserer Aufmerksamkeit füttern und den amerikanischen Konzern dahinter mit unseren Werbegeldern, sei dies, weil wir nicht die richtigen Politiker wählen, um die Datenkraken zu stoppen.

Quellen

Bei der Bestimmung seiner persönlichen Tech-Flops hat sich der watson-Redaktor von folgenden Kollegen der schreibenden Zunft inspirieren lassen:

PS: Flop oder Flopp? Siehe duden.de.

Das «Time»-Magazin hat einen positiven Ansatz gewählt...

Die 15 unnötigsten Erfindungen seit es Erfindungen gibt

World of Watson:

Play Icon

Die neusten Handys und Co. im Test

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

Die Switch Lite ist der fast perfekte Game Boy, den ich mir als Kind gewünscht hätte

Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link zum Artikel

Dieses 500-Franken-Handy zeigt perfekt, warum 1000-Franken-Smartphones Quatsch sind

Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

Link zum Artikel

Ein beinahe perfekter Kopfhörer – doch das hat seinen Preis

Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link zum Artikel

Die neuen «Pro»-Ohrstöpsel von Apple sind genial, haben aber einen grossen Haken

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Die neusten Handys und Co. im Test

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

55
Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

38
Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

70
Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

24
Link zum Artikel

Die Switch Lite ist der fast perfekte Game Boy, den ich mir als Kind gewünscht hätte

37
Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

22
Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

44
Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

61
Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

55
Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

62
Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

27
Link zum Artikel

Dieses 500-Franken-Handy zeigt perfekt, warum 1000-Franken-Smartphones Quatsch sind

81
Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

159
Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

26
Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

39
Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

74
Link zum Artikel

Ein beinahe perfekter Kopfhörer – doch das hat seinen Preis

55
Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

13
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

36
Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

39
Link zum Artikel

Die neuen «Pro»-Ohrstöpsel von Apple sind genial, haben aber einen grossen Haken

105
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

20
Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

59
Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

29
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

33
Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

12
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

34
Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

25
Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

59
Link zum Artikel

Die neusten Handys und Co. im Test

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

55
Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

38
Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

70
Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

24
Link zum Artikel

Die Switch Lite ist der fast perfekte Game Boy, den ich mir als Kind gewünscht hätte

37
Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

22
Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

44
Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

61
Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

55
Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

62
Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

27
Link zum Artikel

Dieses 500-Franken-Handy zeigt perfekt, warum 1000-Franken-Smartphones Quatsch sind

81
Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

159
Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

26
Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

39
Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

74
Link zum Artikel

Ein beinahe perfekter Kopfhörer – doch das hat seinen Preis

55
Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

13
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

36
Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

39
Link zum Artikel

Die neuen «Pro»-Ohrstöpsel von Apple sind genial, haben aber einen grossen Haken

105
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

20
Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

59
Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

29
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

33
Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

12
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

34
Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

25
Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

59
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

71
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
71Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pogo 02.01.2020 10:19
    Highlight Highlight Lootboxen...
  • Lustiger Baum 02.01.2020 10:12
    Highlight Highlight Wieso sind Chatbots auf dieser Liste?
    Die meisten von uns merken nicht einmal mehr das die Mehrheit der Anfragen auf Alibaba, Amazon oder Microsoft durch Chatbots bearbeitet werden...

    Alibaba hat 95% der 2 Milliarden Anfragen am Singles Day per Chatbot abgearbeitet.
  • de_spy 01.01.2020 13:37
    Highlight Highlight Danke für diesen Platz 1! Genau die richtige und einzig richtige Wahl!
  • ManuJot 01.01.2020 12:13
    Highlight Highlight Die NZZ schrieb tatsächlich "zumahl"? 🤔
    • blablaohnenews 02.01.2020 09:32
      Highlight Highlight Die NZZ schreibt auch konsequent «placieren».
  • Bruuslii 01.01.2020 12:07
    Highlight Highlight aus meiner sicht sind 3d tv's zum flop geworden, weil fast alle hersteller nur auf die aktiv 3d technik setzten. die klobigen brillen waren schwer und verursachten durch das "flackern" kopfschmerzen.

    doch wieso wurde die passiv 3d technik kaum vermarktet? ich vermute aus geldgier. die einfachen polarisierungsbrillen bekommt man in jedem 3d kino für ca. 3fr. da ist dann nix mit teuren brillen verkaufen im nachhinein.

    bei meinem 4k tv mit passiv 3d wird gleichzeitig(!) und somit ohne flackern 2x ein full hd bild angezeigt. kein flackern, keine schweren brillen, kein kopfweh 🤷🏻‍♂️
    • King Ricky Bobby 01.01.2020 18:01
      Highlight Highlight Weil einfach unnötig...
    • The oder ich 02.01.2020 11:12
      Highlight Highlight 3D hat's auch im Kino ̶ und das im dritten Anlauf nach den 1950ern und 1980ern ̶ nicht geschafft, einen echten Mehrwert zu schaffen, wie dies z. B. mit dem Sprung von Schwarzweiss zu Farbe der Fall war.

      Und am TV reicht mir 4K bereits überaus, wenn ich Politikerwarzen und -poren anschauen darf, die brauche ich nicht auch noch in 3D
      Benutzer Bildabspielen
  • DrDeath 01.01.2020 10:25
    Highlight Highlight Um Google Glass fand ich es schade, zumal sich die Kritik ja im Prinzip fast nur gegen die Kamera richtete – die mit ihrer minimalen Auflösung gleich doppelt sinnlos war. Den, der auf die Idee gekommen ist da eine Kamera einzubauen, den möchte ich mal erwischen. Der hat den Flop nicht allein aber massgeblich mit zu verantworten.
    • PC Principal 01.01.2020 12:13
      Highlight Highlight Die Idee der Kamera war es ja, dass das Gerät gewisse Dinge erkennt und auf dem Glas beispielsweise Informationen anzeigt. Dazu braucht es keine hohe Auflösung.
    • Schlange12 01.01.2020 13:36
      Highlight Highlight Nach meinem Wissen wurde Google Glas nicht eingestellt. Die erste Version wurde einfach nicht mehr an Consumer verkauft. Firmen konnten sie noch erwerben. Es gibt aber auch ein neue Version. Version 2 und wurde im Mai vorgestellt.
      So bezüglich die Entwicklung wurde eingestellt!

      https://www.golem.de/news/smart-glasses-glass-enterprise-edition-2-vorgestellt-1905-141387.html
    • DrDeath 01.01.2020 15:28
      Highlight Highlight @PC Principal Die Idee wurde aber nie umgesetzt, und die Kamera war von Anfang an Stein des Anstosses. Man hätte die generelle Idee eines wearable displays erst mal grundsätzlich etablieren müssen, und die Sache danach mit zusätzlichen Features erweitern. Wenn man weiss, was die Kunden tatsächlich wollen, und was die Gesellschaft akzeptiert.

      Hat deine Grossi dir nie gesagt du sollst erst mal laufen lernen bevor du rennst? Schade dass das Glass-Team keine Grossi hatte um ihnen das beizubringen. Wer als erstes gleich zum Weitsprung ansetzt, den haut es eben oft auf die Nase.
  • Ovolover 01.01.2020 09:56
    Highlight Highlight Herr Schütter, ein Flop ist ein erfolgloses Produkt. Weder Blackberry noch Flash waren zu ihren besten Zeiten erfolglos, und NSA und Facebook sind sind heute (leider) sehr erfolgreich.
  • Digitalrookie 01.01.2020 07:46
    Highlight Highlight Ihr habt die Curved Fernseher vergessen! Die waren noch vor wenigen Jahren der heisseste Scheiss, direkt nach dem unsäglichen 3D-Hype. Sucht heute mal einen Fernseher mit nach innen gewölbter Bildfläche. Fazit: nicht mehr erhältlich.
  • Irrlycht 01.01.2020 07:28
    Highlight Highlight Das Diablo Mobilegame hätte meiner Meinung nach auch einen Platz verdient.
    • chraebu 01.01.2020 10:32
      Highlight Highlight Ein Game abhaten das noch nichtmal veröffentlicht ist?

      Schnell, schnell, alle auf den Hype-Hate-train aufspringen!!

      Ich freu mich solange auf diablo immortal bis mich meine persönliche erfahrung mit dem game was anderes lehrt (also hoffentlich nie)

      #bizmehliebi
    • Irrlycht 02.01.2020 07:06
      Highlight Highlight Nein nein, du verstehst mich falsch. Es ging mir lediglich um die Reaktion die es bei der Fangemeinschaft ausgelöst hat. Ich bin kein Diablospieler und kenne mich ehrlich gesagt auch nicht sonderlich gut aus, jedoch würde ich behaupten dass das Mobile-Diablo bei der Masse gefloppt ist. Der Reaktion nach zu urteilen.

      #liebihanignuegzumgehkeiangst
  • Schne 01.01.2020 01:53
    Highlight Highlight Das Jahrzehnt ist noch nicht zu Ende...
  • Bruno Zehr 31.12.2019 23:45
    Highlight Highlight ..WindowsPhone nutzte den zur Verfügung stehenden Bildschirm oder Desktop mit Abstand am schönsten. Die Ordner, der Parallax Effekt, der halbtranspsrente Screen... Über vieles andere könnte man vielleicht motzen... Aber im Vergleich zu den hässlichen Appbuttons bei Apfeldroid vom Aussehen her einfach ne Wucht.
  • thzw 31.12.2019 22:08
    Highlight Highlight Ich mochte Windows Phone wirklich sehr. Das UI war einfach extrem schön, genauso wie die Lumias. Meiner Meinung nach sind das die schönsten Smartphones, die je gebaut wurden. Letztendlich war es dann aber doch zu eingeschränkt.
  • Läggerli 31.12.2019 21:39
    Highlight Highlight Die Wii U hat sich schlecht verkauft, aber Nintendos grösster Flop ist und bleibt der Virtual Boy, auch bekannt als DAS Tool zum Erzeugen von Kopfschmerzen und Übelkeit gleichzeitig.
  • crik 31.12.2019 20:46
    Highlight Highlight B737 MAX

    Stand ja nicht in den Spielregeln, dass die Produkte für den Normalverbraucher erschwinglich sein mussten.
  • Allion88 31.12.2019 19:52
    Highlight Highlight Facebook als flop zu bezeichnen ist etwas übertrieben. Ob man facebook bzw die auswirkungen alle mag, darüber darf man streiten, jedoch den erfolg absprechen kann man nicht
  • HAL1 31.12.2019 18:59
    Highlight Highlight Windows Phone... so viel potenzial... so viel falsch gemacht... schade drum.

    Die "Fold" technik wird kommen... ich freu mich schon drauf.
    • Smörebröd 31.12.2019 22:42
      Highlight Highlight Meiner Ansicht nach nicht wirklich viel falsch gemacht. Es ist schlicht und ergreifend zu spät rausgekommen um iOS oder Android ernsthaft zu konkurrenzieren. Ich mochte es sehr gut, aber einige Apps meines' "täglichen Bedarfs" wurden nie dafür rausgegeben.
  • gupa 31.12.2019 18:48
    Highlight Highlight Lustigerweise hat mich der mangelnde Flash support damals bewogen ein Androidhandy zu kaufen anstelle eines iPhones. Flash wurde (zum Glück) abgelöst, ich bin Android treu geblieben.

    Und ja, die Nr.1 ist ein bisschen Klaus Zaugg mässig ;)
  • Triumvir 31.12.2019 18:26
    Highlight Highlight iOS 13: das meines Erachtens am schlampigsten programmierte iPhone OS aller Zeiten.
    • Satan Claws 31.12.2019 21:43
      Highlight Highlight https://www.heise.de/newsticker/meldung/36C3-Zero-Click-Exploit-in-Apples-iMessage-4624110.html
  • tagomago 31.12.2019 18:18
    Highlight Highlight Dass Facebook wirklich eine Gefahr für die Demokratie ist, ist einfach lächerlich. Die Gefahr für die Demokratie sind Perspektivlosigkeit, Verrat der SPD/Demokraten/Labour an der Arbeiterklasse und dass die Medien ihre Aufgabe, die Mächtigen zu entlarven nur ungenügend wahrnehmen (Dazu gehört halt nicht nur Trump-Bashing).
  • Michael Heldner 31.12.2019 18:17
    Highlight Highlight Na lieber 3D als der curved Mist...

    (vor allem bei LG war die Option super spiele zu zweit zu zocken und dabei den andern nicht zu sehen/ den ganzen Bildschirm pro Spieler zu nutzen)

    • MSpeaker 31.12.2019 23:21
      Highlight Highlight Ja curved war genau so ein flopp, aber irgendwie muss man die (dummen) Konsumenten ja dazu bringen einen neuen TV zu kaufen ;) und als die 60" erreicht wurden musste halt 3d und curved herhalten.

      Wie viele Spiele konnte man paralell zocken? Oder geht das bei allen Splitscreen Spielen? Ich habe nämlich ein LG 3D TV aber nie Brillen dazu gekauft.
    • Michael Heldner 02.01.2020 02:29
      Highlight Highlight @MSpeaker das geht bei allen Splitscreen spielen, man gibt beim 3D im Game Modus an ob der Splitscreen horizontal oder vertikal ist und braucht spezielle passive Gaming brillen (kosten praktisch nix) dann zockt jeder für sich auf dem vollen Screen :D klasse bei Autorennen etc.
  • Madison Pierce 31.12.2019 18:12
    Highlight Highlight Ich finde die Nennung von Flash unfair. Flash ist entstanden, als es noch kein HTML 5 gegeben hat. Es hat uns nervige Intros, aber auch lustige Spiele gebracht. Auf jeden Fall war es sehr erfolgreich.

    Man nennt die Kassette ja auch nicht Flop, nur weil sie von der CD abgelöst wurde.

    Wenn schon ein Flop aus diesem Bereich, dann ist das Silverlight. Gross angekündigt und ein paar Jahre später still sterben lassen.
    • Nuscheltier 31.12.2019 18:24
      Highlight Highlight dachte ich mir auch
    • offgrid 01.01.2020 07:17
      Highlight Highlight Vor allem gibt es Millionen Webcams etc bei denen Flash in der Firmware fix verbaut ist, die keine Softwareupdates mehr erhalten und die durch fehlenden Flash support der grossen Browser zu Elektroschrott werden, obwohl Sie auch nach jahrelangem Dienst in geschlossenen Netzwerken immer noch einwandfrei und ohne Sicherheitsprobleme funktionieren. Das finde ich in der heutigen Zeit wirklich bedenklich und hoffe es gibt bald eine Browser Alternative für diese Geräte!
    • DrDeath 01.01.2020 10:21
      Highlight Highlight Flash IST ein Flop, nicht weil es prinzipiell eine schlechte Idee ist, sondern weil sie es dank mieser Architektur und vieler schlechter Designentscheidungen in all den Jahren nie sicher bekommen haben
    Weitere Antworten anzeigen
  • Suchlicht 31.12.2019 18:01
    Highlight Highlight Chatbots als failed darzustellen ist verfrüht. Natürlich ist das genannte Beispiel kein Muster an ausgereifter Technik, aber es geht weiter und viele Help- und Servicedesks setzen immer stärker auf diese Technik. Auch Behörden nutzen das schon, um z.B. aufgrund von Bürgeranfragen die richtigen Prozesse zu starten oder Formulare darzustellen.
    • MSpeaker 31.12.2019 23:24
      Highlight Highlight Och nutze 3 selbstprogrammierte Telegrambots täglich. Ich weiss aber nicht ob man die als Chatbos in dem Sinne bezeichnen kann, die sind an sich total doof und chaten nicht wirklich, sondern sind nur in ein Chatprogramm eingebetet.
  • Gaskaidjabeaivváš 31.12.2019 17:59
    Highlight Highlight Das Galaxy Fold passt für mich nicht ganz in diese Liste. Klar war das Gerät eher ein Flop, doch meiner Meinung nach nicht einer der grössten des Jahrzehnts. Es ist meiner Meinung nach eher eine Art Prototyp, ein erster Versuch, der noch nicht wirklich Massentauglich ist. Wenn sich Faltdisplays (in welcher Form auch immer) irgendwann durchsetzen, dann wird das Fold einfach der erste Versuch sein, wenn nicht, dann kann man diese Technologie als einer der grössten Tech-Flops bezeichnen. Das Fold selbst war ein Flop, doch aufgrund der Umstände nicht einer der grössten (meiner Meinung nach).
    • redeye70 01.01.2020 12:33
      Highlight Highlight Könnte so werden wie damals mit Apple Newton. Zu früh und unausgereift auf den Markt gebracht. Später wurden Palmtops zu einem grossen Erfolg.
  • A.C 31.12.2019 17:37
    Highlight Highlight Hab mal ausversehen über Google+ einen Porno mit all meinen Kontakten geteilt. Man war das peinlich. Alle wussten, dass ich Google+ verwende.
    • redeye70 01.01.2020 12:34
      Highlight Highlight Du Schmutzfink, du! Ausgerechnet Google + 😉
    • ben_fliggo 02.01.2020 00:46
      Highlight Highlight hahaha, was für ne story 😄 hast du viele likes gekriegt dafür?
  • Sarkasmusdetektor 31.12.2019 17:35
    Highlight Highlight Das Galaxy Fold zum Flop zu erklären, halte ich für stark verfrüht. Das ist, als hätte man nach Windows 1.0 gesagt, das könne kein Erfolg werden. Oder beim Nokia Communicator, Smartphones würden sich nicht durchsetzen. Dass die erste Generation nicht perfekt ist, muss noch gar nichts heissen.
    • Rectangular Circle 31.12.2019 17:47
      Highlight Highlight Das Galaxy Fold war schon ein Flop. Die fehlerhafte Lancierung dürfte Samsung Millionen gekostet haben.

      Das muss ja nicht auch gleich heissen, dass die nachfolgenden Modelle auch floppen. Aber stell dir vor, das wäre einem Startup passiert, ohne die finanzielle Macht n Swmsung. Das Fold wäre längst Geschichte.
    • Sarkasmusdetektor 31.12.2019 21:35
      Highlight Highlight Dann hätte Samsung (oder sonst wer) die Technik einfach kopiert oder aufgekauft. Wäre auch nicht das erste mal.
  • Barracuda 31.12.2019 17:21
    Highlight Highlight Curved-TVs gehören ebenfalls auf diese Liste.
  • Absintenzler 31.12.2019 17:18
    Highlight Highlight Curved-TV haben sich auch nicht so wirklich durchgesetzt.
    • p3kko 01.01.2020 05:47
      Highlight Highlight Oje, dabei habe ich einen Samsung Curved TV mit 3D zu Hause. War annodazumal sauteuer. 🤣
    • Lord_ICO 01.01.2020 11:35
      Highlight Highlight Naja Curved Gaming Displays werden tatsächlich bei PC Gamern sehr geschätzt und gut verkauft, da man an einem Bildschirm näher dran sitzt und die Bauform so auch Sinn macht.

      Aber bei TV's machte das einfach von Anfang an kein Sinn, da nur eine Person den optimalen POV hat und der Rest ein ranziges Bild. Kenne einige die einen gekauft haben, ich wollte es ihnen ausreden. Aber aus Fehlern lernt man ja 😉
    • Barracuda 01.01.2020 20:57
      Highlight Highlight Ja, da gab es viele davon, die Curved als die grosse Errungenschaft verkauften, obwohl alle physikalischen Regeln und die Vernunft dagegen sprachen. Curved war DAS Paradebeispiel, dass ein Teil der Konsumenten jeden Quatsch kauft, wenn das Marketing stimmt 😄
  • Glenn Quagmire 31.12.2019 17:15
    Highlight Highlight Den treuen, alljährlichen FIFA Käufer könnte man auch einen FlopTitel geben.
    • Barracuda 01.01.2020 21:00
      Highlight Highlight Habe ich früher auch regelmässig gekauft, aber mit FUT haben sie es definitiv verkackt.
  • Pubic Enemy 31.12.2019 17:14
    Highlight Highlight Wo ist der Womanizer?
    • one0one 31.12.2019 18:08
      Highlight Highlight Ist wie mit allen Sextoys... Nicht allen gefaellts, manche finden ihn aber sehr gut :)
  • Troll Watson 31.12.2019 16:59
    Highlight Highlight Seit G+ down ist, habe ich keine Social Media Präsenz mehr, und um die Fratzenlektüre mache ich einen riesigen Bogen. Alternativen sind viel zu segmentiert.
    Schade eigentlich.
    • bebby 31.12.2019 17:39
      Highlight Highlight Google + hat unterdessen ein zweites Leben als unternehmensinterner Ort für Postingsüchtige...
  • dmark 31.12.2019 16:53
    Highlight Highlight Die Idee von Google Glass war nicht mal so schlecht. Der Preis allerdings zu hoch und es fehlte Software dafür. Vielleicht erleben wir mal die "Smart-Kontaktlinse" (mit Touch... :D ), welche dann u.U. die Smartwatch ersetzen könnte?
  • poltergeist 31.12.2019 16:45
    Highlight Highlight Windows Phone trauere ich immer noch nach 😭
    • Limpleg 31.12.2019 17:54
      Highlight Highlight Bestes Smartphone OS ever, leider ohne Erfolg gerade bei den Appherstellern 😞
    • Franz v.A. 31.12.2019 18:32
      Highlight Highlight Ich benutze immer noch ein Lumia Phone. Hatte nie probleme damit. Nur gibts halt aus bekannten Gründen nicht so viele Apps. Das ist aber für mich kein Grund es nicht zu benutzen. Es ist ja nicht so, dass es keine Apps dazu gibt. Das wichtigste ist vorhanden. Wenn ich mehr will, brauche ich ein Tablet, Laptop oder PC.
    • Oberon 31.12.2019 19:06
      Highlight Highlight Das Desaster mit dem APP-Store war der einzige Fehler. Es kommt ja bald wieder was von Microsoft, aber leider nicht ganz was die Welt braucht. ;)
  • El Vals del Obrero 31.12.2019 16:39
    Highlight Highlight Keine weiteren Vorschläge, aber einfach nicht-wertende Kommentare:

    Bei 14 war wohl einfach das Problem, dass es überhaupt nichts neues war. Einfach die Funktionen von Dutzenden schon lange existierenden Gadgets kombinieren, die man doch nie alle gleichzeitig braucht ist halt nicht wirklich innovativ.

    11: Mit Windows 10 hat das ja danach einigermassen geklappt.

    4: Zum guten Glück. Nicht nur aufgrund der Sicherheit, sondern auch wegen dem Ersatz von propriotärer Software mit einem Standard. Wenn ich an Apple etwas gut finde, dann dieser Pionier-Entscheid, der erst dazu führte.
    • Pafeld 31.12.2019 17:07
      Highlight Highlight Ist mehr oder weniger ein Naturgesetz, dass jedes zweite OS von Microsoft scheisse ist.
    • El Vals del Obrero 31.12.2019 17:15
      Highlight Highlight Darum haben sie ja auch beschlossen, künftig einfach auf "neue" OSs zu verzichten und Windows 10 per Update laufend anzupassen, so erledigt sich dieses Gesetz :)
    • Pafeld 31.12.2019 17:34
      Highlight Highlight Das heisst dann einfach, dass man den grösseren "Updates" schutzlos ausgeliefert ist. Schlaue kleine Bastarde sind es ja schon, drüben in Redmond...
    Weitere Antworten anzeigen

Australien verbrennt, das RTL-Dschungelcamp findet statt: Wie pervers ist das?

Ab dem 10. Januar gibt es wieder «Stars» unter Extrembedingungen im Fernsehen. Und dies in einem katastrophengebeutelten Land. Zeit, die Sinnfrage zu stellen.

Wenn der Wind nicht gedreht hat, dürfte Dr. Bobs Haus jetzt in Flammen aufgegangen sein. Am Sonntag war das Feuer noch 27 Kilometer von seinem Haus entfernt, am Montagmorgen nur noch 5, seine Frau und er hatten das Anwesen 200 Kilometer südlich von Sydney schon vor Tagen verlassen. Die Stadt, in der sie lebten, ist eine Geisterstadt.

Nach seinem Einsatz im Dschungelcamp will er erst einmal in einem Wohnwagen auf der Asche seines alten Hauses campieren, danach schaut er weiter. Dr. Bob bleibt dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel