Leben
Grossbritannien

«Halt die Fresse»: Flugzeugbesatzung droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Bild
Bild: screenshot twitter/emroseoconnor

«Halt die Fresse, du erbärmliche Frau» – Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

14.03.2019, 06:5214.03.2019, 08:41
Mehr «Leben»

Emily O'Connor wollte am 2. März eigentlich nur in die Ferien auf die Kanarischen Inseln fliegen. Voller Vorfreude kleidete sich die 22-jährige Engländerin an jenem Tag etwas freizügiger als üblich und passierte den Sicherheitsbereich am Birminghamer Flughafen.

Als sie dann in ein Flugzeug des Reiseveranstalters Thomas Cook stieg, erlebte sie eine böse Überraschung. Laut der «Washington Post» wurde O'Connor von mindestens vier Besatzungsmitgliedern umzingelt, die ihr androhten, sie aus der Maschine zu werfen.

«Unangemessene Kleidung»

Der Grund: Ihre Kleidung sei «unangemessen» und «anstössig». Sie fragte andere Passagiere, ob sie sich gestört fühlten – nach eigenen Angaben war dies nicht der Fall. Gegenüber der Crew gab sie zu verstehen, dass sie keine Kenntnis von einer Bekleidungsvorschrift habe. Um zu schlichten, reichte ihr ihre Cousine ihre Jacke.

Die Demütigung ging aber weiter: Über Lautsprecher wurden sämtliche Fluggäste über den Vorfall informiert und ein Kommentar zu ihrer Bekleidung abgegeben. O'Connor sagte ausserdem, dass ein Passagier sie angeschrien habe: «Halt die Fresse, du erbärmliche Frau, zieh eine verdammte Jacke an.» Die Besatzung habe nichts dagegen getan.

Schlussendlich streifte sich die Engländerin das Kleidungsstück über – erst dann bereitete sich die Crew auf den Start vor. O'Connor sagte später, es sei die «sexistischste, frauenfeindlichste und peinlichste Erfahrung» in ihrem Leben gewesen.

Airline entschuldigt sich

Nachdem die Geschichte viral ging, entschuldigte sich ein Sprecher von Thomas Cook: «Es ist klar, dass wir die Situation besser hätten lösen können.» Wie die meisten Fluggesellschaften habe auch Thomas Cook Kleidervorschriften – diese gelte gleichermassen für Männer und Frauen jeden Alters.

Diskriminieren wolle man aber niemanden. «Unsere Crew hat die schwierige Aufgabe, diese Richtlinien umzusetzen – und wir machen es nicht immer richtig.» Klar untersagt seien beleidigende Aufschriften oder Bilder. Schuhe sind zudem immer Pflicht. Wer sich nicht umziehen könne, werde vom Flug ausgeschlossen. (vom)

Korrektur: In einer früheren Version des Artikels heisst es, dass ein Flugbegleiter «Halt die Fresse, du erbärmliche Frau» gerufen habe. Das ist falsch: Es war ein Passagier, der die Frau beleidigte.

An diesen Flughäfen werden mehr Passagiere abgefertigt, als in der gesamten Schweiz:

1 / 17
An diesen Flughäfen werden mehr Passagiere abgefertigt, als in der gesamten Schweiz
Platz 15: Am Denver International Airport (DEN) verkehrten 2013 52,6 Millionen Menschen. Zum Vergleich: In der ganzen Schweiz waren es letztes Jahr 49,4 Millionen. Daten: aci.aero
quelle: ap/ap / j. david ake
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Pilot nebelt Passagiere ein:

Video: watson/nico franzoni
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
101 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Baccaralette
14.03.2019 07:35registriert Oktober 2015
Etwas freizügiger als sonst..pardon, aber das bedeutet beim gemeinen englischen Mädchen vermutlich nur noch einen BH und das Höschen..
(und wer die Ironie nicht versteht darf gerne blitzen, danke!)
Und nein - von mir aus kann sie nackt fliegen, ich habe kein Problem damit! Feel free whatever you want to wear.
66083
Melden
Zum Kommentar
avatar
INVKR
14.03.2019 07:36registriert Januar 2015
"Voller Vorfreude kleidete sich die 22-jährige Engländerin an jenem Tag etwas freizügiger als üblich"

Hätte es für euch einen Unterschied gemacht, wenn sie sich immer so kleiden würde oder wieso hebt man das hervor?
40729
Melden
Zum Kommentar
avatar
Spellbinder
14.03.2019 08:13registriert September 2017
Bitte übersetzt richtig!
Sie beklagt sich das ein Mann das mit pathetic woman geschrien hat und die Flugbegleiter nichts dagegen unternommen haben.
Nicht das die Flugbegleiter sowas zu ihr gesagt hätten.
3407
Melden
Zum Kommentar
101
11 Tipps, wie du am meisten Geld sparen kannst

Das Leben ist teuer. Und wird immer teurer. Um über die Runden zu kommen, müssen wir alle Geld sparen. Hier erzählen zwölf watsons, wie sie am meisten Geld sparen. Und eventuell kannst du dich davon auch ein wenig inspirieren lassen.

Zur Story