Schweiz
Blogs

Babyhäckseln und Heuchelhören: Giacobbodcast mit Hazel Brugger

Giacobbodcast

Babyhäckseln und Heuchelhören: Giacobbodcast mit Hazel Brugger

24.01.2018, 15:0205.03.2018, 13:27
Mehr «Schweiz»

Viktor Giacobbo kreuzt in seinem zweiten Giacobbodcast die verbalen Klingen mit dem Multi-Talent Hazel Brugger. Die Slam-Poetin und Aussenreporterin der «heute-show» spricht mit Giacobbo über Teleportation, Jesus, Chicken-McNuggets-Rezepte und das dumme Publikum in der vierten Reihe. 

Video: watson

Der aktuelle Giacobbodcast ist per sofort auf radio24.ch und watson zu hören. Am 24. Januar ab 22.00 Uhr wird das Gespräch auf Radio 24 ausgestrahlt.

(dhr)

Das letzte Mal Giacobbo Müller

1 / 7
Das letzte Mal Giacobbo Müller
Das war es also: Gestern Abend lief auf SRF1 zum letzten Mal die Nachrichtensatire Giacobbo/Müller.
quelle: srf/mirco rederlechner / mirco rederlechner
Auf Facebook teilenAuf X teilen

«Giacobbodcast» mit Walter Thurnherr

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Maon
24.01.2018 16:35registriert September 2014
Ich finde Giacobbodcast super. Nur eine Bitte: Könnt ihr das ganze nicht als Video, sondern als MP3 zum downloaden oder als Soundcloud-Link hochladen? So könnt man noch was anderes machen, während dem man zuhört.
1105
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ich-meins-doch-nicht-so
24.01.2018 19:34registriert Januar 2014
Überraschender als die Tatsache, dass Brugger auch unscripted umwerfend ist, fand ich, dass Giacobbo eine Facette von sich zeigen (hören lassen?) konnte, die kaum weiter weg von seiner biederen Sonntagabend-Rolle hätte sein könnte. Gebt den beiden Plattformen, Bühnen, Kolumnen und Gold.
2618
Melden
Zum Kommentar
8
Wie sich die Schweizer Frauenliga zu einem attraktiven Produkt gemausert hat
Am Samstag, 16. März, beginnt der Playoff-Final in der PostFinance Women's League. Es ist der Höhepunkt einer Saison, die gezeigt hat, dass mit dieser Liga künftig zu rechnen ist.

Im Schweizer Frauen-Eishockey ist ein neues Zeitalter angebrochen – das hat diese bisherige Saison in der höchsten Liga gezeigt. Wir werfen einen Blick darauf, wie es geschafft wurde, die PostFinance Women's League in ein attraktives Produkt zu verwandeln.

Zur Story