DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Morgen gibt es 2 neue Bundesrätinnen – mit dieser Grafik kannst du mitdiskutieren

Karin Keller-Sutter, Hans Wicki, Heidi Z'graggen, Viola Amherd: Zwei von ihnen werden morgen in den Bundesrat gewählt. Wer sind sie, woher kommen sie und wer unterstützt sie? Mit unserer Infografik bist du bestens informiert.
04.12.2018, 14:3105.12.2018, 05:04

Wenn Politiker vergessen, dass sie Mikrofone tragen ...

Video: watson

Doris Leuthard – ihre Karriere im Rückblick

1 / 32
Doris Leuthard – ihre Karriere im Rückblick
quelle: keystone / anthony anex
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bundesratswahlen 2018

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
DanielaK
04.12.2018 15:27registriert November 2016
Sehr spannend. Kann mich noch gut an "meine" erste Bundesratswahl erinnern. Als 4. Klässlerin im Unterricht über TV dabei, fühlte mich richtig wichtig damals als der Moritz Leuenberger gewählt wurde. 😅
7410
Melden
Zum Kommentar
avatar
S. B.
04.12.2018 14:40registriert März 2014
Die Zentralschweiz ist seit 2003 (Kaspar Villiger) nicht mehr im Bundesrat vertreten.

(Die Urschweiz seit 1971)
6323
Melden
Zum Kommentar
avatar
Switch_on
04.12.2018 15:57registriert September 2015
Mir persönlich passt KKS einfach nicht. Ihr radikal neoliberales Weltbild ist mir sehr unsympatisch.
Vielleicht liegt es halt auch daran, dass ich Fussballfan bin womit ich in ihren Augen ja ein Verbrecher bin. Da bin ich halt, wie sie in ihrer Haltung auch, nicht sehr objektiv.

Oder um ein Spruchband im Stadion zu zieteren: "Bekannt geworden durch Randale und Stimmungsmache. Du bist gar nicht so anders wie wir".
7940
Melden
Zum Kommentar
23
«Ich verspüre keine sexuelle Anziehung» – drei Asexuelle erzählen

Evelyne, Robert und Annina sind asexuell. Die beiden Frauen dazu noch aromantisch. Alle drei verspüren weder sexuelle Lust noch Anziehung. Im Video erzählen sie uns, was Asexualität für sie bedeutet, ob sie Sex haben und wie sie mit der stigmatisierten sexuellen Orientierung umgehen.

Zur Story