Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Absagen bei CVP und FDP – diese Grafik zeigt, wie sich das Kandidatenkarussell lichtet

Wer folgt im Bundesrat auf Johann Schneider-Ammann und Doris Leuthard? Bei CVP und FDP gibt es prominente Absagen. Wer noch im Rennen ist und wer schon raus – hier behältst du die Übersicht.



Die Kronfavoritinnen halten still: Sowohl Ständerätin Karin Keller-Sutter (FDP) als auch Nationalrätin Viola Amherd (CVP) haben sich noch nicht zu einer möglichen Bundesratskandidatur geäussert. Auch ihre meistgenannten männlichen Konkurrenten, die Ständeräte Martin Schmid (FDP) und Erich Ettlin (CVP) überlegen sich noch, ob sie ihren Hut in den Ring werfen wollen.

Dahinter lichtet sich das Kandidatenfeld: Am Dienstagabend nahm sich der Ausserrhodener FDP-Ständerat Andrea Caroni via Facebook-Post aus dem Rennen. Am Tag davor hatte der Bündner CVP-Nationalrat Martin Candinas im italienischsprachigen Radio RSI erklärt, er stehe nicht zur Verfügung. Und auch die Zürcher FDP-Regierungsrätin Carmen Walker Späh hatte sich am Montag via Facebook aus dem Bundesratsrennen verabschiedet.

Wer verbleibt noch im Rennen und wer hat schon abgesagt? Mit diesen zwei Grafiken behältst du den Überblick.

So siehts' bei der FDP aus

Bild

So sieht's bei der CVP aus

Bild

Bild: keystone / bearbeitung watson

Doris Leuthard – ihre Karriere im Rückblick

Beliebt und volksnah – Doris Leuthards Amtszeit im Überblick

abspielen

Video: srf

Johann Schneider-Ammann – ein kurzer Rückblick

Die lustigsten Auftritte von Bundesrat Schneider-Ammann

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Bundesratswahlen 2018

Keller-Sutters Rivalen geben reihenweise auf – woran sie trotzdem noch scheitern könnte

Link zum Artikel

Das Machtnetz von Bundesrats-Kandidatin Viola Amherd

Link zum Artikel

Schneider-Ammann war ein Chrampfer – der fragwürdige Entscheide traf

Link zum Artikel

Nur ein grober Fehltritt kann Amherd und Keller-Sutter noch stoppen

Link zum Artikel

Eine populäre Strahlefrau mit kleinen Fehlern

Link zum Artikel

Bloss lauwarmer Support von der SVP – Heidi Z’graggen packt ihre Chance nicht

Link zum Artikel

So denkt Heidi Z’graggen über den Migrationspakt, die EU und die «Ehe für alle»

Link zum Artikel

Bundesratswahl: Klare Sache bei der FDP – Konfusion bei der CVP

Link zum Artikel

Der CVP-Bundesrats-Talk war beste Werbung für ein Frauenticket

Link zum Artikel

CVP und FDP präsentieren Zweierticket – das musst du über die Bundesratskandidaten wissen

Link zum Artikel

Nur ein Mann nominiert – die Chancen für drei Frauen im Bundesrat stehen gut

Link zum Artikel

«Dä isch en Depp»: Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen tappt in die Mikrofon-Falle

Link zum Artikel

Nur Machtspielchen können Keller-Sutter noch stoppen

Link zum Artikel

CVP will mindestens eine Frau ins Bundesrats-Rennen schicken

Link zum Artikel

Reines Frauenticket? Das sagt FDP-Chefin Gössi über die Nachfolge von Schneider-Ammann

Link zum Artikel

Morgen gibt es 2 neue Bundesrätinnen – mit dieser Grafik kannst du mitdiskutieren

Link zum Artikel

«Wir staunen nur noch»: CVP landet mit Frauenticket einen Überraschungscoup

Link zum Artikel

Er ging mit einem Lächeln: 4 Pointen, die JSA bei seiner Abschieds-PK gekonnt setzte

Link zum Artikel

Frauen sind die besseren Männer – auch für den Bundesrat

Link zum Artikel

Braucht es 3 Frauen im Bundesrat? 5 Dinge, die du nach dem Doppelrücktritt wissen musst

Link zum Artikel

Kriegstreiber, Komplotte, Kopp: Diese 11 Bundesratswahlen seit 1848 ragen heraus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Bundesratswahlen 2018

Keller-Sutters Rivalen geben reihenweise auf – woran sie trotzdem noch scheitern könnte

9
Link zum Artikel

Das Machtnetz von Bundesrats-Kandidatin Viola Amherd

1
Link zum Artikel

Schneider-Ammann war ein Chrampfer – der fragwürdige Entscheide traf

11
Link zum Artikel

Nur ein grober Fehltritt kann Amherd und Keller-Sutter noch stoppen

33
Link zum Artikel

Eine populäre Strahlefrau mit kleinen Fehlern

37
Link zum Artikel

Bloss lauwarmer Support von der SVP – Heidi Z’graggen packt ihre Chance nicht

9
Link zum Artikel

So denkt Heidi Z’graggen über den Migrationspakt, die EU und die «Ehe für alle»

22
Link zum Artikel

Bundesratswahl: Klare Sache bei der FDP – Konfusion bei der CVP

12
Link zum Artikel

Der CVP-Bundesrats-Talk war beste Werbung für ein Frauenticket

11
Link zum Artikel

CVP und FDP präsentieren Zweierticket – das musst du über die Bundesratskandidaten wissen

31
Link zum Artikel

Nur ein Mann nominiert – die Chancen für drei Frauen im Bundesrat stehen gut

16
Link zum Artikel

«Dä isch en Depp»: Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen tappt in die Mikrofon-Falle

53
Link zum Artikel

Nur Machtspielchen können Keller-Sutter noch stoppen

33
Link zum Artikel

CVP will mindestens eine Frau ins Bundesrats-Rennen schicken

2
Link zum Artikel

Reines Frauenticket? Das sagt FDP-Chefin Gössi über die Nachfolge von Schneider-Ammann

8
Link zum Artikel

Morgen gibt es 2 neue Bundesrätinnen – mit dieser Grafik kannst du mitdiskutieren

24
Link zum Artikel

«Wir staunen nur noch»: CVP landet mit Frauenticket einen Überraschungscoup

31
Link zum Artikel

Er ging mit einem Lächeln: 4 Pointen, die JSA bei seiner Abschieds-PK gekonnt setzte

4
Link zum Artikel

Frauen sind die besseren Männer – auch für den Bundesrat

34
Link zum Artikel

Braucht es 3 Frauen im Bundesrat? 5 Dinge, die du nach dem Doppelrücktritt wissen musst

54
Link zum Artikel

Kriegstreiber, Komplotte, Kopp: Diese 11 Bundesratswahlen seit 1848 ragen heraus

12
Link zum Artikel

Bundesratswahlen 2018

Keller-Sutters Rivalen geben reihenweise auf – woran sie trotzdem noch scheitern könnte

9
Link zum Artikel

Das Machtnetz von Bundesrats-Kandidatin Viola Amherd

1
Link zum Artikel

Schneider-Ammann war ein Chrampfer – der fragwürdige Entscheide traf

11
Link zum Artikel

Nur ein grober Fehltritt kann Amherd und Keller-Sutter noch stoppen

33
Link zum Artikel

Eine populäre Strahlefrau mit kleinen Fehlern

37
Link zum Artikel

Bloss lauwarmer Support von der SVP – Heidi Z’graggen packt ihre Chance nicht

9
Link zum Artikel

So denkt Heidi Z’graggen über den Migrationspakt, die EU und die «Ehe für alle»

22
Link zum Artikel

Bundesratswahl: Klare Sache bei der FDP – Konfusion bei der CVP

12
Link zum Artikel

Der CVP-Bundesrats-Talk war beste Werbung für ein Frauenticket

11
Link zum Artikel

CVP und FDP präsentieren Zweierticket – das musst du über die Bundesratskandidaten wissen

31
Link zum Artikel

Nur ein Mann nominiert – die Chancen für drei Frauen im Bundesrat stehen gut

16
Link zum Artikel

«Dä isch en Depp»: Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen tappt in die Mikrofon-Falle

53
Link zum Artikel

Nur Machtspielchen können Keller-Sutter noch stoppen

33
Link zum Artikel

CVP will mindestens eine Frau ins Bundesrats-Rennen schicken

2
Link zum Artikel

Reines Frauenticket? Das sagt FDP-Chefin Gössi über die Nachfolge von Schneider-Ammann

8
Link zum Artikel

Morgen gibt es 2 neue Bundesrätinnen – mit dieser Grafik kannst du mitdiskutieren

24
Link zum Artikel

«Wir staunen nur noch»: CVP landet mit Frauenticket einen Überraschungscoup

31
Link zum Artikel

Er ging mit einem Lächeln: 4 Pointen, die JSA bei seiner Abschieds-PK gekonnt setzte

4
Link zum Artikel

Frauen sind die besseren Männer – auch für den Bundesrat

34
Link zum Artikel

Braucht es 3 Frauen im Bundesrat? 5 Dinge, die du nach dem Doppelrücktritt wissen musst

54
Link zum Artikel

Kriegstreiber, Komplotte, Kopp: Diese 11 Bundesratswahlen seit 1848 ragen heraus

12
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

47
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

114
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

47
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

114
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

36
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
36Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • R. Peter 03.10.2018 18:43
    Highlight Highlight Keller-Suter, Turnherr und Noser sind meine Favoriten. Auf das Geschlecht schei** ich.
  • Garp 03.10.2018 15:08
    Highlight Highlight Da das Parlament entscheidet, was ich so ok finde, braucht mach sich gar nicht den Kopf zerbrechen. Abwarten und Tee trinken und dann entscheiden welche Parlamentarier man 2019 im Parlament sitzen haben möchte.
  • Filii Fornicatricum 03.10.2018 14:45
    Highlight Highlight Amherd? Witziger Name für eine CVP-Politikerin, die doch eher eine konservative Frauenrolle vertreten.
    Wird dann aus Viola Amherd Viola Imbundesrat?
    #derkommtflach
  • MichaelTs 03.10.2018 14:40
    Highlight Highlight In 100 Jahren 2 (!) Bundesräte, gesamthaft 4 - es ist Zeit, dass der grösste Wirtschaftsmotor des Landes wieder vertreten ist. Daher gibts nur eins: Elisabeth Schneider-Schneiter muss die Schweizer nördlich des Juras vertreten dürfen!
  • Herbert Anneler 03.10.2018 13:31
    Highlight Highlight Bei der CVP ist Viola Amherd die einzige Bundesratskandidatin, die dafür sorgen könnte, dass diese Partei bei den Parlamentswahlen 2019 nicht völlig zerzaust und gerupft wird (ähnlich wie die BDP, die bei den letzten Parlamentswahlen auf ihr Zugross Widmer-Schlumpf verzichtete und die Hälfte ihrer Sitze verlor...).
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser_________________ 03.10.2018 13:03
    Highlight Highlight #Lina4Bundesrat
  • MediaEye 03.10.2018 12:13
    Highlight Highlight Also diese Kandidateen/innen gehen ja nun mal gar nicht;
    FDP: Noser, Portmann, Sauter, Keller-Sutter; ALLE nicht waehlbar

    CVP: Amherd, Schneider-Schneiter, Steiner, Humbel NICHT waehlbar; und wer ist Andrea Gmuer ???
    • Sünneli31 03.10.2018 15:17
      Highlight Highlight Und wieso nicht bitte schön? Vielleicht erhellen sie uns ja, was SIE als nicht wählbar empfinden.. oder vielleicht interessiert das ja auch nicht so wirklich...
  • Alle haben bessere Namen als ich. 03.10.2018 11:47
    Highlight Highlight Shhh
    Schwierig, bei der FDP würde mich ehrlich gesagt alles ausser Frau Karin Keller-Sutter überraschen.

    Die CVP ist schwieriger, ich sehe persönlich keinen geeigneten Kandidaten/Kandidatin. Am ehesten wohl Ruth Humbel.
    Vielleicht müsste man auch andere Parteien für diesen Sitz in betracht ziehen. Mit GLP und BDP gibt's ja auch noch andere Mitteparteien, die politische Ausrichtung würde sich ja kaum ändern.
  • Bruno Wüthrich 03.10.2018 11:18
    Highlight Highlight Wäre ich Politiker, würde ich derzeit nicht für das Amt eines Bundesrats kandidieren. Obwohl ich chancenlos wäre, würde ich als Möchteger-Frauenverhinderer viele Sympathien verscherzen. Mein bisheriges Leben würde - für nichts und wieder nichts (weil ich ja sowieso nicht gewählt würde) - bis ins Detail durchleuchtet. Ich müsste sozusagen "gläsern" werden.

    Männer, die sich derzeit als Kandidaten zur Verfügung stellen, sind nicht ganz gebacken und deshalb sowieso nicht wählbar. Denn für dieses anspruchsvolle Amt braucht es Intelligenz und einen Sinn für das Machbare.

    Jetzt sind Frauen dran.
    • Froggr 03.10.2018 12:47
      Highlight Highlight Sexismus hoch 100 von Ihnen. Das brauchen wir jetzt!
    • na ja 03.10.2018 12:51
      Highlight Highlight Gut, dass du nicht Bundesrat werden willst! Zu gerne lese ich deine Berichte im Fantiger, die wären dann ja nicht mehr.. 😉
    • Bruno Wüthrich 03.10.2018 15:24
      Highlight Highlight Wo der/die liebe Froggr hier Sexismus erkennen will, leuchtet mir nicht ganz ein.

      @ na ja: Hätte nie gedacht, dass ich auf meine Ankündigung, nicht Bundesrat werden zu wollen, derart viele Blitze ernten würde. So gesehen müsste ich mir eine Kandidatur geradezu überlegen. Scheinbar haben die alle mit mir gerechnet...
  • unknown_user 03.10.2018 11:17
    Highlight Highlight Ich hätte gerne einmal Karin Keller-Sutter, sowie einmal Walter Turnherr. Danke :)
    • R. Peter 03.10.2018 19:10
      Highlight Highlight Sehr gerne!Noser spielt mit KKS aber auf Augenhöhe - wäre ebenfalls ein Top Kandidat.
  • Makatitom 03.10.2018 10:23
    Highlight Highlight Alles, bloss kein Freikirchler oder sonst ein Scheinheiliger, weil die schleichende Freikirchlerisierung der Schweiz dringendst gestoppt gehört
    • So en Ueli 03.10.2018 10:46
      Highlight Highlight Stimmt das sind ja sehr sehr phöse Menschen. Dann lieber einen radikalen Moslem gell?
    • p4trick 03.10.2018 11:22
      Highlight Highlight ähm die Kirche als ganzes sollte gestoppt werden. Katholiken und Reformierte sollten auch nichts in der Regierung verloren haben. Also CVP, EVP etc. alles verbieten.
      Kirche und Staat gehört strikte getrennt!
    • 123hüh 03.10.2018 12:14
      Highlight Highlight @p4trick
      Wenn man religiöse Parteien aufgrund ihrer Religiosität verbietet, greift der Staat doch in Religiöse Belangen ein? Und wäre bei einer Tennung von Kirche und Staat die persönliche Religionszugehörigkeit nicht eine Privatsache, die den Staat nichts angeht?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Spriggel 03.10.2018 10:15
    Highlight Highlight Ich wünschte mir Barbara Schmid Federer 💐
  • wydy 03.10.2018 10:10
    Highlight Highlight Bei der FDP hat es also 12 mögliche Kandidaten. 6 Frauen und 6 Männer. Also in der "Geschlechterfrage" ein faires Verhältnis. Jetzt haben 4 Frauen und 1 Mann abgesagt. Bleiben also 5 Männer und 2 Frauen zur Auswahl. Heisst die FDP muss die beiden Frauen aufstellen oder es beschwert sich wer wegen der Geschlechterfrage. Wenn jetzt aber noch eine der beiden Kandidaten absagt, kann die FDP nur eine Frau ins rennen schicken. Oder anders gesagt, die Frau kommt ins Amt weil sie eine Frau ist, Quote und so... Ich möchte nicht in deren Haut stecken. Es wird immer der Beigeschmack Quote an ihr hängen.
    • Blitzmagnet 03.10.2018 11:42
      Highlight Highlight Bei KKS bezweifle ich den Beigeschmack Quote, ihre Kompetenz ist weit bekannt und kaum hinterfragt.
    • dorfne 03.10.2018 11:43
      Highlight Highlight Die Frauen machen den Weg frei für Keller-Sutter! Am 5.12. soll ja zuerst der Leuthard-Ersatz gewählt. Ich bin fast sicher dass nach 12 Jahren D.L. jetzt wieder ein Mann zum Zug kommt. Ich pers. hoffe auf Pirmin Bischof, noch lieber nat. auf eine Frau. Wird für den CVP-Sitz ein Mann gewählt, ist die Wahl von Keller-Sutter so gut wie sicher.
    • JoeyOnewood 03.10.2018 12:12
      Highlight Highlight Die Schweiz ist voller Quoten! Dass keine andere Parteien die Sitze angreifen, ist die erste Quote. Dass hauptsächlich Kandidaten aus der Ost- und Zentralschweiz gehandelt werden, die zweite. Und die dritte, ja, das ist die Frauenquote.

      Es geht darum, dass der Bundesrat die Bevölkerung möglichst gut abbildet. Dass sich alle angemessen repräsentiert fühlen.

      Dass häufig einzig und allein bei der Geschlechterfrage der Ruf nach alleinigem Kompetenzkriterium laut wird, hat für mich einen sehr sehr falen beigeschmack. Checken Sie mal ihre Motivation... wir leben nicht mehr 20. JH. deal with it.
    Weitere Antworten anzeigen

Die 10 wichtigsten Antworten zur Volksinitiative «für mehr bezahlbare Wohnungen»

Am 9. Februar stimmen wir darüber ab, ob der Bund zukünftig mehr für die Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus tun soll. Die wichtigsten Fakten und Argumente im Überblick.

Am 9. Februar kommt die Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» zur Abstimmung. Diese wurde im Jahr 2016 vom Mieterverband mit der Unterstützung einer Allianz aus Wohnbaugenossenschaften, Gewerkschaften, Studenten- und Seniorenverbänden sowie linker Parteien eingereicht. Die Initiative verlangt, dass Bund und Kantone preisgünstige Mietwohnungen verstärkt fördern.

Im Sinne eines indirekten Gegenvorschlags zur Initiative hat das Parlament beschlossen, den so genannten «Fonds de Roulement», …

Artikel lesen
Link zum Artikel