DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Finde den Fehler.<br data-editable="remove">
Finde den Fehler.
bild: shutterstock
Kommentar

Typisch Schweiz: «Ich sollte eigentlich im Bett sein, aber …*hust hust*»

Es ist uns egal, wie pflichtbewusst und fleissig du bist. Hast du eine Grippe, dann bleib' gefälligst zuhause!
30.01.2016, 21:2531.01.2016, 14:01

Gut zehn Jahre ist es her, da wütete in China und Südostasien der A/H5N1-Virus (vielleicht war es noch länger her und handelte sich um SARS … item). Damals prognostizierte ein hiesiger Virologe: Würde in der Schweiz die Vogelgrippe oder ähnlich Ansteckendes ausbrechen, würde innert kürzester Zeit das halbe Land darnieder liegen.

Der Grund sei kulturell: Ist ein Chinese krank, bleibt er zuhause, wo er so lange von der Familie gepflegt wird, bis die Grippe vorbei ist. In der Schweiz hingegen geht man trotz Erkrankung weiter seiner Arbeit nach … und steckt damit die halbe Belegschaft an.

«Hallo! Ich bin der&nbsp;H5N1-Virion. Schönes Büro habt ihr!»<br data-editable="remove">
«Hallo! Ich bin der H5N1-Virion. Schönes Büro habt ihr!»
Bild: wikicommons

«EIGENTLICH sollte ich zuhause im Bett sein, aber *hust-hust-niess-niess-Viren-herumschleuder-schneuz-hust* …»

Ja, die Schweizer sind zu Recht stolz auf ihr Arbeitsethos; Helden der Arbeit seid ihr, die selbst halbtot noch termingerecht die versprochenen Jobs erledigen. Schön. Bravo. ABER NICHT, WENN IHR KRANK SEID!

«Ohne mich ist die Firma aufgeschmissen!»<br data-editable="remove">
«Ohne mich ist die Firma aufgeschmissen!»
Bild: Shutterstock

Momentan herrscht wieder Grippewelle und einmal mehr häufen sich die Erkrankungen rasant. Also nochmals: Bist du krank? Dann bleib' bitte zuhause! Besonders wenn du in einem Grossraumbüro arbeitet. Oder in der Pädagogik. Oder im Service. Oder im öffentlichen Dienst. Nein, verdammt! Bleib' zuhause, werd' gesund und komm' in alter Frische wieder. Alles andere ist verantwortungslos. (Tust du das nicht, steckst du die halbe Belegschaft an und am Schluss fehlen viel mehr Arbeitskräfte als wenn du drei-vier Tage zuhause geblieben wärst.)

Schönen Winter noch, allerseits!

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Netter Versuch, aber absolut ekelhaft»: Migros muss beim veganen Ei nachbessern
Nach Kundenrückmeldungen prüft der Detailhändler Anpassungen bei Rezept und Verpackung. Am besten schmecke das Ei mit Gewürz, heisst es.

Als nichts weniger als eine «Weltneuheit» und «Sensation» pries die Migros Ende Oktober ihre pflanzenbasierte Ei-Alternative an. Das «V-Love The Boiled» imitiert ein hartgekochtes Ei und besteht hauptsächlich aus Sojaprotein. Für das Eigelb sorgt Karotin.

Zur Story