DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Warum sind Schweizer so dumm?» – Diese 15 Suchvorschläge über uns sind zum Lachen und zum Weinen

27.05.2016, 07:1629.05.2016, 02:41

An einem schönen Donnerstagmorgen haben wir (nennen wir es mal) recherchiert – und sind beim Googeln auf folgende Merkwürdigkeiten gestossen. Ist die Welt wirklich so schweizfeindlich, wie es die Suchvorschläge vorgeben?

So. Mal schauen, was die Welt über die Schweiz so am liebsten sucht ...

Oh. 

Hm. Noch ein Versuch! 

«Anders.»

Immerhin treu. 

Was sind Schweizer Männer nun?

Frauen sind nur arrogant. 

Was sind Schweizer Frauen denn nun?

Was ist denn das für eine Frage? Sicher scho, du Tubbel!  

Hm. 

Ein Trost? Die englischsprachigen Ausländer interessieren sich nicht mal für unsere Persönlichkeit.

Das überrascht uns jetzt total! 

Sind Berner langsam?

Ha! Und ich habe mich heute noch gefragt, wer wieder mein Handy-Kabel geklaut hat ... 

Äh. 

Armes Schaffhausen ... 

Und nun zu den Promis:
Fies. 

Den Chrigi kennt man wenigstens. 

Gewisse Leute würden behaupten, dass das dasselbe ist ... 


Diese Ergebnisse zeigte es uns wirklich an. Probier's doch selber aus und teile deine Erfahrung mit uns! 

Passend dazu: Dumme (aber saulustige) Fragen, die im Internet gestellt wurden.

1 / 43
Wer hat gesagt, dass es keine dummen Fragen gibt? Es gibt sie doch. Hier 41 davon
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Fails, Fails, Fails

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Massiv mehr Twint-Zahlungen am Black Friday

Die Zahlungen mit der Bezahl-App Twint sind am vergangenen Black Friday in die Höhe geschnellt. Die Schweizer Schnäppchenjäger kauften am 26. November für 23 Millionen Franken via Twint oder andere mobile Bezahl-Apps ein.

Zur Story