Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

So haben dein Opa und deine Oma früher auf den Putz gehauen

Viele sagen ja, dass die Jugend von heute in irgendeiner Weise verdorbener ist, als «damals». So auch beim Trinken und Feiern. Bilder von «damals» suggerieren aber, dass auch das lediglich eine Frage der Wahrnehmung ist.



Auch Mami, Papi, Grossmami und Grosspapi haben bereits auf den Putz gehauen. Oder immerhin deren Kollegen. Das Prinzip scheint das gleiche zu sein und doch hat sich seither augenscheinlich einiges verändert.

Trinken und Ausnüchtern vor «Frauenbegleitung» und «Electro-Tunes»: So sah das aus!

(jdk)

Trinken mit Stil

«Alkohol-Mineralwasser» – wieso ich glaube, dass das Konzept funktioniert

Link zum Artikel

Heute gibt's Espresso Martini – «something that will wake me up and f*ck me up»

Link zum Artikel

Soso, du willst für zu Hause eine kleine Bar? Okay, wir sagen dir, was du brauchst

Link zum Artikel

«Hartes» Mineral und «weiche» Cocktails: Drink-Trends 2020 – ich wage mal eine Prognose

Link zum Artikel

Champagne! Tout le monde! Heute gibt's Mimosa, French 75 und Co.

Link zum Artikel

Cocktail Bitters – was das genau ist und weshalb du es für deine Drinks brauchst

Link zum Artikel

Perfekt fürs Wochenende... Sidecar Cocktails! Vom Newsdesk eures Vertrauens getestet

Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Link zum Artikel

Es gibt Drink-Trends ... und dann gibt es den Old Fashioned. Der geht IMMER

Link zum Artikel

100 Jahre Negroni – wie geht's, wie steht's?

Link zum Artikel

Ich trinke per sofort öfters mal Whiskey Sour und du solltest es auch tun

Link zum Artikel

Funktioniert dieses Kater-Wundermittel wirklich? Ich hab's für euch mal getestet ...

Link zum Artikel

Fertig Schnickschnack! Hier kommen 14 Cocktails mit nur zwei Zutaten!

Link zum Artikel

8 Shots, die man mir dauernd andrehen will, ich ABER NICHT WILL, VERDAMMT!

Link zum Artikel

Jack Daniel's ist der beste Whiskey der Welt. Fight me.

Link zum Artikel

Und NUN: Der Dry Martini auf 15 Arten zubereitet – Du wirst sie ALLE trinken wollen

Link zum Artikel

Rye Whiskey, Leute – nicht ungefährlich, aber so was von gut!

Link zum Artikel

Ich war an der Männermesse und habe eigentlich nur mit Frauen Whisky getrunken

Link zum Artikel

15 Retro-Cocktails, die schleunigst ein Comeback verdienen

Link zum Artikel

Russen-Peitsche? Russen-Trolls? Hier ein Russe, den jeder mag: Der White Russian

Link zum Artikel

13 klassische Cocktails, die jeder Mann und jede Frau von Welt beherrschen sollte

Link zum Artikel

Wer kennt sich mit Drinks aus? Hier haben wir ein Quiz dazu

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Don Quijote 28.05.2017 23:31
    Highlight Highlight Aber fast keine Übergewichtigen auf diesen Fotos. Speziell, was ein paar Jahre Fast Food und Convenience Zeugs angerichtet haben.... ;-)
  • Hallosager 28.05.2017 23:09
    Highlight Highlight Und heute hat man in den selben Situationen gleich einen Suchtberater, den Arbeitgeber, das Strassenverkehrsamt , die Polizei oder die Staatsanwaltschaft an der Backe. Damit will ich nicht sagen, dass damals alles besser war, aber doch um einiges lockerer. Ab einem gewissen Punkt reguliert man sich nur noch zu Tode, weil dem Leben ein gewisses Mass an Lockerheit fehlt.
  • DocM 28.05.2017 21:20
    Highlight Highlight Mit Opa in den Keller und los ging es. Selbst gebrannte Schnäpse, selbst gemachte Weine (Apfel und Trauben), als Beilage etwas Trockenfleisch und Käse, lecker. Teilweise da unten mit einem Kater aufgewacht, doch was solls, schön war es.
    Auch heute geniesse ich noch ein Gelage im privaten Rahmen. Keine Fotos, kein Whatsapp einfach nur die Resterinnerung und den Brummschädel... und ich denke das ist das heutige "Problem". Zu viel Information nach aussen, zu wenig Privaträume...
  • GhettoGünther 28.05.2017 18:55
    Highlight Highlight Damals war alles noch besser:/

19 Schul-Design-Fails, bei denen sich die Frage stellt, wer da wirklich nachsitzen sollte

Egal, wie mies dein Schulhausplatz anno dazumal war, diese Bilder zeigen deutlich, dass du damit immer noch besser bedient bist als manch anderer (weit bemitleidenswertere) Schüler.

Miefige Turnhallen, Fussball-Tore mit kaputtem Netz, verrostete Schaukeln, quietschende Stühle, knarzende Tische und natürlich eingetrocknete Kaugummis überall, wo man hinfasst. Ja, Schulen sind zweifelsohne keine Galionsfiguren der makellosen Ästhetik.

Aber es geht (wie so oft im Leben) weit schlimmer. Denn anscheinend gibt es Architekten und Lehrer, die in «Logisches Denken» offenbar einen solch spektakulären Fensterplatz hatten, dass sie einfach gar nichts davon mitgekriegt haben. Dies …

Artikel lesen
Link zum Artikel