Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Boah, hier gibt es eine ganze Western-Stadt zu kaufen! Komm doch! Mach mit!

Bild: pioneertownbighornranch.com



Stargazing Desert Retreat heisst das Anwesen, das hier für 1'495'000 Dollar zum Verkauf angeboten wird. Und in der Tat: Der Nachthimmel ist grandios!

Doch früher hiess es Pioneertown Big Horn Ranch, was eigentlich einiges cooler ist – und irgendwie passender, weil ... na ja, just look at it:

40 Minuten von Palm Springs, 20 Minuten vom Joshua-Tree-Nationalpark und 2,5 Stunden von Downtown Los Angeles – perfekt gelegen, also!

Okay. Aber ... weshalb genau steht da in der kalifornischen High Desert eine Western-Ranch wie aus einem Film?

Weil es zum malerischen Wüstenstädtchen namens Pioneertown gehört. Und Pioneertown ... nun, Pioneertown hat eine lustige Geschichte: 1946 vom Hollywood-Schauspieler Dick Curtis als Kulisse für Westernfilme gebaut, wurden dort in den 50er-Jahren hunderte Filme und TV-Shows gedreht. Mitte der 60er geriet die Kulissenstadt aber ausser Betrieb, worauf sie aber nach und nach von echten Bewohnern bevölkert wurde. Heute zählt Pioneertown 350 Einwohner und hat einen landesweit bekannten, grossartigen Live-Musik-Club namens Pappy and Harriet's.

Hier also liegt das Stargazing Desert Retreat alias Big Horn Ranch, ein Anwesen, das diverse Gebäude umfasst. Eine Kirche etwa.

Und einen Saloon. Logo. 

Platz für 80 Personen bietet der. Nicht schlecht.

Wer jetzt denkt, «okay, aber auf einem Filmset zu wohnen ... ich weiss nicht», der sollte sich mal den Ausbaustandard des Haupthauses angucken:

280 Quadratmeter Wohnfläche sind das – eine Master-Suite, drei weitere Schlafzimmer, vier Badezimmer, ein Wohn-/Esszimmer mit gewölbten Decken und Glaswände mit atemberaubender Aussicht in alle Richtungen. Boah.

Und ja, man grenzt an das 25 Hektar grosse Pioneertown-Mountain-Preserve-Naturschutzgebiet, mit Wander- und Reitwegen gleich vor der Haustür.

Ach ja: Im Preis inbegriffen ist noch ein Train Caboose ...

... der ebenfalls äusserst wohnlich ist.

Und dazu kommen noch ein Friseursalon, ein Hotel, eine ziemlich schöne Statue eines Cowboys, ein Tipi, ein Bordell, ein Gefängnis und ein Gemischtwarenladen ... okay, eigentlich sind das nur Fassaden. Filmkulisse und so, verstehst. Aber ein richtiger Stall mit Platz für acht Pferde ist auch dabei.

7,37 Hektar sind das insgesamt. Zusätzlich zu den neun Hektaren, auf denen das Wohnhaus steht.

All das für 1,5 Millionen Franken. In Zürich kriegt man dafür eine Drei-Zimmer-Wohnung. In Zürich-Affoltern. Just sayin'.

Architektur, Immobilien und so – träumen darf man ja

Boah, hier gibt es eine ganze Western-Stadt zu kaufen! Komm doch! Mach mit!

Link zum Artikel

Spät-brutalistisch-futuristischer «Bierpinsel» zu verkaufen! Irgendwer?

Link zum Artikel

Träumen darf man ja: 5 Villen am Lago di Como, die zum Verkauf stehen

Link zum Artikel

Was für eine Villa kriegt man eigentlich für eine Million? In der Schweiz – und Europa

Link zum Artikel

Hey, in Kalifornien steht eine komplette Westernstadt zum Verkauf. Wer macht mit?

Link zum Artikel

Bahamas, Japan, Island usw. – was für Villen kriegt man für eine Million? (Teil II)

Link zum Artikel

Schnäppchen! Diese Promi-Villa in Palm Springs kostet nur noch die Hälfte – also 25 Millionen

Link zum Artikel

Du willst ein Haus, hast aber kein Geld? Diese Häuser gibts für 10'000 (!!!) Franken

Link zum Artikel

Die teuersten (und zum Teil geschmacklosesten) Immobilien der Welt, die zum Verkauf stehen

Link zum Artikel

Hinter dieser unscheinbaren Fassade verbirgt sich ein richtiges Schloss

Link zum Artikel

Diese unglaubliche Zeitkapsel von 1969 steht zum Verkauf und wir würden soooo gerne dort wohnen

Link zum Artikel

Tennis auf Hochhäusern, im Amphitheater oder auf einem fliegenden Teppich? Hat es alles schon gegeben

Link zum Artikel

Das erste begrünte Hochhaus der Schweiz: Lausanne will einen vertikalen Wald bauen – und so soll er aussehen

Link zum Artikel

Next Level Shit – diese Bar hat es in sich

Link zum Artikel

Diese Superschurken-Höhle in der Wüste Kaliforniens könnte dir gehören – für 3 Millionen

Link zum Artikel

Das beste Hochhaus der Welt

Link zum Artikel

Underwater Villa: In Dubai sollen schwimmende Häuser mit Blick in die Unterwasserwelt entstehen

Link zum Artikel

In diesen 32 Fällen haben die Architekten komplett versagt! 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Ganz in der Nähe von Pioneertown, in Palm Springs, das hier: 

Hier eine ... etwas andere Wohnmöglichkeit: 

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

34
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hans Jürg 05.11.2018 16:22
    Highlight Highlight Würde das ja gerne kaufen. Aber der Arbeitsweg wäre dann einfach zu lang. Also leider doch nicht.
  • Lörrlee 05.11.2018 08:58
    Highlight Highlight Krieg ich das auch mit Internet-Anschluss?
    • obi 05.11.2018 11:24
      Highlight Highlight Zumindest im Pappy & Harriet's hat's eins.
  • Hackphresse 05.11.2018 00:28
    Highlight Highlight Gibts Red Dead Redemtion 2 gratis dazu?
    Frage für einen Freund. 😂
  • Knety 04.11.2018 23:34
    Highlight Highlight Cool. Sieht ein bisschen aus wie in Berlin.
    Nevada
  • Jean Nine 04.11.2018 18:46
    Highlight Highlight Wer überfallt mit mier rasch en Bank? So à la Bonny & Clyde?
    • Roadrunn_er 05.11.2018 21:27
      Highlight Highlight Ich, ich, ich 🙋🏼‍♂️😁😉
  • Scaros_2 04.11.2018 14:52
    Highlight Highlight Beim 1. Bild dachte ich noch, das es sich um etwas aus red dead redemption 2 handelt. :D
    • Mia_san_mia 04.11.2018 15:30
      Highlight Highlight Ich auch 😂
  • Garp 04.11.2018 14:17
    Highlight Highlight Erinnert mich an Jelmoli, die Kinderwelt zur Weihnachtszeit, wo Mütter ihre Kinder abgeben konnten, um ungestört einzukaufen.

    Ich lebe gern in der Schweiz.

    Und hab ich Lust auf wilden Western, kann ich auch Red Dead Redemption spielen 😁 .
  • dmark 04.11.2018 14:07
    Highlight Highlight Nicht schlecht. Müsste allerdings dann mit dem Flieger pendeln. Gut, Flugplatz wäre auf dem Gelände kein Problem - aber ökologischer Fussabdruck und so, weisch?
    • Scaros_2 04.11.2018 14:53
      Highlight Highlight Wenn du dir das Ding da hinten, gefühlt auf der anderen Seite der Erde kaufst, dann ist dir ein Fussabdruck auch ziemlich egal. Ausser du ziehst da hin.
  • lily.mcbean 04.11.2018 13:29
    Highlight Highlight Ich glaube das war jetzt das erste mal das ich aus vollstem Herzen geflucht habe das ich keine 1.5 Mio auf der hohen Kante habe. Ein feuchter Traum das!
  • Nelson Muntz 04.11.2018 13:06
    Highlight Highlight Mach doch ein Crowdfunding. Wennd klappt können wir es Watson Springs nennen 😉
    • Monsieur Cringeadism 05.11.2018 07:29
      Highlight Highlight Ich will dann das Train Caboose
  • Paddiesli 04.11.2018 12:40
    Highlight Highlight Ganz ehrlich? Stand aktueller Lage würde ich eine 3-Zimmerwohnung in Affoltern immer den USA vorziehen.
    • KarlWeber 04.11.2018 12:55
      Highlight Highlight Was interessiert dich der Rest der USA, wenn du mitten in der Wüste, in deiner eigenen Stadt, wohnst? Hier machst du die Regeln und niemand anderes 😁 .
    • Paddiesli 04.11.2018 13:15
      Highlight Highlight @KarlWeber
      Genau das ist die kranke Einstellung dort drüben: ich mach die Regeln und tue, was ich will.
    • Mia_san_mia 04.11.2018 13:52
      Highlight Highlight @Paddiesli: Wieso denn das?
    Weitere Antworten anzeigen

Jamie Oliver hat 8 Carbonara-Variationen präsentiert ... und ich bin mal SEHR skeptisch

Ich hab's an dieser Stelle schon mal konstatiert: Ich bin Team Jamie. Ich mag den Typen. Ich mag seine Rezepte, ich mag sein Engagement für Bio-Fleisch und benachteiligte Jugendliche – und ich mag auch seine Vorliebe für die italienische Küche. Schliesslich begann seine Karriere mit Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo. Sowas ist spürbar.

Nun also das Politikum Carbonara: Hey, alles halb so wild! Ich bin weit weniger dogmatisch, als die meisten meinen. Der Alltagspraxis zuliebe darf man ruhig …

Artikel lesen
Link zum Artikel