Spass
Lifestyle

18 ehrliche aber lustige Tinder-Profile

18 Tinder-Profile, die ein BISSCHEN zu ehrlich sind đŸ˜ł

15.11.2018, 20:0116.11.2018, 13:52
Mehr «Spass»

Wer bei der Dating-App Tinder von seinem virtuellen GegenĂŒber einen Swipe nach rechts will, muss sich was einfallen lassen. Die folgenden Liebessuchenden versuchen es mit Witz und gnadenloser Ehrlichkeit. Die wĂ€hrt ja bekanntlich am lĂ€ngsten.

Bild
via Reddit

Bild
bild: imgur

Bild
via reddit

Bild
bild: imgur

​

Bild
via imgur

Bild
via reddit

Bild
via reddit

Bild
via imgur

Bild
via Imgur

Slideshow: Diese Herren und Damen sind ĂŒbrigens auch auf Tinder

Unten geht's weiter ...

1 / 25
Diese Herren und Damen sind ĂŒbrigens auch auf Tinder
bild: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Oder, um es zusammenzufassen:

Bild
via reddit

PS: Auf eine Übersetzung haben wir bewusst verzichtet. Verstehst du es nicht, solltest du es vielleicht nicht verstehen ;-)

(sim)

Und hier wird ĂŒber Tinder geweint:

Video: watson/Gregor StÀheli, Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
29 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
iNDone
15.11.2018 20:48registriert Februar 2014
Bananenschale!
1403
Melden
Zum Kommentar
avatar
w'ever
15.11.2018 22:31registriert Februar 2016
aber alle sind immer noch besser als die, die bei mir so auf dem radar auftauchen.
1071
Melden
Zum Kommentar
avatar
antonioni
15.11.2018 21:18registriert Februar 2014
Helda Dik
901
Melden
Zum Kommentar
29
Xbox, Vinylplatten, Handschaltung – welche «veralteten» Technologien benutzt ihr noch?

Mal ist es aus Gewohnheit («Ach, es funktioniert ja – wieso soll ich wechseln?»). Mal ist es Geldnot («Ich kann mir kein neues Auto leisten, sorry.»). Mal ist es eine Liebelei («Ich bin nun mal Fan davon!»). Und mal ist es, weil es mit dieser vermeintlich veralteten Technologie schlicht besser klappt («Mein Wasserkocher braucht verdammt nochmal kein Wi-Fi, damit ich es von einer App bedienen kann!»).

Zur Story