Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Inti Pestoni von Davosbeim Eishockey Meisterschaftsspiel in der Qualifikation der National League zwischen dem EV Zug und dem HC Davos vom Freitag, 28. September 2018 in Zug. (PPR/Urs Flueeler)

Inti Pestoni spielt momentan für den HC Davos – aber vermutlich nicht mehr lange.  Bild: PPR

Eismeister Zaugg

Dreht der SCB durch? Inti Pestoni kommt

Nun rockt der SCB doch noch den Transfermarkt. In den nächsten Tagen wird der tüchtige Sportchef Alex Chatelain den Zuzug von HCD-Topskorer Inti Pestoni (26) für zwei Jahre vermelden.



Die Nacht hat sich über Davos herabgesenkt. Die Eulenvögel haben ihr Gefieder geputzt und gestrafft, um unvorsichtige Mäuse im lautlosen Flug zu jagen.

Folgendes Zwiegespräch entwickelt sich in der Geisterstunde zwischen dem Chronisten und einem Herrn, der zwar beim SCB kein offizielles Amt bekleidet, aber sein Ohr immer tief im Fuchsbau der grössten Hockeyfirma der Schweiz hat. Sein Name ist mir keineswegs entfallen. Aber er würde es nicht schätzen, seinen Namen hier zu lesen.

Beginn des Zwiegespräches.

SCB-Insider

«Du solltest unseren Sportchef nicht ständig kritisieren.»

Chronist

«Mache ich nicht.»

SCB-Insider

«Doch, machst du. Und erst noch ganz perfide mit Andeutungen zwischen den Zeilen.»

Chronist

«Bejubeln kann ich ihn ja angesichts der SCB-Transferbilanz nicht.»

SCB-Insider

«Du solltest den Alex nicht unterschätzen. Er transferiert.»

Chronist

«So?»

SCB-Insider

«Ja, einen grossen Namen.»

Chronist

«Aha!»

SCB-Insider

«Ja, ja, einen Nationalstürmer.»

Chronist

«Oha!»

SCB-Insider

«Du solltest nicht spotten. Einen Topskorer eines Teams.»

Chronist

«Ja, und ich kandidiere bei den nächsten Nationalratswahlen auf der SP-Liste.»

SCB-Insider

«Ich meine es ernst. Wirklich ein guter Transfer. Er ist erst 26.»

Chronist

«Da bin ich aber gespannt.»

SCB-Insider

«Inti Pestoni. Mit einem Zweijahresvertrag.»

Chronist

«Potz Heilanddonner! Darauf wäre ich nun wirklich nicht gekommen.»

Ende des Zwiegespräches.

Nun kann ein Chronist nicht einfach in die Welt hinausposaunen, der Inti Pestoni wechsle auf nächste Saison für zwei Jahre zum SCB. Es wird nämlich immer wieder versucht, dem Chronisten Transfers und sonstige Bären aufzubinden. Ja, heute werden Chronisten sogar schamlos angelogen.

Aber der Chronist ist ein seriöser. Also macht er sich nun auf die Suche nach einer Bestätigung oder wenigstens starken Indizien. Beim SCB anfragen bringt in solchen Situationen nichts. Dort wird nur dementiert. Und Inti Pestoni äussert sich nicht zu seinen Zukunftsplänen. Wie es sich für einen Musterprofi gehört.

Mascotte Hitsch, back, and oc president Marc Gianola are pictured during the opening ceremony prior the game between Team Suisse and Dinamo Riga at the 91th Spengler Cup ice hockey tournament in Davos, Switzerland, Tuesday, December 26, 2017. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Marc Gianola. Bild: SPENGLER CUP

Der Chronist fragt nun Marc Gianola (er kümmert sich in diesen schwierigen Zeiten um die Verhandlungen beim HCD) ganz scheinheilig:

Chronist

«Sag mal, bleibt eigentlich der Pestoni?»

Marc Gianola

«Wir verhandeln während des Spengler Cups nicht.»

Chronist

«Ja, ist mir schon klar. Aber wie ist die Tendenz? Wollt ihr ihn behalten?»

Marc Gianola

«Wir haben eigentlich unser Kernteam beisammen.»

Chronist

«Also heisst das, dass Du nicht mit einer Vertragsverlängerung rechnest?»

Marc Gianola

«Wir werden sehen.»

Chronist

«Denkst Du, er wechselt zu Ambri? Das Gerücht geht ja schon lange um und du hast gute Beziehungen zu Ambri.»

Marc Gianola

«Lange Zeit glaubte ich auch, er werde nach Ambri wechseln. Aber inzwischen ist der Paolo (Anm. d. Red.: Paolo Duca – Ambris Sportchef) auch nicht mehr sicher. Ich glaube nicht, dass da schon etwas unterschrieben ist.»

Da Marc Gianola keine Interna verraten und keine polemischen Äusserungen gemacht hat, erlaubt sich der Chronist ausnahmsweise, bei einem Zwiegespräch Ross und Reiter zu nennen.

Der Chronist ist noch nicht zufrieden. Er weiss zwar jetzt, dass Inti Pestoni beim HCD noch nicht verlängert und in Ambri noch nicht unterschrieben hat. Also sehr, sehr starke Indizien, dass er vielleicht doch zum SCB wechseln wird. Indizien, die wahrscheinlich bei einem Indizienprozess fast für eine Verurteilung reichen würden.

SC Bern Cheftrainer Kari Jalonen reagiert im Eishockeyspiel der National League zwischen den ZSC Lions und dem SC Bern am Freitag, 21. September 2018, im Zuercher Hallenstadion. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Kari Jalonen. Bild: KEYSTONE

Aber der Chronist ist noch immer nicht sicher. Eine Bestätigung aus dem tiefen Inneren des SCB wäre schon hilfreich. Da ja jetzt beim HCD alles wieder in geordneten Bahnen läuft, hat er viel Zeit, sich während des Spengler Cups auch mal um ein interessantes SCB-Transfergerücht zu kümmern.

Er redet zwei Tage lang mit allerlei Exponenten, die ihren Namen an dieser Stelle nicht gerne lesen. Und eine Information ist ganz interessant. Sie kommt erstaunlicherweise von einem, der dem Chronisten ganz und gar nicht gut gesonnen ist, aber den SCB seit Anbeginn der Zeiten kennt. 

Informant

«Was fragst Du mich? Du hast ja gar keine Ahnung, was beim SCB läuft. Ständig schreibst du, der Kari befehle in Bern alles. Das ist Unsinn.»

Chronist

«So?»

Informant

«Ja, den Pestoni-Transfer haben die hinter seinem Rücken gemacht.»

Chronist

«Pestoni-Transfer? Machst Du Witze?»

Informant

«Nein. Ich konnte es auch fast nicht glauben. Ich habe mindestens zwan­zig­mal nachgefragt, aber es stimmt.»

Nun wollen wir nicht grübeln, ob am Ende der Haussegen zwischen SCB-Trainer Kari Jalonen und seinem Sportchef schief hängt. Das sparen wir uns auf.

So ganz nebenbei versuchte der Chronist auch herauszufinden, ob Inti Pestoni eigentlich ein guter Transfer wäre.

Die Meinungen sind recht interessant. Alle bestätigen, dass er ein freundlicher Musterprofi sei und sich in der Kabine immer tipptopp verhalte (also pflegeleicht sei). Sein Talent wird allenthalben gerühmt. Es sei einfach schade, dass er manchmal zu früh zufrieden sei (fehlender «Biss»). Aber der Kari könnte ihm ja Beine machen.

Inti Pestoni war in Ambri Topskorer, er scheiterte bei den ZSC Lions und jetzt ist er beim HCD in einer schwierigen Saison Topskorer. Der Chronist (ganz neutral und objektiv) denkt: Ja, das könnte ein guter Transfer sein.

SCB CEO Marc Luethi praesentiert die Bilanz der SCB-Eishockey AG der vergangenen Saison am Mittwoch, 5. September 2018, in der PostFinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)

Marc Lüthi. Bild: KEYSTONE

Allerdings gibt es auch Exponenten, die sagen, der SCB drehe durch. Die eigenen Junioren bekommen keine Chance und nun hole man auch noch den Pestoni, der doch schon beim ZSC keinen Fuss vor den anderen gebracht habe. Ein reiner Verzweiflungstransfer. Und sicherlich teuer. Dabei jammere der Marc Lüthi ständig über hohe Löhne.

Einer solch polemischen Beurteilung stimmt der Chronist nicht zu. Sie ist respektlos. Er bleibt dabei: Inti Pestoni wäre zumindest ein hoch interessanter Transfer.

Nun hat der geneigte Leser also erfahren, wie der Chronist beim Spengler Cup einem interessanten Gerücht nachgegangen ist und schliesslich nach reiflicher Überlegung dazu kommt, die Meldung in die Welt zu setzten, Inti Pestoni werde zum SCB wechseln.

Sollte Inti Pestoni nicht zum SCB wechseln, so hat der Chronist immerhin den Beweis geliefert, dass er seine Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen gemacht hat.

22 HCD-Jahre unter Arno Del Curto:

abspielen

Video: srf

Alle NL-Topskorer der Qualifikation seit 2002/2003:

Eishockey Saison 2018/19

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

95
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

58
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

41
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

9
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

6
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

46
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

118
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

27
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

37
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

15
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

36
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

21
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

35
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

15
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

28
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

7
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

17
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

53
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

39
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

12
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

17
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

14
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

44
Link zum Artikel

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

95
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

58
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

41
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

9
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

6
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

46
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

118
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

27
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

37
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

15
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

36
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

21
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

35
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

15
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

28
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

7
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

17
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

53
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

39
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

12
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

17
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

14
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

14
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

76
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

113
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

100
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

14
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

76
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

113
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

100
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

55
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
55Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sergei Makarov #24 30.12.2018 20:04
    Highlight Highlight Der Chronist soll mal was reisserisches zum Thema "Klasen in Lugano" bringen. Wieso spielt er am Spengler Cup um Welten besser...weil das Spiel hier massiv weniger physisch ist...weil der Trainer dem Linus hier viel mehr taktische Freiheiten gibt...weil dem Linus seine Aduktoren jetzt wieder fitter sind...Fragen über Fragen...los Chläusu!
  • dizzy 30.12.2018 14:00
    Highlight Highlight oh,ein weiterer chancentod in bern,super alex🙌🏻
  • Geisi 30.12.2018 13:39
    Highlight Highlight Echt jetzt? Wenn dieses Gerücht (es ist immer noch ein Gerücht) wahr ist, dann wünsche ich dem SCB viel Spass..... mögen sie ihre eigenen Erfahrungen sammeln, mit einem überbewerteten Minimalisten, welcher immer Mühe haben wird, sich in einer wirklichen Top-Mannschaft behaupten zu können....
  • Italian Stallion 30.12.2018 13:16
    Highlight Highlight Was für ein köstlicher Bericht, und für den Leser so aufbereitet, dass dieser glatt meint, mittendrin zu sein. Einfach herrlich!
  • T. aus B. 30.12.2018 12:33
    Highlight Highlight Sofern der Transfer Tatsache wird: ein Zuzug den man machen muss (mit Ausnahmen EVZ und ZSC), wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt.
    Pestoni ist drei Jahre älter als bei seinem Antritt beim ZSC und dürfte mittlerweile gepeilt haben was es benötigt.
    Wenn Pestoni zu Bern wechselt, fällt die Transferbilanz Stand heute auf dem Papier minim positiv aus. Abgänge Genoni und Kamérzin (vermutlich), Zuzüge Schlegel und Pestoni. Sah zu Beginn des Dezembers noch anders aus.
  • HotIce 30.12.2018 11:43
    Highlight Highlight Ich weiss nicht so recht, was ich von Pestoni halten soll. Erst schlägt er bei uns in Davos voll ein, dann seit gefühlten 15 Spielen kurvt er scheinbar nur noch lustlos herum. Pestoni ist ein Wunderkind, mit ihm muss man wohl sehr behutsam umgehen. Kann das der Kari?
  • Silvano Schmid 30.12.2018 11:23
    Highlight Highlight Dann wäre die Türe für Inti Pestoni in Ambri für immer geschlossen!
    Schade, dass der Inti immer mit dem Kopf durch die Wand
    will, nur des Geldes wegen.

    Das werden Ihm die bianco-blu Fans nie verzeihen!
    • Amboss 30.12.2018 12:26
      Highlight Highlight Wieso das?
      Ist doch völlig legitim, dass ein Spieler mit Potential nicht für immer und ewig in Ambri bleibt. Das wissen auch die Fans.
      Gerade wenn auch die Hoffnung besteht, dass er eines Tages als besserer Spieler zurückkommt.

      Wieso also sollten ihm das die biancoblu-Fans nicht verzeihen?

      Und Bern und Zürich ist nicht LugaNO, also alles halb so wild.

      Zudem sind Fans generell sehr "vergebungsbereit" wenn ein Spieler gut spielt.
      Erinnerst du dich:"koan Neuer" ?

      ein Problem hätten, wenn er
    • redliner 30.12.2018 12:43
      Highlight Highlight aha, nie verzeihen?! Was immer das auch heissen will. Cereda jubelt ihr heute zu obwohl er 2 Jahre dort war. Immer dieses pathetische Getue von euch. Müller wird auch bald zurückkommen und dem brauchen wir gar nicht zu verzeihen, weil es heute ganz normal ist das Spieler wohin auch immer ihren Arbeitsort wechseln.
    • Mia_san_mia 30.12.2018 13:24
      Highlight Highlight Ach was, den würden sie sofort nehmen.
  • Ürsu 30.12.2018 11:17
    Highlight Highlight Dazu kommt dann auch noch der Arno 😀
  • humpalumpa 30.12.2018 10:31
    Highlight Highlight Die wirklich wichtige Frage an die selbsternannten Hocleyspezialisten hier: Warum zum Teufel seid ihr so früh wach??
    • Goon 30.12.2018 12:06
      Highlight Highlight Schlaf wird überbewertet, kann schlafen wenn ich tod bin, der frühe Vogel fängt den Wurm, Morgenstund hat Gold im Mund......


      Such dir was schönes aus 😉
    • Mia_san_mia 30.12.2018 12:24
      Highlight Highlight Wieso früh?
  • MR92 30.12.2018 10:30
    Highlight Highlight Also Pestoni wollte ich schon immer beim SCB spielen sehen, verstehe die Ängste nicht!

    Was das ewige Thema der Junioren betrifft, so reicht es jetzt!!! Heim und Burren haben sich durchgesetzt und erhalten beide über 10 Minuten Eiszeit pro Spiel!!!! Jeremi Gerber, der an der U20-WM ist, erhielt seine Einsätze, genau gleich wie Colin Gerber!!!!
    • MARC AUREL 30.12.2018 13:05
      Highlight Highlight Viele Schreiberlinge hier haben nichts besseres zu tun als gegen Bern zu motzen... alles Hockeyexperten! Ein Grund werden sie immer finden... pure Neid halt um abzulenken...
    • IfyouNeverNevergoyouwillNeverNeverknow 31.12.2018 00:22
      Highlight Highlight Hat doch in diesem Fall nichts mit motzen gegen Bern zu tun. Ich glaube viele trauen dem Inti einfach eine tragende Rolle bei einem Grossclub nicht zu. Geht mir jedenfalls auch so. Erst muss ja das Ganze auch noch offiziell sein und dann schaumer moi.
  • marak 30.12.2018 10:14
    Highlight Highlight Das macht den Spengler Cup auch so toll. Seit jeher ist die Eishockeywelt eine riesen Schwatzbude und während einiger Tage hocken ein grosser Teil der Budenbewohner zusammen in einem Dorf. Die Bude ist sozusagen das Stadion und eine handvoll Lokalitäten für nächtliche Aktivitäten, die sich kaum ändern bilden den gemütlichen Vorgarten. Der perfekte Rahmen um sich auszutauschen und auch mal was zu sagen, was man eigentlich noch hätte für sich behalten sollen.

    Sehr unterhaltsam der Artikel. Guten Rutsch allerseits.
  • N0pe 30.12.2018 09:56
    Highlight Highlight Ich wünsch dem inti alles gute, hat ja bei uns in zürich nicht geklappt.

    Und ich wünsch mir auch „der chronist“ würde mal ein artikel in der ersten person schreiben. Illeismus ist normalerweise nach dem dritten lebensjahr passé.
    • goschi 30.12.2018 10:59
      Highlight Highlight wenn das Gotthelf erfährt :-o
  • egemek 30.12.2018 09:40
    Highlight Highlight Wenn der Transfer hinter dem Rücken von Kari eingefädelt wurde, wird Pestoni wohl nur einschlagen, wenn bis dann ein anderer Trainer an der Bande steht. Ansonsten gibt das ZSC Reloaded...
  • MARC AUREL 30.12.2018 09:32
    Highlight Highlight Pestoni wird sicherlich nicht so teuer wie Genoni und Hoffi sein da sein Marktwert gesunken ist nach Zürich... viele Klubs überlegen sich 2mal ob sie ein Pestoni verpflichten!
    • LebeauFortier 30.12.2018 14:14
      Highlight Highlight Optionen „gute Vorsätze für 2019“:
      - Akkusativ-Regel erlernen und korrekt anwenden
      - Komma-Regeln erlernen und korrekt anwenden
      - mal vom hohen Ross runtersteigen

      Wie auch immer: Ich wünsche Dir einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr! 🎉
    • MARC AUREL 30.12.2018 15:37
      Highlight Highlight Mal vom hohen Ross runtersteigen? Dann klär auf was überheblich sein soll an meine Aussage lieber LB??? Bin gespannt auf deine Ausreden... wenn wir schon von Vorsätze reden schau dass du nicht Persönlich wirst...
    • LebeauFortier 30.12.2018 16:12
      Highlight Highlight Easy, Junge! Das hohe Ross bezog sich auf den Rest Deiner Kommentare aus 2018. Oder zumindest 80% davon...

      Offenbar warst Du bereits auf 180, bevor Du auch meinen letzten Satz gelesen hast. Sorry, falls der zu persönlich war. ;o)
  • Scrj1945 30.12.2018 09:17
    Highlight Highlight Ich denke pestoni würde in bern zu den hinterbänkler gehören und es würde enden wie beim zsc. Er sollte besser beim hcd bleiben oder zu ambri gehen. Da kann er immernoch schlüsselrollen besetzten
  • lukas97 30.12.2018 09:09
    Highlight Highlight Ich bin gespannt, ob wir unseren geliebten Chronisten 2019 nach Bundesbern wählen können! Dort gibt es mindestens so viele Interna, freue mich auf die Berichte ;)
  • Mitch26 30.12.2018 09:08
    Highlight Highlight Vielleicht sollte der SCB doch kurz beim Nachbar YB um einen Rat von Wuschu Spycher fragen, wie ein funktionierendes Team zusammengestellt wird. Pestoni ist in einem kleineren Team Topp und geht leider in „grösseren“ unter.
    • MR92 30.12.2018 11:55
      Highlight Highlight Du meinst mit viel fremden Geld junge Spieler im Ausland kaufen?
    • Mia_san_mia 30.12.2018 12:15
      Highlight Highlight @MR92: Ach so läuft das bei YB...
    • MARC AUREL 30.12.2018 13:33
      Highlight Highlight Mitsch26, ein funktionierendes Team???😂😂😂 Das Team von Bern passt optimal sonst hätten sie in den letzten paar Jahren kaum Titel geholt!🤦‍♂️
  • Freilos 30.12.2018 09:02
    Highlight Highlight Ich traue Pestoni ein Grossklub weiterhin zu. Zürich hat nicht geklappt, was nocht automatisch heissen muss dass Bern nicht klappt. Der SCB könnte viel Freude an ihm haben.

    Interessant allerdings wie Leute die Klaus nicht mögen ihm solche Internas verraten.
  • MyPersonalSenf 30.12.2018 08:41
    Highlight Highlight Na ja.. wenn jetzt auch noch inti kommt, dann hat der SCB die besten Ambri Junioren von vor 7-8 Jahren zusammen...
    • Aareschwumm 30.12.2018 12:25
      Highlight Highlight Ich hätte gerne noch ein paar Herzen mehr gegeben 😂👌🏽
  • N. Y. P. 30.12.2018 08:39
    Highlight Highlight Ich mag solche Artikel.

    Was weiss der helvetische Chronist über das geheimste Gerücht ?

    Ein sehr verdienter Trainer, der Kultinterviews gibt, wurde gesehen mit einem verdienten Ex - Spieler, der Schäferhunde züchtet.

    Vermutlich hat der verdiente Trainer dem Schäferhundezüchter gesagt, dass die ganze Schweiz damit rechnet, dass er zum SCB oder ZSC gehe.

    Der verdiente Trainer will aber noch zwei bis drei gute Transfers. Dann stünde bei einem Wiederaufstieg des Clubs dem Trainerjahrhunderttransfer nichts mehr im Weg.
    • Patrick59 30.12.2018 10:51
      Highlight Highlight ... das Rätsel zu lösen hat mich doch gefordert. Du meinst doch nicht AdC zu Kloten? Aber vielleicht denkst Du ja an andere Namen und ich liege komplett falsch. Weil, dieses Gerücht wird nie Tatsache werden, da setze ich meine SCB Mütze dagegen.
    • N. Y. P. 30.12.2018 11:32
      Highlight Highlight Das war ein einfaches Rätsel. Quasi aufgelegt.

      Natürlich völlig abwegig und utopisch, wenn man das nur schon andenkt.

      Ich würde einen "Karton" Bier auf der Stehrampe im Allmendtempel für deine Kollegen springen lassen, falls ich falsch liege.
    • Chloote 30.12.2018 13:01
      Highlight Highlight Hey, dieses Gerücht um ADC zu Klotenhabe ich auch schon mehrfach gehört!
      Auch ich könnte mir dieses Szenario sehr gut vorstellen. Fige und Arno verbindet grossen Respekt und tiefe Freundschaft zueinander. ADC und der EHC Kloten das könnte durchaus passen!
    Weitere Antworten anzeigen
  • emptynetter 30.12.2018 07:34
    Highlight Highlight Vielfach erweisen sich die zaugg'schen gerüchte später als wahr. Sonst wäre diese meldung wirklich der witz des jahres. Der scb hat definitiv zu viele kohle. Bin mal gespannt, was tikkanen meint.
    • mukeleven 30.12.2018 09:02
      Highlight Highlight tikkanen geniesst den spengler cup und rötheli und capuns und...
    • emptynetter 30.12.2018 11:16
      Highlight Highlight Tikkanen am spenglercup? Dem neidischen grümpelturnier im murmeliland? DAS wäre wirklich der Hammer. Gar am End trifft man ihn beim fondue zusammen mit dem chronisten.
    • mukeleven 30.12.2018 14:37
      Highlight Highlight @emptynetter: das waere nicht - dem ist so! mit ankündigung. tikkanen liebt die grossen traditionsevents, wie den SC oder schwägalp-schwingfest. leider gibt er sich nie zu erkennen... 😂
  • feuseltier 30.12.2018 06:51
    Highlight Highlight Wann gibt's endlich mal einen Artikel über die U20 von KZ...

    Oder weiss er gar nicht, dass die spielen ?
    • Freilos 30.12.2018 08:59
      Highlight Highlight Zaugg ist in Davos und beobachtet den Spengler Cup. Da wartest du vergebens auf einen Bericht von ihm. Das war übrigens in den letzten Jahren kaum anders und wurde damals schon kritisiert.
    • Mia_san_mia 30.12.2018 10:27
      Highlight Highlight Ich glaube Zaugg weiss besser als Du, was in der Hockeywelt läuft.
    • Bäruin aka PHI (formerly known as Pat the Rat) 30.12.2018 11:24
      Highlight Highlight Falls Du der englischen oder französischen Sprache mächtig bist, findest Du alle Informationen darüber hier:

      https://www.iihf.com/en/events/2019/wm20

      Spoiler: Die Schweiz steht sicher im Viertelfinale :-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Goon 30.12.2018 06:35
    Highlight Highlight Pestoni bei Bern? Kann ich mir jetzt nicht gerade vorstellen. Normalerweise verbrennt sich ein Kind einmal die Hand an der heissen Platte. Dachte deswegen dass er mit Grossclubs abgeschlossen hätte.

    Falls dies allerdings alles stimmt wegen dem Transfer ein toller Erfolg für Bern an der Transferfront.

  • Für immer Bern 30.12.2018 05:35
    Highlight Highlight Wenn denn der Transfer nun tatsächlich vermeldet werden sollte...
    Wird KZ Wort halten und auf der SP Liste sein für die Wahlen 2019?🤔

    Sonst würden nicht nur Chronisten, sondern wohl auch die treuen Leser schamlos angelogen...😜

  • Couleur 30.12.2018 05:31
    Highlight Highlight Das Trio Infernale (Bieber, Scarioni und Grassi) wird Dank Pestoni nun zum Quartett. Der SCB erinnert aktuell an den FC Bayern: Unbelehrbare und kritikresistente Präsidenten, überforderte Sportchefs und Altstars, die den Talenten vor der Nase stehen.
    • CheGue 30.12.2018 07:58
      Highlight Highlight Inti Pestoni. Altstar, der den Talenten vor der Nase steht. Klar, mit 26. Marc Lüthi. Unbelehrbar. Natürlich. Er hat ja den SCB zu dem gemacht, was er ist. Schuldenfrei und unter seiner Führung mehrfacher CH-Meister oder zumindest Playoff-Finalist. Selten auf so kleinem Platz soviel Unsinn gelesen.👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻 Nochmal zu Pestoni. Wenn dem tatsächlich so sein sollte: Einer der allerbesten Transfers ever! Go Inti, gooooo!
  • TodosSomosSecondos 30.12.2018 04:44
    Highlight Highlight Ob mit diesem Wechsel irgendjemand glücklich wird...ich weiss ja nicht...

    man sollte endlich diesen unsäglichen Trainer loswerden, dann würden auch wieder mehr gute, junge Leute in Bern spielen wollen...

Davos holt Nygren-Ersatz aus Finnland +++ Sprunger bis 2023 bei Gottéron

Die Klubs der National League komplettieren ihre Kader für die Saison 2019/20. Wer wechselt wohin? Die aktuellsten Transfers und eine Übersicht sämtlicher Teams.

Der HC Davos hat als Ersatz für den verletzten Magnus Nygren den finnischen Verteidiger Otso Rantakari verpflichtet. Der 25-Jährige stösst von Tappara Tampere mit einem Vertrag bis zum Ende des Spengler Cup 2019 zu den Bündnern. In seinen drei Saisons beim finnischen Erstligisten Tampere brachte es der Offensiv-Verteidiger Rantakari in 184 Meisterschaftsspielen auf 96 Skorerpunkte (27 Tore/69 Assists).

Nygren wird dem HC Davos noch mindestens bis November nicht zur Verfügung stehen. Der Schwede …

Artikel lesen
Link zum Artikel