DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erinnerst du dich noch an Ronaldos hässliche Statue? Mo Salah hat jetzt auch so eine

05.11.2018, 07:4205.11.2018, 08:30

Erinnerst du dich noch an die hässliche Ronaldo-Büste, die vor rund anderthalb Jahren am Flughafen von Madeira enthüllt wurde? Das war dieses Unding: 

bild: usa today

Die ganze Fussballwelt machte sich damals über das Werk lustig. Doch nun hat sie ein neues Spottobjekt entdeckt. Der «Leidtragende» ist dieses Mal Liverpool-Star Mohamed Salah. 

Die ägyptische Künstlerin Mai Abdel Allah hat ihren Landsmann mit einer Statue ehren wollen und ihr Werk am World Youth Forum in Scharm El-Scheich enthüllt. Nach ihren Angaben wollte sie Salah mit geöffneten Armen darstellen. So, wie er jeweils seine Treffer bejubelt.

Das Resultat? Na ja, seht selbst ...

Bild: twitter.com/coral
Bild: twitter.com/coral
Der echte Mo Salah in seiner typischen Jubelpose.
Der echte Mo Salah in seiner typischen Jubelpose.Bild: EPA/EPA

Da lassen natürlich die ersten bösen Reaktionen nicht lange auf sich warten.

Welche Statue ist hässlicher?

(abu)

Die kürzesten Trainer-Amtszeiten der Topklubs (seit 1990)

1 / 15
Die kürzesten Trainer-Amtszeiten der Topklubs (seit 1990)
quelle: epa / angel dãaz
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Der_Infant
05.11.2018 09:10registriert Oktober 2018
Dieser Mann kommt ursprünglich aus einem Land, welches Jahrtausende lang, schönste Statuen hergestellt hat. Das ist ja eine Beleidigung für jeden Bildhauer aus der Antike, welcher aufgrund eines griesgrämigen Pharao, einer eingebildeten Prinzessin oder cholerischen Oberpriester hat draufgehen müssen.
Schade, wirklich schade für das Nil Delta.
251
Melden
Zum Kommentar
avatar
broccolino
05.11.2018 08:02registriert Februar 2014
Warum ist im ganzen Artikel nicht ein Bild von Mo Salah in echt zu sehen? Wenn möglich mit dem Jubel? Ich kenne ihn nicht gut genug, um eine Ähnlichkeit abzuschätzen. Dass die Proportionen nicht stimmen, wird die Künstlerin ja bewusst gemacht haben, finde die Statue ohne Gegenbild gelungen. Muss jetzt mal Salah googeln.
3313
Melden
Zum Kommentar
8
Ronaldo bei Pleite gegen Brighton lange nur Ersatz – Haaland mit Doppelpack beim Debüt
Unterschiedlicher hätte der Sonntag für zwei der grössten Stars des Weltfussballs nicht verlaufen können. Cristiano Ronaldo musste bei Manchester United auf der Bank Platz nehmen und sah sein Team verlieren, während Erling Haaland den Stadtrivalen Manchester City mit zwei Toren zum Sieg führte.

Nach der Niederlage vor einer Woche im Supercup gegen Bayern München konnte der Spitzenklub RB Leipzig auch zum Meisterschaftsauftakt nicht gewinnen. In Stuttgart gelang der Start zwar perfekt: Der Franzose Christopher Nkunku, der beste Spieler der vergangenen Bundesliga-Saison, schoss früh das 1:0. Doch nach einer halben Stunde gelang dem aufstrebenden VfB-Mittelfeldspieler Naouirou Ahamada mit einem schönen Schlenzer der Ausgleich.

Zur Story