Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Akanji macht Djourou vergessen, Dzemaili schwach – die Nati-Noten nach dem Sieg in Belfast

Die Schweiz steht nach dem 1:0-Sieg in Belfast gegen Nordirland mit einem Bein an der WM in Russland. Doch wie schlugen sich die einzelnen Spieler im zweitwichtigsten Spiel des Jahres? Die Kritik.

sebastian wendel



Emotionen mit der Nati: Hoffentlich auch wieder im Rückspiel!

Video: Angelina Graf

Grosse Fussballer, die nie an einer WM waren

Fussball-Quiz

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link zum Artikel

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link zum Artikel

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link zum Artikel

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link zum Artikel

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link zum Artikel

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link zum Artikel

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link zum Artikel

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link zum Artikel

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link zum Artikel

Hands oder nicht? Jetzt bist du der Schiedsrichter!

Link zum Artikel

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link zum Artikel

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link zum Artikel

Mach das Beste aus der Hitze und zeig im heissen Sportquiz, dass du on fire bist!

Link zum Artikel

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link zum Artikel

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ulmo Ocin 10.11.2017 15:54
    Highlight Highlight Gem. SRF hatte Dzemaili als 10er ganze 32 Ballkontakte. Sogar Sommer hatte mit 42 Berührungen mehr, ohne das aufs Tor geschossen wurde. Vlädu, trau dich zu Veränderungen!
  • Papst Benedikt 10.11.2017 12:55
    Highlight Highlight Ich frag mich warum der Torwart nie eine 6 bekommt wenn er doch zu Null spielt?
    • Dominik Treier 10.11.2017 13:55
      Highlight Highlight Wenn er nichts zu halten hat ists eben eine 5. Gut aber auch nichts herausragend gehalten was man schon drinn gesehen hat...
  • beauvery 10.11.2017 12:44
    Highlight Highlight 4.5 für Rodriguez? Er bringt in einem Spiel mehr gute Flanken als Lichtsteiner in seiner ganzen Karriere.
    • Einstein56 10.11.2017 18:23
      Highlight Highlight Schaust du auch die Spiele der Nati?
  • Steimolo 10.11.2017 12:12
    Highlight Highlight Akanji hat mir auch gut gefallen aber uns fehlt im moment ein knipser. vom mann aus sursee kommt zu wenig 😜
  • Einstein56 10.11.2017 11:22
    Highlight Highlight Wenn Djourou am Ball war, habe ich immer die Augen geschlossen und gebetet. Unvergessen bleiben seine Querpässe vor dem eigenen Sechzehner! Nur was für Nervenstarke!
  • Dominik Treier 10.11.2017 10:04
    Highlight Highlight Ich weiss nicht wiso Džemaili immer noch spielen darf. Er wirkt isoliert und glücklos heisst es immer von den Reportern, wie wenn das eine überraschung wäre... Zumindest für die Schweiz habe ich noch kein gutes Spiel von ihm gesehen. Vor allem seine Pässe in die tiefe, die Angriffe lancieren solten sind unterirdisch und das im offensiven Mittelfeld... Ich meine immerhin zeigt er Angagement nach hinten aber ich finde nicht, dass das reicht, da gäbe es sicher andere Optionen.
  • Barnaby 10.11.2017 09:21
    Highlight Highlight Djourou und Dzemaili sollten nie auf dem Platz stehen.
    Lasst Zuber mehr spielen und gebt den Jungen mehr Chancen.
    • Mia_san_mia 10.11.2017 09:28
      Highlight Highlight Zuber ist nicht schlecht, aber hochjubeln musst Du ihn jetzt auch nicht. Da ist Mehmedi viel besser.
    • Mia_san_mia 10.11.2017 11:21
      Highlight Highlight Ooohhhh die krassen Eidgenossen blitzen 🙊 Blöd wenn der Shipi besser ist hä 😜👐
  • Alterssturheit 10.11.2017 09:07
    Highlight Highlight Ich vergebe nebenbei noch die Note 1 für den unsäglich nervigen Fernseh - Sportreporter auf SRF.
    • Mia_san_mia 10.11.2017 09:29
      Highlight Highlight Oh ja, es ist wirklich eine Zumutung. Sonst finde ich, dass es das SRF gut macht. Aber Ruefer ist einfach eine Schande.
  • Ulmo Ocin 10.11.2017 09:01
    Highlight Highlight Für mich war Zuber der beste Mann auf dem Platz. Da muss ich dem SRF-Schnorri leider mal recht geben.
    Dzemaili erhält die Note 4, was ja genügend heissen würde?!? Naja für mich war das nicht genügend, da haben wir bessere Optionen, z.B. den Hakan Yakin xD
  • Züzi31 10.11.2017 08:53
    Highlight Highlight Dzemaili hät gspillt? 🤔
  • piedone lo sbirro 10.11.2017 08:22
    Highlight Highlight ein verdienter sieg der schweizer, auch wenn es kein penalty war. russland 2018 kann geplant werden.

    akanji hat wesentlich mehr talent als djourou.

    denis zakaria gefiel mir sehr gut im mittelfeld - möchte ihn mal an der seite von behrami spielen sehen.
    zusammen mit zuber, freuler und granit xhaka haben wir ein beachtliches mittelfeld.
  • Tom B. 10.11.2017 08:10
    Highlight Highlight Ein Gurkenspiel der Extraklasse gegen ein NI das bestenfalls über Challenge-League-Qualität verfügt. Mit dieser Leistung wären wir in Portugal 0:5 untergegangen...
    • Beggride 10.11.2017 08:29
      Highlight Highlight Sieh dir mal an, wo die Spieler der Nordiren in Vereinen so unterwefs sind und urteile dann wieder, bitte
    • Raembe 10.11.2017 09:16
      Highlight Highlight Du weisst schon das die Deutschen das einzige Team war, das besser war als die Nordiren in einer Gruppe mit Tschechien und Norwegen.....
  • Der müde Joe 10.11.2017 07:47
    Highlight Highlight Um Djourou vergessen zu machen, muss man wahrlich kein Weltstar sein!😂 Bei jeder Djourou-Aktion ich so... 😬🙄😱😯😦😥🙈🤣😠😳😐😑😶 ...sind glaube ich fast alle Emotionen dabei!😉
    • N. Y. P. D. 10.11.2017 07:59
      Highlight Highlight Ist mir auch nicht aufgefallen, dass er gestern gefehlt hat. Watson hat mich daran erinnert. Bin grundsätzlich immer froh, wenn er den Ball an ein Gschpänli weitergibt..

Unvergessen

Ausgerechnet Burri trifft – und dann ist das legendäre Wankdorf-Stadion Geschichte

7. Juli 2001: Die Young Boys und Lugano bestreiten das letzte Spiel im alten Wankdorf-Stadion. Die Partie endet 1:1 – Reto Burri erzielte das letzte Tor in der Kultstätte. Einen Monat später wurde der Mythos Wankdorf gesprengt.

Das letzte Spiel! 22'200 Zuschauer kamen zur Dernière, unter ihnen der deutsche Ehrenspielführer Uwe Seeler und Ottmar Walter, ein Weltmeister von 1954. Gerhard Schröder, der Kanzler, entsandte eine Trauerbotschaft.

Reto Burri, der letzte Torschütze, erzählt, dass er «heute noch auf dieses letzte Tor im Wankdorf angesprochen wird». Die YB-Fans hätten sich womöglich einen anderen letzten Torschützen gewünscht. Burri war bei den Fans nicht beliebt. Manchmal hätte er sogar Angst gehabt, von …

Artikel lesen
Link zum Artikel