DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mit dieser Mannschaft trat der Kosovo in Turku an. Darunter auch die «Schweizer» Hekuran Kryeziu (hinten, 1.v.l.),  Alban Pnishi (hinten, 3.v.l.) und Albert Bunjaku (vorne, 3.v.l.).
Mit dieser Mannschaft trat der Kosovo in Turku an. Darunter auch die «Schweizer» Hekuran Kryeziu (hinten, 1.v.l.),  Alban Pnishi (hinten, 3.v.l.) und Albert Bunjaku (vorne, 3.v.l.).Bild: EPA/COMPIC

1:1 in Finnland: Kosovo holt dank Valon Berishas herrlichem Penaltytor ersten Pflichspielpunkt

Das erste Pflichtspiel für den Kosovo endet mit dem ersten Punktgewinn. Die «Fussball-Frischlinge» aus dem Balkan spielen in Turku gegen Finnland 1:1.
05.09.2016, 23:0406.09.2016, 07:57

Die Kosovaren starteten im hohen Norden gut in ihr allererstes Pflicht-Länderspiel und verzeichneten schon in der 9. Minute einen Lattenschuss nach einem schönen Weitschuss durch Leart Paqarada. Effizienter waren die Finnen, die in der 18. Minute durch Paulus Arajuuri in Führung gingen.

Video: streamable

Doch die Gäste blieben dran und waren die aktivere Mannschaft (57 Prozent Ballbesitz und 15:10 Schüsse standen am Schluss zu Buche) und verdienten sich so den Ausgleich. Beim Penalty in der 57. Minute behielt ausgerechnet der früher für Norwegen spielende Valon Berisha die Nerven und verwandelte sehenswert.  

Video: streamable

Es blieb beim 1:1 womit der Kosovo den historischen ersten Punktgewinn feierte. 

Die besten 50 Spieler in FIFA 2017

1 / 52
Die besten 50 Spieler in FIFA 2017
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Josi-Gala in Bern – Nashville schlägt den SCB mit 4:3

Roman Josi spielt beim 4:3 der Nashville Predators gegen Bern gross auf. Er steuert zwei Tore und ein Assist zum Sieg bei.

Zur Story