Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05404346 Italian goalkeeper Gianluigi Buffon in action during the UEFA EURO 2016 quarter final match between Germany and Italy at Stade de Bordeaux in Bordeaux, France, 02 July 2016.

(RESTRICTIONS APPLY: For editorial news reporting purposes only. Not used for commercial or marketing purposes without prior written approval of UEFA. Images must appear as still images and must not emulate match action video footage. Photographs published in online publications (whether via the Internet or otherwise) shall have an interval of at least 20 seconds between the posting.)  EPA/Tibor Illyes HUNGARY OUT  EDITORIAL USE ONLY

Torhüterlegende Gianluigi «Gigi« Buffon ist auch unter den Nominierten. Bild: EPA/MTI

Diese 9 «Hexer» sind im Rennen um die beste Rettungstat der Saison

Buffon, Neuer und Co. – ihre Glanztaten sorgen immer wieder für ein Raunen in den Fussballstadien. Doch welche Parade war in der Saison 2015/16 die beste? Schau dir die Rettungstaten an und entscheide am Ende selbst.



In Fussballerkreisen sagt man oft: «Die sind alli ned ganz putzt!» Sie bringen Superstars wie Lionel Messi, Kevin de Bruyne oder Wayne Rooney zum verzweifeln. In England hat man ein Problem mit ihnen. Die Rede ist von den Fussball-Goalies. 

Football Soccer - Germany v France - EURO 2016 - Semi Final - Stade Velodrome, Marseille, France - 7/7/16
Germany's Manuel Neuer attempts to claim the ball ahead of France's Olivier Giroud 
REUTERS/John Sibley
Livepic

Flugeinlage von Manuel Neuer an der EM in Frankreich gegen den Gastgeber.
Bild: John Sibley/REUTERS

Neben dem schönsten Tor der Saison, mit den Nominierten Xherdan Shaqiri und Stephan Lichtsteiner, wird von der UEFA auch ein Torhüter ausgezeichnet. Gesucht wird die Parade der Saison – wir präsentieren dir die Auswahl. 

Die nominierten Goalies für die Parade des Jahres

Gianluigi Buffon (Italien)

Deutschlands Mario Gomez steht frei vor Gianluigi Buffon und will den Ball mit der Hacke aufs Tor bringen. Giorgio Chiellini kann den Stürmer noch stören, bringt jedoch den Ball aus kürzester Distanz in Richtung eigenes Tor. Doch der der 38-jährige Teufelskerl im italienischen Tor bringt die Hand noch nach oben und lenkt den Ball über die Querlatte. 

Hugo Lloris (Frankreich)

Der französische Captain im Tor glänzt an der EM im Viertelfinal gegen die Überraschungsmannschaft aus Island. Ein wuchtiger Kopfball aus kurzer Distanz von Sverrir Ingason entschärft Hugo Lloris mirakulös. 

Kevin Trapp (PSG)

Diego Costa vom FC Chelsea versteht die Welt nicht mehr. Er setzt seinen Kopfball eigentlich perfekt gegen die Laufrichtung des Keepers an. Doch Kevin Trapp, der deutsche Goalie bei PSG, kriegt die Hand blitzartig hoch und lenkt das Leder an die Latte.

Rémy Descamps (PSG Jugend)

Wir bleiben bei PSG, genauer gesagt bei der Jungendmannschaft. Der mittlerweile 20-jährige Torhüter Rémy Descamps fischt den Distanzschuss eines Chelsea-Youngsters gerade noch mit der übergegriffenen Hand aus dem Winkel – eine Parade für das Torhüter-Handbuch.

Lukas Fabianski (Polen)

Ach, traurige Schweizer Erinnerungen kommen hoch. Im EM-Achtelfinal pariert Polens Schlussmann Lukas Fabianski den Kopfball von Eren Derdiyok. Es hätte das siegbringende Tor sein können, doch am Ende schied die Schweiz im Elfmeterschiessen aus.

Manuel Neuer (Bayern München)

Der Welttorhüter fehlt natürlich in dieser Reihe nicht. Mit seinem fantastischen Save gegen Arsenals Theo Walcott bewirbt sich Manuel Neuer für die Auszeichnung «Parade des Jahres». 

Hugo Lloris (Frankreich)

Hugo Lloris schafft es sogar mit zwei Rettungstaten unter die besten Zehn. Zugegeben, diese Aktion gegen den Kopfball des jungen deutschen Nationalspielers Joshua Kimmich hat eine Nomination auch verdient.

Gabor Kiraly (Ungarn)

Ja, lieber Kevin de Bruyne, da musst du schon mehr auspacken um den Oldie mit der grauen Trainerhose im Tor von Ungarn zu bezwingen. Der Freistoss war zwar gut geschossen, doch Gabor Kiraly bringt seine Finger noch an den Ball und dieser klatscht an die Latte. 

Igor Akinfeev (Russland)

Der russische Routinier hat noch nichts von seiner Klasse eingebüsst. Das hat Igor Akinfeev an der EM gegen England gezeigt, als er den Schuss von Wayne Rooney entschärft. Blitzschnell ist er unten und bringt seine Hand an den Ball.

David Ospina (Arsenal)

Lionel Messi wird von Gerard Piqué wunderbar freigespielt und der Argentinier steht plötzlich frei vor dem Torhüter. Das ganze «Camp Nou» ist schon am jubeln, doch David Ospina im Gehäuse der «Gunners» hat etwas dagegen – Messi rauft sich nach dieser verpassten Chance verdutzt die Haare.

Jetzt wollen wir deine Meinung wissen

Welcher Goalie zeigte in der abgelaufenen Saison die beste Parade?

Jorge Campos: Mexikos Kult-Goalie mit schrillen Trikots

Witziges zum Fussball

10 Memes, die das Transfer-Dilemma des FC Bayern beschreiben

Link zum Artikel

Axel Schwitsel und Co. – das sind die 23 besten #Hitzefussballer

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Das sind die Trikots der neuen Fussball-Saison 2019/20 – das von Sion schlägt sie alle

Link zum Artikel

Diese 13 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Diese Jubelgeste von US-Star Alex Morgan finden Engländer geschmacklos

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Na, was fällt dir auf?

Link zum Artikel

Das neueste Cover von «FourFourTwo» ist ein kniffliges Rätsel – schlägst du uns?

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Okabe Rintarou 02.08.2016 14:10
    Highlight Highlight warte Hugo Lloris (gegen Frankreich)? XD
    Das Wäre glaub Island gewesen :)
  • Fumo 02.08.2016 10:05
    Highlight Highlight Muss es denn einen Goalie sein? Ich mein... XD

    Play Icon
  • AJACIED 01.08.2016 23:41
    Highlight Highlight Tzzzz unglaublich wie die Leute parteiisch sind. Äwas ist der Unterschied zwischen der Parade von Lloris und Buffon????
    Nix nur die Geschwindigkeit bei Lloris Parade war mehr.

    Es geht doch gar nicht mehr um den Sport primär sondern nur um Sympathie. Wie beim Tennis ect. 🙈

    • blobb / antifaschistischer Terrorist 02.08.2016 02:22
      Highlight Highlight Liegt dran, dass Gigi Gott ist..
    • elmono 02.08.2016 07:58
      Highlight Highlight @Ajacied Da drückt wohl wieder deine Italienabneigung durch hää?😂 Btw, wer ist Hugo Lloris?😉😉
    • AJACIED 02.08.2016 16:28
      Highlight Highlight Blabla Mann muss es sportlich bewerten und nicht pro Italien oder Frankreich 🙈🙈
      Und du redest von Abneigung!
      Darum wählst du womöglich nicht lloris was 😂😂.
      Okeyyyy!!!
  • niklausb 01.08.2016 22:47
    Highlight Highlight Gabor schon nur wegen seiner Hosen
  • Ohmann94 01.08.2016 21:47
    Highlight Highlight Ich raffs nicht... David de Gea nicht in der Auswahl? Wtf...
  • elmono 01.08.2016 19:45
    Highlight Highlight Buffon auswärts gegen Milan.

    Play Icon

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel