Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Shit happens» – auf der neuen HCD-Strafbank sieht es aus wie in deinem Badezimmer



Bild

Bild: twitter.com/_larsnay

Bild

Bild: twitter.com/_larsnay

Die neuen Strafbänke in der Davoser Vaillant Arena sind gewöhnungsbedürftig. Neu müssen bestrafte Spieler entweder auf aufgeschnittenen Badewannen oder gar auf Klos Platz nehmen. Das Ganze ist ein Werbegag, durchgeführt und finanziert von einem Fachgeschäft für Sanitär- und Wellnessanlagen.

Es ist nicht das erste Mal, dass der HC Davos die Strafbank für Werbezwecke vermietet. Bereits beim Spengler Cup 2016 gab es eine spezielle «Kühlbox». Damals war der Sponsor aber eine Airline. Neben Davos ist der EV Zug die erste Mannschaft, die in den «Genuss» der ungewöhnlichen Strafbank kommt. Der HCD empfängt heute Abend die Zentralschweizer zum Saisonauftakt zuhause. Mal schauen, wer zuerst auf der Toilette Platz nehmen muss ... (abu)

So spielen die National-League-Teams in der Saison 17/18

Eishockey-Saison 2017/18

National-League-Saison 2019: Spielplan und alle weiteren wichtigen Termine

Link zum Artikel

Natistar Alina Müller: «Eltern verstehen nicht, warum eine Frau statt ihrem Sohn spielt»

Link zum Artikel

Diese 7 wichtigen Änderungen haben die Schweizer Hockeyklubs beschlossen

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

Die besten Bilder, Videos und Reaktionen zur Stanley-Cup-Party der Blues

Link zum Artikel

Vom letzten Platz zum Titel! St.Louis schreibt Geschichte und jubelt über Stanley Cup

Link zum Artikel

Paterlini ist neuer U 20-Nationaltrainer und der Verband spart beim Nachwuchs

Link zum Artikel

Die Schweiz spielt an der Heim-WM 2020 in Zürich – ein grober Fehler

Link zum Artikel

So muss Playoff! Danke den Hobby-Spielern für diese Hitchcock-Serie

Link zum Artikel

Sunrise kauft UPC – und am Ende zahlen die Sport-Fans die Zeche

Link zum Artikel

Alle Playoff-Topskorer seit der Saison 2002/03

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • goldmandli 08.09.2017 13:05
    Highlight Highlight Peinlich!!
    .
    .
    .
    .
    Maximal 4 saisons und die restlichen Teams ziehenunach...😑
  • manu9989 08.09.2017 12:23
    Highlight Highlight Zum Glück wars kein Duschbrausen Sponsor, sonst hätte der Ausdruck: "Der Schiri schickt ihn zum duschen", zu fölliger verwirrung geführt ;)
    • mukeleven 10.09.2017 05:45
      Highlight Highlight ja, föllig! 😋
    • dho 14.09.2017 15:32
      Highlight Highlight Ja. Voll fällig, Mann
  • Myk38 08.09.2017 11:37
    Highlight Highlight Das ist Marketing. Speziell muss man sein.
  • WhoRanZone 08.09.2017 10:25
    Highlight Highlight When sponsorship went too far...
  • Grundi72 08.09.2017 09:18
    Highlight Highlight Nöd cool..
  • Tikkanen 08.09.2017 09:01
    Highlight Highlight ...weitere Erklärung für die neue Strafbank wäre evtl. "das Bänkli passt sich der oftmals beschi**enen Leistung des Heimteams an"

    Cheap Bullshit Story da im Murmeliland😎🍻
    • Goon 08.09.2017 09:37
      Highlight Highlight Wow, hast aber sicher lange überlegt für diesen Kommentar. Hast es uns HCD-Fans jetzt richtig gegeben.

      Aber jetzt im Ernst. Sticheln und so finde ich ja wirklich interessant und witzig. Aber nicht auf diesem Kindergartenniveau. Da kann ich mit meiner Tochter auf den Spielplatz und mit ihren Kindergartenfreunde diskutieren...nein sorry, da ist sicher noch mehr Witz dabei.
    • ujay 10.09.2017 06:40
      Highlight Highlight @Tikkanen. Volltreffer, wie Reaktion zeigt😂😂😂
  • N. Y. P. D. 08.09.2017 08:15
    Highlight Highlight Ok, einmal ist es lustig. Das Bild wird um die Welt gehen.

    Wetten ?
    Ein Spieler lüpft mal einen Klodeckel und brünzelt hinein.
    • chnobli1896 08.09.2017 11:54
      Highlight Highlight Das gibt dann sicher nochmals eine Strafe für den Spieler :-D
  • Martinov 08.09.2017 08:07
    Highlight Highlight Werbetechnisch TOP 👌🏼
  • stayhome 08.09.2017 07:29
    Highlight Highlight Sieht sch***** aus
    • El Vals del Obrero 08.09.2017 08:22
      Highlight Highlight Ob das bei Werbung fürToiletten wohl ein Vor- oder ein Nachteil ist?
  • Tikkanen 08.09.2017 07:22
    Highlight Highlight ...guter Werbe Gag👍🏻Nun ist auch den Murmeli klar geworden dass ihr Holzfärich eigentlich ein Sche...stadion ist😎🍻
    • Staal 08.09.2017 07:56
      Highlight Highlight Sieht Scheisse aus aber lieber das und in schönen, fast wer befreien Retroleibchen rumlaufen statt in mit Mc Donald - Valora - Pöschot in 10 Farben zugekleisterten Shirts in der Postbaracke die Saison nach dem fehlenden Biss absolvieren.
    • freeday 08.09.2017 07:58
      Highlight Highlight Solange das Hallenstadion existiert ist selbst ein Dixi-Klo ein geiles Stadion im Vergleich 💪😂
    • Potzblitz36 08.09.2017 08:02
      Highlight Highlight Richtig, das Stadion ist alt und in einem nicht mehr ganz so tollen Zustand. Dies trifft aber auf einige Stadien in der Schweiz, u.a. auch auf deine sicherlich heiss geliebte Postfinance-Arena zu. ;)

      Trotzdem ist und bleibt das Davoser Stadion das schönste Eishockeystadion der Schweiz, und wenn alles gut geht (kommunale Abstimmung am 24. September über einen (Teil-)Kredit für die Stadionsanierung) wird der HCD ab 2021 in einem wahren Bijou zu Hause sein, da werden dem guten Tikkanen beim Besuch des Gästesektors bestimmt die Tränen in die Augen schiessen... :)
    Weitere Antworten anzeigen

Davos holt Nygren-Ersatz aus Finnland +++ Sprunger bis 2023 bei Gottéron

Die Klubs der National League komplettieren ihre Kader für die Saison 2019/20. Wer wechselt wohin? Die aktuellsten Transfers und eine Übersicht sämtlicher Teams.

Der HC Davos hat als Ersatz für den verletzten Magnus Nygren den finnischen Verteidiger Otso Rantakari verpflichtet. Der 25-Jährige stösst von Tappara Tampere mit einem Vertrag bis zum Ende des Spengler Cup 2019 zu den Bündnern. In seinen drei Saisons beim finnischen Erstligisten Tampere brachte es der Offensiv-Verteidiger Rantakari in 184 Meisterschaftsspielen auf 96 Skorerpunkte (27 Tore/69 Assists).

Nygren wird dem HC Davos noch mindestens bis November nicht zur Verfügung stehen. Der Schwede …

Artikel lesen
Link zum Artikel