DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Erfolgreicher Ski-nese: Jia Zongyang gewinnt in Pyeongchang Aerials-Silber.
Erfolgreicher Ski-nese: Jia Zongyang gewinnt in Pyeongchang Aerials-Silber.Bild: AP

So sieht's in Pekings Bergen aus, wo 2022 um Medaillen gefahren wird

«Peking? Aber da hat's ja gar keine Berge!» Die Schweizer Standard-Reaktion, wenn festgestellt wird, wo die nächsten Olympischen Winterspiele ausgetragen werden. Ski gefahren wird weit weg von Chinas Hauptstadt.
26.02.2018, 16:2023.11.2021, 08:22

Spiele der kurzen Wege werden die Olympischen Spiele 2022 in Peking ganz sicher nicht werden. Nebst der chinesischen Hauptstadt, wo primär Eis-Sportarten ausgetragen werden, gibt es zwei weitere Gebiete für die Schnee-Sportarten: Yanqing liegt 90 Kilometer nördlich von Peking, Zhanjiakou ist sogar 240 Kilometer entfernt. Das ist so, als würden Winterspiele in Zürich ausgetragen – und alle Skirennen wären in Zermatt.

Die Ausrichter stellen ihre Austragungsstätten vor.Video: YouTube/Beijing 2022

Wie sieht's da aus?

Yanqing

Unweit der chinesischen Mauer finden hier die Skirennen und die Eiskanal-Bewerbe statt: Bob, Rodeln und Skeleton. Weil die Berge zu wenig hoch sind, wird angeblich darüber diskutiert, die Abfahrt in zwei Läufen als Sprint-Abfahrt auszutragen. Noch wird fleissig gebaut, Olympiasieger Bernhard Russi kreiert einmal mehr die Pisten. Im Februar 2020 sollen erste Weltcuprennen stattfinden, um Hänge und Infrastruktur zu testen.

Im Zentrum bei den Wolken ist der Xiaohaituo Mountain, wo die Skirennen stattfinden.
Im Zentrum bei den Wolken ist der Xiaohaituo Mountain, wo die Skirennen stattfinden.bild: beijing2022
Und so sieht das Ganze im Winter aus. Ohne Kunstschnee gäb's kein Skigebiet.
Und so sieht das Ganze im Winter aus. Ohne Kunstschnee gäb's kein Skigebiet.bild: beijing2022
Mit Startnummern, wie bei den Grossen.
Mit Startnummern, wie bei den Grossen.bild: beijing2022
Kinder rangeln am Fusse der Piste.
Kinder rangeln am Fusse der Piste.bild: beijing2022

Zhangjiakou

Hier finden Langlauf, Biathlon und Skispringen statt und auch alle Snowboard- und Freestyle-Events. Einzige Ausnahme: Der Big-Air-Bewerb der Snowboarder soll mitten in Peking ausgetragen werden. In der Provinz Zhangjiakou – noch etwas genauer: in Chongli – existiert schon jetzt ein Skigebiet.

Ein Beitrag geteilt von Jean Cao (@jeancjc) am

Ein Beitrag geteilt von zzq (@zoey_zzq) am

Peking

Einige Sportstätten der Sommerspiele 2008 werden wieder verwendet. So wird das charakteristische Schwimmstadion zu einer Curling-Halle umgebaut, Hallen für die Eishockey-Spiele existieren bereits und die Eröffnungs- und Schlussfeier finden im berühmten Vogelnest statt.

Im Vordergrund das Schwimmstadion, welches zur Curling-Heimat wird, hinten das Vogelnest.
Im Vordergrund das Schwimmstadion, welches zur Curling-Heimat wird, hinten das Vogelnest.Bild: AP

«Birnenweich!» Die besten Sprüche von Olympia 2018

1 / 23
«Das ist birnenweich» – Die besten Sprüche von Olympia 2018
quelle: keystone / jean-christophe bott
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Er ist der Usain Bolt der Klaviere

Video: srf

Unvergessene Olympia-Momente: Winterspiele

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
raues Endoplasmatisches Retikulum
26.02.2018 16:42registriert Juli 2017
Gegenüber Olympia in der Schweize habe ich auch schon auf watson meine Skepsis zum ausdruck gebracht.
Eines der in meine Augen besten Argumenten für Olympia in der Schweiz ist aber schon Spiele an einem Ort mit Wintersporttradition und nicht alles neu Aufgebaut zur belustigung des lokalen Autokraten.
1692
Melden
Zum Kommentar
avatar
UrsK
26.02.2018 17:23registriert März 2017
Man sollte wissen, dass Yanqing wie auch anderes Umland auch verwaltungstechnisch zu Beijing gehört (regierungsunmittelbare Stadt Beijing). Deshalb wird auch die Distanz zum in der Nachbarsprovinz Hebei gelegenen Zhangjiakou in Wikipedia z.B. mit ca.100 Km angegeben. Einfach zum Verständnis, wie die Chinesen die Distanzen bei ihren Winterspielen verstehen ;-)
472
Melden
Zum Kommentar
avatar
detsch
26.02.2018 17:48registriert Februar 2016
Olympische Spiele auf Kunstschnee sollte man boykottieren!! Wie das IOC Winterspiele in eine Region ohne Schnee vergeben kann ist mir unbegreiflich...
392
Melden
Zum Kommentar
16
Über Sinn und Unsinn eines Kukan-Transfers zu den ZSC Lions
Die ZSC Lions holen den NHL-Rückkehrer Dean Kukan (28). Sportchef Sven Leuenberger sagt zwar, die Tinte unter dem Vertrag sei noch nicht trocken. Aber sie wird es bald sein.

Die ZSC Lions wollen endlich nach 2018 wieder Meister werden. Logisch also, dass Sportchef Sven Leuenberger vom Bürosessel aufspringt und aktiv wird, wenn ein Verteidiger wie Dean Kukan nach elf Jahren in Schweden und in Nordamerika in die Schweiz zurückkehren will.

Zur Story