Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Ein normaler Tag in Australien: Zwei Schlangen kämpfen in der Küche

(ange)

Mehr Beifang? Hier entlang …

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link to Article

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link to Article

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link to Article

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link to Article

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link to Article

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link to Article

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • forest hill 13.10.2016 15:02
    Highlight Highlight Man soll nicht immer alles glauben was geschrieben steht Frau Graf, wenn das ein Kampf ist würden die beiden wohl die Fäuste gebrauchen !! Die haben einfach zuviel geraucht und sind high, so ist es
  • teha drey 13.10.2016 13:56
    Highlight Highlight Jaaahaaa, also Frau Graf, dann ist es ein Kampf. Die viel, viel wichtigere Frage aber ist: IST DAS WIRKLICH EINE KÜCHE?
    • Snowdrum 13.10.2016 14:46
      Highlight Highlight die frage ist was für eine Küche😉
    • teha drey 13.10.2016 16:21
      Highlight Highlight Die Frage nach der Küche, @Snowdrum, ist eminent. Ich gehe davon aus, dass es in Australien auch ein Departement des Innern gibt, welches sich zum hehren Ziel gesetzt hat, des Landes Küchen rein zu halten. In der Schweiz ist mit Art. 15.1 der Hygieneverordnung geregelt, dass keine Tiere in der Küche zu sein haben. Auch keine Schlangen. Schon gar keine, die sich paaren oder miteinander antroposophisch kämpfen.
  • sonic 13.10.2016 13:04
    Highlight Highlight "Schatz, wir müssen das Haus verkaufen."
  • UncleHuwi 13.10.2016 12:07
    Highlight Highlight die kämpfen nicht...sie paaren sich!
    • blobb 13.10.2016 17:34
      Highlight Highlight ja genau ;)
  • Lavaro 13.10.2016 11:58
    Highlight Highlight Bin gerade in Australien aber das habe ich (noch) nicht erlebt 😳...bleibt hoffentlich auch so 😁
  • wipix 13.10.2016 11:29
    Highlight Highlight Ein ganz normaler Tag bei Schweizer Online-NEWS-Portalen:
    Keinem Journalist kommt es in den Sinn diesen Titel zu hinterfragen!
    Hierbei handelt es sich um eine typische Paarung zweier Schlagen (weibl&männl.)!🙄🐍
    • Angelina Graf 13.10.2016 13:45
      Highlight Highlight Nicht ganz, hierbei handelt es sich nicht um eine Paarung. Diese beiden Schlagen haben einen länglichen, sehr schmalen Schwanz, was auf das männliche Geschlecht deutet. P.s.: Es ist auch als Kampf in der Video-Info beschrieben.
    • wipix 13.10.2016 14:08
      Highlight Highlight Das stimmt mit der Video Info. Trotzdem bin ich mir sicher dass es kein Kampf sondern eine Paarung ist. Wenn diese Schlangen Kämpfen würden, würden sie beissen und dann schlingen. Diese Art des Ringens ist absolut Typisch für das Begattungs Ritual bei Schlangen.
    • empi 13.10.2016 15:33
      Highlight Highlight Dies ist definitiv typisches Paarungsverhalten das man auch bei unseren heimischen Schlangen beochten kann zur Paarungszeit.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ShadowSoul 13.10.2016 11:14
    Highlight Highlight Ich bin dann mal weg 💀
  • Marco Rohr 13.10.2016 10:09
    Highlight Highlight 😳😳😳

Wer auf diese optische Täuschung reinfällt, braucht eine Brille! Oder eine Katze!

Was ist auf diesem Bild zu sehen? Das Internet liebt bekanntlich optische Täuschungen und aktuell redet sich die Netzgemeinde über das Foto einer Katze die Köpfe heiss. Weil einige sagen: Das ist doch eine Krähe! 

Das Bild zeigt eine Katze, die den Fotografen von unten mit leicht geneigtem Kopf anschaut, wodurch ihr Ohr tatsächlich ein bisschen wie ein Krähenschnabel aussieht. Obwohl das einige Kommentarschreiber natürlich ganz anders sehen …(pbl/watson.de)

Artikel lesen
Link to Article