Spass

Bist du Gourmet und Kenner? Wie viele dieser 100 Gerichte hast du schon mal gegessen?

Bild: Shutterstock

Publiziert: 28.11.16, 11:38 Aktualisiert: 28.11.16, 12:23
Ganz simpel: Hier sind 100 Gerichte und Spezialitäten aus aller Welt. Wie viele davon hast du gegessen – oder zumindest mal probiert?
aufgetischt.tv
Zürcher Geschnetzeltes
grillsportverein.de
Bärlauchbratwurst
graubuenden.ch
Bündner Gerstensuppe
foodidies.com
Pizokel
suissebook.ch
Capuns
wikicommons
Toast Hawaii
watson/obi
Murmelipfeffer
lieberlecker.wordpress.com
Blutwurst
coop.ch
Luganighe Ticinesi
Shutterstock
Polenta
salepepe.it
Coniglio alla ligure
Spaghetti aglio, olio e peperoncino
Orechiette alle cime di rapa
Shutterstock
Penne alla norma
Shutterstock
Ossobuco con gremolata
Shutterstock
Granita
buonissimo.org
Mozzarella in Carrozza
watson/obi
Barba di frate
makeupdelight.com
Fiori di zucca
Bottarga
watson/obi
Lardo di Colonnata
Shutterstock
Caponata
bayerische-spezialitaeten.net
Semmelknödel
Sauerbraten
Shutterstock
Currywurst
Germknödel
Kaiserschmarrn
Shutterstock
Scones
Shutterstock
Crumpets
Shutterstock
Eggs Benedict
Shutterstock
Chicken Tikka Masala
Shutterstock
Samosas
Tandoori Chicken
goodfood.uktv.co.uk
Kedgeree
Shutterstock
Scotch Eggs
Austern
Kaviar mit Blinis
Moules et frites
Steak Tartare
Choucroute garnie
Shutterstock
Crêpes Suzette
Cuisses de grenouilles
Escargots
Foie gras
watson/obi
Grilliertes Markbein
watson/obi
Bouillabaisse
capitalcitypublicmarket.com
Soupe à l'oignon
Shutterstock
Tortilla Española
watson/obi
Chicarrones
watson/obi
Jamón Ibérico
Shutterstock
Boquerones
foodplanet.tv
Patatas Bravas
Shutterstock
Pulpo
Baba Ganoush
otisrael.com
Shakshuka
Sabich
Shutterstock
Taramosalata
Shutterstock
Moussaka
Shutterstock
Dolmades
recipeshubs.com
Tirokafteri
Shutterstock
Saganaki
Shutterstock
Spanakopita
watson/obi
Yemista
Shutterstock
Menemen
Shutterstock
Köfte
cookdiary.net
Mulligatawny
Pork Vindaloo
Shutterstock
Rogan Josh
maunikagowardhan.co.uk
Keema
Shutterstock
Dhal
youtube/food junction
Aloo Gobi
watson/obi
Lemon Rice
Shutterstock
Papadams, Naan, Chappatis und Chutney
Kottu Roti
Shutterstock
Beef Rendang
Tom Kha Gai
watson/obi
Thai Green Curry
Bai Kra Pao
takoyaki-truck.com
Takoyaki
Peking Duck
Shutterstock
Hot Pot
Jamaican Jerk Chicken
food52.com
Banh Mi
Pho Bo
watson/obi
Bun Cha
Shutterstock
Sushi
watson/obi
Tonkatsu
shutterstock
Poké
Quinoa Berry Salad
Açaí Bowls
Shutterstock
Pulled Pork
Shutterstock
Empanadas
watson/obi
Asado Argentino
Shutterstock
Huevos Rancheros
WikiCommons
Tacos al Pastor
shutterstock
Ceviche
instagram.com/dcannadc
Balut
Kopi Luwak
Casu marzu
wikicommons
Surströmming
Resultat

Food! Essen! Yeah!

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Mit diesen Menüs kriegst du sie oder ihn rum

Und NUN: 23 foodpornöse Schokoladen-GIFs zum Drübersabbern

Bist du Gourmet und Kenner? Wie viele dieser 100 Gerichte hast du schon mal gegessen?

Das beste Pesto der Welt ist ... DEINS. Und es geht ganz einfach – You Can Do It!

Was war dein Lieblings-Kinderessen? Hier kommt die Erwachsenen-Version davon!

Ich habe mich mit Kurkuma-Milch gesund getrunken und du solltest es auch tun

Raclette-Reste? Wir hätten da ein paar Tipps, wie du sie verwerten kannst

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

Ich habe Murmeltier gegessen und nun wollt ihr bestimmt wissen, wie das so war

Jubelt! Käse dürfte der Schlüssel zu einem gesunden Leben sein

15 Kürbis-Rezepte, die dir den Herbst so richtig schmackhaft machen

OMG, die Gäste sind gleich da! Hier 11 Blitz-Rezepte, die dir immer aus der Patsche helfen

Fleisch oder Fruchtfleisch? Erkennst du dein Essen in der Nahaufnahme?

Zum Welt-Eier-Tag: Hier kommen 17 Eier-Rezepte für ein besseres Leben!

Waaaasss, die Briten können nicht kochen? Das ist 29-mal gelogen!

Schweizer Retro-Food oder das moderne Gegenstück: Was hättest du lieber?

Nie wieder Essen wegschmeissen! Wir zeigen dir die feinsten Resten-Rezepte ever

Weshalb Schweinefleisch am Ende eben doch GROSSARTIG ist

Würdest du diesen blauen Hamburger essen? Und diese 13 anderen bunten Skurrilitäten auch?

Geständnis: Ich esse Erdnussbutter direkt aus dem Glas. Wie Joghurt. Ihr so?

21 Stock-Fotos, die beweisen: Äpfel sind BESSER ALS SEX

Voilà, 20 Food-Fakten (damit auch du beim Essen mit deinen Freunden bluffen kannst)

10, nein 20, nein ... 27 ligurische Leckereien, die einmal mehr beweisen: #italiansdoitbetter

Wie dick machen diese Dickmacher wirklich? Hier das krasse Kalorien-Quiz!

25 Tapas-Gerichte, für die man gleich die spanische Staatsbürgerschaft beantragen würde

Bananen-Schinken-Rouladen mit Käse-Senf-Sauce, irgendwer?

30 (ja, dreissig!) griechische Gerichte, die man nicht nur in den Sommerferien essen sollte

11 Food-Trends, die ich mir in der Schweiz WIRKLICH wünsche

15 appetitliche Tipps, um deinen Pasta-Alltag zu verbessern

Carbonara – vermutlich hast du sie dein ganzes Leben lang falsch gemacht

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
81 Kommentare anzeigen
81
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • ThePower 30.11.2016 11:10
    Highlight Ich bin also auch ein Banause. Ist vermerkt, ich gelobe Besserung😄
    1 0 Melden
    600
  • Wehrli 28.11.2016 22:00
    Highlight Barrroni! Affenhirn auf Eis, number one der exotischen ... wissen wir seit wir mit Indi aufgewachsen sind!
    6 4 Melden
    600
  • #TeamVoigt 28.11.2016 21:43
    Highlight "Du bist: jemand, der nichts isst, was er nicht kennt"...

    Naja, falsch ist es nicht. Ich bin tatsächlich extrem wählerisch und heikel beim Essen (Fleisch z.b. nur well done und wenn es nicht mehr am Knochen ist... also fast nur Filet / Poulet-Brust). Gemüse mag ich nur roh. (Exotische) Früchte hingegen in fast jeder Form.

    Aber ich probiere trotzdem gerne neues - in letzter Zeit oft die marokkanische, libanesische und mexikanische Küche.

    Zu was ich nie nein sage: Süssem. Da bin ich NULL heikel/wählerisch.
    1 12 Melden
    • Pokus 29.11.2016 08:02
      Highlight Respekt. Grosse Leistung 😛
      2 1 Melden
    600
  • Reli 28.11.2016 20:22
    Highlight Korea scheint mir krass unterverteten. Bulgogi und Kimchi kennt man zwar hier. Aber wer hat schon karamelisierter Tintenfisch gegessen? oder Seidenraupen? Tannnadel-Limonade?
    6 4 Melden
    • Wehrli 28.11.2016 21:56
      Highlight Klugschiss-Cola und Aufschneidergurken?
      25 0 Melden
    • SanchoPanza 28.11.2016 23:01
      Highlight sag aber bitte nicht das du die Seidenraupen magst? Frittierte Insekten in Ehren, aber sowas hässliches wie die typischen eingelegten Seidenraupen habe ich noch nie gerochen 😳
      3 0 Melden
    600
  • Admiraal Michiel Adrianszoon de Ruyter 28.11.2016 19:32
    Highlight Was ich euch empfehlen kann ist Chicarron und Empanadas aus Kolumbien.... sau lecker das Zeug =)
    7 0 Melden
    600
  • Gulasch 28.11.2016 19:17
    Highlight Das geniale Poutine aus Quebec fehlt noch!
    10 1 Melden
    600
  • Dopamin 28.11.2016 18:51
    Highlight Kopi Luwak sind ausgesch*ssene Kaffeebohnen. Würde das nicht unbedingt als Gourmet Gericht bezeichnen und schon gar nicht essen. :)
    8 1 Melden
    • Gulasch 28.11.2016 19:16
      Highlight Wird ja auch zu Kaffee verarbeitet!
      10 0 Melden
    600
  • DangerDanger 28.11.2016 18:28
    Highlight Ich bin also ein Banause? Na gut. Als Vegetarier (uuh böser Vegetarier, der bestimmt gleich hier die Moralkeule schwingt mimimi..) ist es auch relativ schwierig, bei dieser doch sehr fleischlastigen Auswahl hier.

    Ich probier eigentlich sehr gern Neues aus - nur halt eben ohne Fleisch. Und damit hab ich bis jetzt trotzdem noch auf jeder Reise kulinarische Entdeckungen machen können.

    Dass Stopfleber und Froschschenkel im der Liste aufgeführt sind, lass ich jetzt mal unkommentiert. Aber Balut? Ernsthaft?
    29 6 Melden
    • Pisti 28.11.2016 18:47
      Highlight Balut schmeckt eigentlich ziemlich gut. Als ich es das erste mal probiert hatte, musste ich mir aber doch zuerst mit reichlich Bier, richtig Mut antrinken. 😄
      2 6 Melden
    600
  • senfmayo 28.11.2016 17:51
    Highlight Danke für das Quiz und das Urteil. Heute Abend gibts bei mir Hotdog
    17 0 Melden
    • pun 28.11.2016 22:46
      Highlight mit ketchup?
      2 1 Melden
    600
  • Limpleg 28.11.2016 16:14
    Highlight Es fehlen dann noch: Cuy, Arepas, Pabellon Criollo, Hallacas, Tequeños und viele weitere regionale, latinamerikanische Gerichte...
    5 2 Melden
    • Admiraal Michiel Adrianszoon de Ruyter 28.11.2016 19:33
      Highlight mhmm arepas
      3 0 Melden
    • SanchoPanza 28.11.2016 23:03
      Highlight mhmm cuy!
      0 0 Melden
    600
  • time_saver 28.11.2016 15:38
    Highlight nein, nein, ich bin kein Banause.. was ist denn das für 1 Quiz?
    Ein Banause ist, wer nur den Toast Hawaii angeklickt hat :D :D :D ^^
    71 1 Melden
    600
  • Rendel 28.11.2016 14:50
    Highlight Dass ich bei einem Test von Herrn Baroni durchfalle, war gleich klar. 😆 Ich bin voll der Banause. Internationale Küche ist noch lange keine Gourmetküche.
    46 1 Melden
    • obi 29.11.2016 09:05
      Highlight Banause ist etwas gar streng. "Jung" wäre je nachdem präziser :-)
      0 4 Melden
    • Rendel 29.11.2016 16:03
      Highlight Haha, jung passt dann noch weniger ;-) .
      3 0 Melden
    600
  • MykillWF 28.11.2016 14:37
    Highlight Die ganze Balkanküche fehlt, ebenso gewisse afrikanische Gerichte. Und nur weil man etwas nicht schon gegessen hat, heisst das nicht, dass man davor Berührungsängste hat, sondern dass man es einfach noch nicht probiert hat😉 Die Erweiterung des eigenen kulinarischen Horizontes wird mir noch viel Freude bereiten😊
    54 2 Melden
    • Kevin Cummins 29.11.2016 00:20
      Highlight hausgemachtes Serbisches Pihtije mit Brot und Kajmak
      3 1 Melden
    600
  • Monstermeier 28.11.2016 13:48
    Highlight Naja nicht wirklich... "Ich esse nichts was ich nicht kenne". Wenn ich im Ausland bin bemühe ich mich lokake Speisen zu probieren. Haggis und Blood puding haben mich positiv überrascht. Wie viele der Gerichte hat Küchengott Baroni schon probiert?
    45 0 Melden
    • obi 29.11.2016 09:10
      Highlight Bei mir fehlen die letzten paar "wäh"-Dinger. Auch Acaï-Bowls ... konnte irgendwie nie mega Lust dafür aufzubringen. Folgt aber garantiert, denn die werden einem regelrecht aufgedrängt. Dann kenne ich Germknödel zwar, kam aber irgendwie nie dazu zu probieren. Hot Pot hatte ich noch nie (Fondue Chinoise zählt nicht haha) ebensowenig Menemen und Shakshuka. Und obwohl meine Grossmutter mindestens 1x Wöchentlich Schnecken ass, konnte ich mich nie überwinden, sie zu probieren.
      2 2 Melden
    600
  • Mats Brun 28.11.2016 13:37
    Highlight ich finde zb gänsestopfleber und froschbeine sollten nicht in dieser liste auftauchen, es gibt einfach dinge die sollten nicht gegessen werden dürfen.
    57 23 Melden
    • jjjj 28.11.2016 13:40
      Highlight ich liebe Gänseleber!
      31 34 Melden
    • Mats Brun 28.11.2016 13:46
      Highlight und ich liebe tiere, informier dich bitte
      37 25 Melden
    • Krocsyldiphic 28.11.2016 13:58
      Highlight Leider immer noch fester Bestandteil der französischen Kultur.
      6 1 Melden
    • jjjj 28.11.2016 14:01
      Highlight @Mats: isst du Rind?
      9 9 Melden
    • Mats Brun 28.11.2016 14:14
      Highlight nein ich lebe beinahe vegan
      15 19 Melden
    • Jaing 28.11.2016 14:17
      Highlight @jjjj
      Lass mich raten. Du kommst gleich mit einem absurden Vergleich?
      13 16 Melden
    • Mats Brun 28.11.2016 16:34
      Highlight ahja balut gehören auch auf die liste. grauenhaft sowas
      12 3 Melden
    • Rendel 28.11.2016 20:07
      Highlight Na ich liebe Gänseleber auch, ich esse aber keine Stopfleber. Froschschenkel geht gar nicht und Balut nein danke.
      6 2 Melden
    • Wehrli 28.11.2016 22:02
      Highlight Wieso keine Froschschenkel wenn der ganze Frosch getötet wird? Ignoranzia, du säst dein Unwissen!
      2 2 Melden
    • obi 29.11.2016 09:13
      Highlight Foie Gras ist schwierig. Bin Tierliebhaber, bringe es aber nicht fertig auf Foie Gras zu verzichten, wenn es mir angeboten wird. Better than heroin. (So I've been told 😉)
      3 4 Melden
    • jjjj 29.11.2016 09:44
      Highlight @obi: genau so ist es bei mir auch...
      2 2 Melden
    600
  • Luca Brasi 28.11.2016 13:32
    Highlight Ist man ein Banause, wenn man arm (oder Schüler/Student) ist und nicht überall rumreisen kann, aber auch nicht auf "Quasi-Sushi", "Beinahe Thaicurry" vom Grossverteiler steht und irgendwo in der Pampa wohnt, wo es gerade kein indonesisches Restaurant gibt? Hm…
    87 5 Melden
    • Firefly 28.11.2016 16:09
      Highlight Selberkochen ;)
      4 9 Melden
    • Wehrli 28.11.2016 22:03
      Highlight Ja, dann ist man ein Banause. Gibt schlimmeres ... easy, Bratwurst geniessen und all den Szenis mit Dünnschiss zuwinken
      13 2 Melden
    600
  • moi*-* 28.11.2016 13:23
    Highlight Ich esse nur was ich kenne. Bei mir ist das Problem vielleicht eher Demenz, weil ich mich einfach nicht mehr an die Namen und Gerichte erinnere. Hab schließlich gerade vor einer Woche Schafshirn im Iran gegessen, aber denkt ihr ich könnte mich an den Namen des Gerichtes erinnern..immer das gleiche...einfach nicht zuverlässig.
    46 1 Melden
    • lilie 28.11.2016 14:35
      Highlight @moi: Du müsstest vielleicht öfters Hirn essen! 😅
      36 2 Melden
    • obi 29.11.2016 09:15
      Highlight Haha wir kommen jetzt schon dran weil das eine Resultat-Level "Banause" heisst. Nun stell dir vor, wir hätte bei einer gewissen Punktzahl "du bist dement" geschrieben 😅😅😅
      1 1 Melden
    • lilie 29.11.2016 09:19
      Highlight @obi: Ihr kommt doch nicht dran, weil ihr "Banause" sagt, sondern weil man fast keine Chance hat, über dieses Level herauszukommen!

      Mehr Hirn (oder Herz) essen hätte den Programmierern gut getan! 😉
      4 0 Melden
    600
  • Calvin WatsOn 28.11.2016 13:23
    Highlight Schnägge! Pfui Teufel nomol, chasch sälber frässe. ;D
    26 16 Melden
    • jjjj 28.11.2016 13:40
      Highlight in Frankreich eine Delikatesse!
      17 6 Melden
    • Calvin WatsOn 28.11.2016 13:56
      Highlight 😂 zum Glück bin ich nicht Franzose.😂🐌🐌🐌
      17 7 Melden
    • Safran 28.11.2016 15:17
      Highlight Die sind lecker, vor allem in einer Suppe.
      5 5 Melden
    • JasCar 28.11.2016 15:30
      Highlight Hier in Portugal auch 😄
      Auch Meerschnecken... wäääääk
      Fragt mich aber nicht, weshalb ich Muscheln liebe, aber Meerschnecken noch nicht einmal zu versuchen wage 😄
      6 1 Melden
    • DerElch 28.11.2016 16:36
      Highlight Och und ich hatte solche Freude, tauchten Schnecken in dieser Liste auf – Schnecken mit Knobli, sooooo was feines!

      Meiner Meinung nach fehlen hier einige Innereien wie Leberli oder Nierli, durchaus eine tolle Delikatesse und erst noch heimisch.
      19 0 Melden
    • Lichtblau 28.11.2016 20:04
      Highlight Ich bin "solider Durchschnitt". Hm. Eigentlich probiere ich wirklich alles und mag das meiste, wenn es gut gekocht ist. Zudem bin ich Mutter einer Tochter, die sich mit 11 Jahren in einem französischen Restaurant einen Teller Hahnenkämme bestellt hat. Und diese dann - obwohl nicht appetitlich rot, sondern undefinierbar grau - tapfer aufgegessen hat. Ist das nichts?
      10 0 Melden
    600
  • Trajane 28.11.2016 13:22
    Highlight Wo krieg ich denn hier eigentlich Crumpets her? *seufz*
    4 0 Melden
    • obi 28.11.2016 13:43
      Highlight Säg nüt. Ich stopfe mir jeweils immer Koffer voll, wenn ich aus GB zurückkehre.
      4 3 Melden
    • lilie 28.11.2016 14:34
      4 1 Melden
    • obi 29.11.2016 09:17
      Highlight Tja selbermachen ist nicht ganz einfach, habe ich mir sagen lassen. Hat da jemand bereits Erfahrung damit?
      0 2 Melden
    • lilie 29.11.2016 09:26
      Highlight Habs nie übers Rezeptlesen herausgebracht. Bin bei den Förmchen hängengeblieben...

      Sieht aber ja eigentlich nicht schwierig aus, was soll da schiefgehen?
      1 0 Melden
    600
  • saukaibli 28.11.2016 13:20
    Highlight Ich bin also jemand der nichts isst wa er nicht kennt, weil ich nur etwas mehr als ein Drittel schon probiert habe? Dann würd ich mal sagen, lad' mich zum Essen ein.
    71 1 Melden
    • obi 28.11.2016 13:43
      Highlight Deal.
      20 1 Melden
    • lilie 28.11.2016 14:50
      Highlight @obi: Ich lade mich auch grad ein. Ich hab mehr als die Hälfte schon probiert!

      Ich glaube, das Quiz ist nur dazu da, alle als Banausen zu beleidigen, die weniger als 99 der Gerichte ankreuzen. 😒

      29 1 Melden
    • obi 29.11.2016 09:18
      Highlight @lilie nein, war ein Auswertungs-Fehler beim Quiz-Tool. Sollte behoben sein.
      0 1 Melden
    600
  • Baccara 28.11.2016 12:56
    Highlight Ich bin ein Banause, nur weil ich aufgrund von Allergien Dinge nicht essen kann? Ja danke auch! *Zunge rausstreck*
    44 4 Melden
    600
  • lilie 28.11.2016 12:53
    Highlight Funktioniert die Umfrage? Hab sicher mehr als die Hälfte der Gerichte angekreuzt, und das Resultat behauptet, ich ässe nur, was ich kennen würde... 😒
    64 1 Melden
    • obi 29.11.2016 09:19
      Highlight Nein, war leider ein Auswertungs-Fehler beim Quiz-Tool. Sollte behoben sein. Verzeihung.
      0 1 Melden
    • lilie 29.11.2016 09:27
      Highlight Na, jetzt bringe ich es immerhin auf "soliden Durchschnitt"...

      Gnädig seid ihr ja nicht gerade... 😒
      2 0 Melden
    600
  • Einer Wie Alle 28.11.2016 12:43
    Highlight "Du bist: jemand, der nichts isst, was er nicht kennt
    Und somit ein Banause. Probier mal was Neues, verdammt!"

    Das stimmt nicht!!
    Ok teilweise
    Vielleicht auch meistens..
    20 3 Melden
    600
  • Namenloses Elend 28.11.2016 12:41
    Highlight Balut 😣🙈🙈
    13 0 Melden
    • Limpleg 28.11.2016 16:15
      Highlight Augen zu und durch, und dann ist es wie ein gekochtes Ei mit mehr Biss :P
      2 6 Melden
    • aschgyyge 28.11.2016 18:05
      Highlight eher wie super tender ente.. das eiweiss bröckelt und ist nicht lecker..
      0 1 Melden
    600
  • Jaing 28.11.2016 12:22
    Highlight Wer Froschschenkel oder Foie Gras isst, ist weder Gourmet noch Kenner, sondern Tierquäler.
    53 25 Melden
    • Scaros_2 28.11.2016 13:13
      Highlight Warum? Bitte erläutern. - Danke!
      12 27 Melden
    • Jaing 28.11.2016 13:33
      Highlight Frosch: Die stammen meist aus Asien, wo ihnen noch lebendig die Beine abgehackt werden.

      Fettleber: Die Gänse werden rund einen Monat zwangsernährt, indem ihnen Futter mittels einen Rohrs direkt in den Magen gepumpt wird.

      Ob das Tierquälerei ist, dürfen sie selbst entscheiden.
      44 6 Melden
    • Mats Brun 28.11.2016 13:35
      Highlight jawohl
      15 4 Melden
    • Mats Brun 28.11.2016 13:45
      Highlight Also: den fröschen werden die beine ausgerissen und der körper wird liegengelassen, bei lebendigem leibe.
      gänsen werden auf engstem raum in batterien gehalten und 1 mt lang 3 mal täglich ein metallrohr in den rachen gestossen, wo maisbrei und schweineschmalz in den magen gepumpt wird->fettablagerung in der leber.
      meistens sterben die tiere qualvoll an inneren verletzungen durch das rohr und magenrissen
      27 3 Melden
    • Scaros_2 28.11.2016 13:59
      Highlight Wow - jetzt habt ihr es mir aber gegeben. Das ist,.....wow.....solch eine schubladisierung und generalisierung. Also eieieieieiei...... jede Ganz wird also mit einem metallrohr ernährt, egal ob ich sie beim Bauer hole oder im Lidl?

      Mal butter bei den Fischen. Wenn du das als Tierquälerei kritisierst dann müsstest du vermutlich ganze Länder quer feld ein verklagen. Es gibt immer die gute Seite der Medalie und die Kehrseite.
      12 46 Melden
    • Jaing 28.11.2016 14:15
      Highlight @Scaros
      Du wirst keine Fettleber beim Bauern kriegen. Denn die werden nunmal so hergestellt und die Produktion ist in der Schweiz verboten.
      Und kannst ja auch gerne den Bauern deines Vertrauens fragen, ob er dir ein paar frische Froschschenkel bereitmacht. Wirst also selbst mit der Machete durch die Tümpel streifen müssen oder halt auf Importwaren zurückgreifen.
      Wie du dich auch entscheidest. Ich wünsche dir einen guten Appetit mit einem guten Gewissen.
      PS: Noch eine Frage: Bist du Pietro Lombardi?
      31 8 Melden
    • Mats Brun 28.11.2016 14:16
      Highlight scaros produktion von fettleber/foie gras? ja, sonst ist es keine stopfleber sonder normale leber, welche nicht auf das 10fache vergrössert wurde.
      27 2 Melden
    • DerElch 28.11.2016 16:38
      Highlight Scaros: Das ist ja der Punkt. Keine Stopfleber ist Bio oder vom Bauern um die Ecke oder sonst was sondern IMMER eine unglaubliche Tierquälerei. Anders bringt man eine Stopfleber gar nicht hin.
      Hier zeige also auch in den dicken fetten Mahnfinger!
      17 1 Melden
    • Rendel 28.11.2016 17:52
      Highlight Es gibt biologische Foie gras. Gänse sind Zugvögel, sie brauchen das Fett in der Leber um den langen Flug zu überleben. Sie sind nicht gestopft.
      6 6 Melden
    • Lichtblau 28.11.2016 20:11
      Highlight Cuisses de grenouilles und Foie gras gab's bei uns zu besonderen Anlässen. Als Kind hab ich beides geliebt, heute - mit mehr Wissen - verzichte ich darauf.
      7 1 Melden
    600
  • Scaros_2 28.11.2016 12:14
    Highlight Also bei den ganzen Asiatischen Gerichten muss man schon überlegen ob man das schon einmal hatte aber wenn man Zeitlich shcon über 1 Jahr in den Raum verbracht hat kann man das schon annehmen :D
    23 5 Melden
    600

Du sollst deine Whatsapp-Nachrichten nicht mit einem Punkt beenden – wir erklären, wieso

Um Menschlichkeit in Kurznachrichten zu bringen, werden Smileys immer üblicher. Darum können normale Satzzeichen als kalt oder gar negativ wahrgenommen werden. Das besagt eine neue Studie. Die Resultate decken sich mit Erkenntnissen von Schweizer Forschern.

Du sollst deine Sätze in SMS- und Whatsapp-Nachrichten nicht mit einem Punkt beenden. Das zumindest legt ein Experiment der US-Universität Binghamton nahe. Nachrichten mit einem Punkt am Ende könnten weniger aufrichtig wahrgenommen werden, stellen die Forscher in der Studie fest, die kürzlich in der Fachzeitschrift «Computers in Human Behavior» erschienen ist.

Das Experiment, an dem 126 Studenten teilnahmen, ist nicht repräsentativ. Dennoch zeigt es eine klare Tendenz in unserer …

Artikel lesen