DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bild: imgur

Wie du dir das Weihnachtsessen mit den Kollegen vorstellst – und wie es wirklich wird

02.12.2016, 07:3502.12.2016, 10:36

Aaaah, die Weihnachtsparty mit Chef und Gspänli: Fröhliches Zusammensitzen, ein Glas Wein zum Anstossen und gute Gespräche ...

Doch die Realität sieht meist ganz anders aus. 

Ein angeregtes Gespräch mit deinem Tischnachbarn 

Erwartung: 

Realität:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: gifsec

Nach ein paar Drinks kann man langsam etwas zur allgemeinen Unterhaltung beitragen

Erwartung:

bild: watson/shutterstock

Realität: 

bild: imgur

Bei Gelegenheit um eine Gehaltserhöhung bitten

Erwartung:

bild: watson/shutterstock

Realität:

bild: pintast

Wenn du als Mann denkst, dass du die süsse Kollegin mit der Zipfelmütze abschleppen kannst

Erwartung: 

bild: shutterstock/watson

Realität: 

bild: imgur

Hübsche Gruppenfotos für die Ewigkeit machen

Erwartung: 

bild: watson/shutterstock

Realität: 

bild: flickr

Keinen Unfug mit Büromaterial machen

Vorstellung: 

bild: watson/shutterstock

Realität: 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: youtube

Nicht (unangenehm) auffallen 

Erwartung:

bild: watson/shutterstock

Realität:

    Spass
    AbonnierenAbonnieren

Nach einem gelungenen Abend nach Hause gehen und sich des Lebens freuen 

Erwartung:

bild: watson/shutterstock

Realität:

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: imgur/watson

93 Gründe dagegen, an der Weihnachtsparty allzu viel zu saufen

1 / 94
93 Gründe dagegen, dieses Wochenende allzu viel zu saufen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Fails, Fails, Fails

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Sternschnuppen kommen! 9 Dinge, die du beim Wünschen immer falsch machst

Jedes Jahr um den 12. und 13. August sind am Nachthimmel überdurchschnittlich viele Sternschnuppen zu beobachten. Damit auch all deine Wünsche in Erfüllung gehen, zeigen wir dir, wie das geht.

Zwischen Mitte Juli und Ende August ist Sternschnuppenzeit. Doch in der zweiten Augustwoche ist das Spektakel besonders eindrücklich, denn dann kommen die sogenannten Perseiden. Die Perseiden sind ein Meteorstrom, der vom Kometen 109P/Swift-Tuttle stammt. Sie sind quasi das Abfallprodukt, das der Komet bei seiner Reise durchs All hinterlässt und welches die Erde jedes Jahr Mitte August durchkreuzt.

Viele Sternschnuppen bedeuten auch viele Wünsche. Denn wie jedes Kind weiss: Pro Sternschnuppe …

Artikel lesen
Link zum Artikel