Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stimmen diese 9 Koch-Mythen wirklich?

Grosi sagte schon, es sei so. Und ausserdem steht es in etlichen Kochbüchern... Die Rede ist von gängigen kulinarischen Behauptungen, wie sie uns seit jeher begegnen. Doch stimmen diese auch?



Etwas Olivenöl im Kochwasser verhindert ein Zusammenkleben der Pasta.

spaghetti pasta wasser

Bild: Shutterstock

Wahr oder Falsch? Klicke auf's Bild, um es herauszufinden!

BildBild aufdecken

Olivenöl braucht's nicht, da dieses um die einzelnen Nudeln einen glatten Film bildet, was dazu führt, dass die Sauce weniger gut haftet. Angst vor dem Verkleben? Benutze erstens genügend Wasser und dann – haha wow – einen Kochlöffel, um ab und an zu verrühren! Bild: watson/sim

Bei Chilischoten sind die Samen das Schärfste.

chili schoten peperoncini spicy scharf hot essen food

Bild: shutterstock

«Samen entfernen, falls du's nicht so scharf magst», heisst es doch amigs in den Kochrezepten, oder? Stimmt die Behauptung nun?

BildBild aufdecken

Der tatsächlich schärfste Teil der Chilifrucht ist die so genannte Plazenta. Jenes helle Gewebe, an welchem die Samen sitzen, enthält bis zu 95% des in der ganzen Frucht vorhandenen Capsaicins, das die Schärfe ausmacht. Durch die unmittelbare Nähe zueinander kommt es natürlich vor, dass ein Teil der Schärfe «äusserlich» von der Plazenta auf die Samen übergeht. Die Samen selbst enthalten jedoch kaum Capsaicin. Bild: watson/sim

Bei Früchten kann man den Reifeprozess beschleunigen, wenn man sie in einem Papiersack aufbewahrt.

papiersack apfel früchte frucht essen food

Bild: shutterstock

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Tatsächlich fängt der Papiersack das von Früchten freigesetzte Ethylengas ein und beschleunigt so den Reifeprozess. Bild: watson/sim

Hol dir den Food-Push aufs Handy! So geht's:

1. watson-App öffnen oder jetzt downloaden: iPhone/Android
2. Aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken
3. Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei FOOD auf «ein» stellen, FERTIG.

Steak sollte man immer quer zur Faser schneiden.

steak schneiden holzbrett fleisch rindfleisch salz pfeffer sauce essen food

Bild: shutterstock

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

In der Tat: So werden die Muskelfasern verkürzt und dadurch das Kauen erleichtert. Bild: watson/sim

Kochwasser sollte man erst nach Erreichen des Siedpunkts salzen – ja oder nein?

salz wasser salzen kochen essen food

Bild: shutterstock

Sollte man nun das Wasser wirklich immer nachher salzen?

BildBild aufdecken

Es heisst gerne, man solle das Wasser erst nach Erreichen des Siedepunkts salzen, um Energie beim Aufkochen zu sparen, weil salziges Wasser einen höheren Siedepunkt als salzloses Wasser hat. Letzteres stimmt: 101° Celsius gegenüber 100° Grad. Und deshalb dauert das Aufkochen von gesalzenem Wasser tatsächlich länger – ein paar wenige Sekunden länger. Physikalisch (und kulinarisch) gesehen ist es also egal, wann man das Salz ins Wasser schmeisst. Bild: watson/sim

Champignons darf man nicht waschen, sonst saugen sie sich mit Wasser voll und verlieren ihren Geschmack.

swiss mushroom champignon pilz essen food gemüse

Bild: shutterstock

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Die Dinger bestehen ja bereits zu 90 Prozent aus Wasser, können also nicht mehr gross Wasser aufnehmen. Deshalb: Spül' sie vor dem Schneiden ruhig kurz mit Wasser ab. Bild: watson/sim

Wenn man Fleisch anbrät, wird die Oberfläche versiegelt und die Säfte werden im Fleisch eingeschlossen.

steak fleisch grillieren kochen braten anbraten essen kochen food

Bild: shutterstock

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Man sagt, das heisse Anbraten schliesse «die Poren» und so könne keine Flüssigkeit mehr austreten, das Fleisch bleibe dadurch zart und saftig. In Wahrheit passiert nichts dergleichen, vielmehr verändert sich die Oberfläche des Fleischs – u.A. durch die Maillard-Reaktion – indem Proteine gerinnen und sich eine Kruste bildet. Diese chemische Reaktion bildet viele neue Aromastoffe, wodurch sich der Geschmack ändert. Bild: watson/sim

Alkohol verdampft komplett beim Kochen.

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Tatsächlich können 5 bis 85% des Alkohols verbleiben – je nach Art, wie gekocht wird. Bild: watson/sim

Bewahrt man die Guacamole im Kühlschrank mit einem Avocadostein auf, wird sie nicht braun.

avocado kochen essen food entsteinen guacamole messer vegi gemüse

Bild: shutterstock

Auch schon versucht, oder?

BildBild aufdecken

Nein, das bringt nichts. Besser sollte man versuchen, Sauerstoffzufuhr zu beschränken, etwa indem man eine dünne Öl- oder Wasserschicht (im Ernst, jetzt) auf die Guacamole gibt. Bild: watson/sim

Food! Essen! Yeah!

Wenn du auch nur 10/14 in diesem fiesen Food-Quiz schaffst, bist du richtig gut imfall

Link zum Artikel

Ich habe mein erstes 1970er- Kochbuch gefunden und probiere nun ein paar Rezepte

Link zum Artikel

Dieses uralte Pasta-Rezept hat nur 4 Zutaten und ist der HAMMER

Link zum Artikel

Wie Baja Fish Tacos zu meinem Lieblings-Quarantäne-Rezept wurde

Link zum Artikel

Ihr alle müsst sofort Pasta alla Norma kochen. Weil geil. 🍆🍆🍆

Link zum Artikel

Was es mit dem Sriracha-Kult auf sich hat (und weshalb dieser völlig gerechtfertigt ist)

Link zum Artikel

Wir vermissen dich, Anthony Bourdain! Kochen wir dir zu Ehren ein paar deiner Rezepte

Link zum Artikel

Heikler Esser? Wie viele dieser «unbeliebten» Speisen magst du? Mach' das Quiz!

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Was die watsons so in ihrer Quarantäne-Cuisine auf die Teller zaubern

Link zum Artikel

Ihr habt uns gesagt, was bei euch im Vorratsschrank ist: Hier kommen die Rezepte dazu

Link zum Artikel

Zeig' uns deinen Vorratsschrank und wir sagen dir, was du kochen sollst

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

MIT-Forscher haben endlich das Spaghetti-Rätsel gelöst

Video: watson

Buon apetito retro! Italienische Snack-Werbung von anno dazumal

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

26 Designs, die beweisen, dass manche Leute noch mit Herzblut dabei sind

Die treuen Leser unter euch wissen, dass es bereits Storys zu coolen Designs gab. Was sollen wir aber machen, wenn dort draussen immer noch Leute herumlaufen, die ihren Job so gut machen, dass wir es euch zeigen müssen?

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel