DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das sind Chewie's Angels. Nur so.
Das sind Chewie's Angels. Nur so.
Bild: Chelsea Vicari/Invision/AP/Invision

Diese 19 «Star Wars»-Fun-Facts kennen du musst!

04.05.2017, 06:37

May the Fourth – der vierte Mai – ist internationaler «Star Wars»-Tag!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Grund genug, dein «Star Wars»-Nerdtum etwas aufzupolieren!

Ausser, du bist so ein «Star Wars»-Megafan. Aber selbst dann ist diese Liste immer noch cool durchzugehen.

Das Wichtigste zuerst: Eine Disco-Version der «Star Wars»-Titelmusik war 1977 zwei Wochen lang Nummer eins. Los! Aufdrehen und die Travolta-Moves hinlegen!

Die Jawa-Sprache basiert auf einer schneller abgespielten Version der Zulu-Sprache.

Bild: sideshowtoy
Bild: EPA/GCIS / HANDOUT

«Star Wars: Episode I – The Phantom Menace» wurde als «The Doll House» angeschrieben, als es in den Filmverleih kam. Geheimnis und so, weisch.

Das Kostüm des Kopfgeldjägers Bossk ist ein alter Raumanzug aus der britischen Sci-Fi-Serie «Doctor Who».

Bild: imgur

Anakin Skywalker (beziehungsweise Darth Vader) erfüllt sechs der neun Diagnose-Kriterien für Borderline-Persönlichkeitsstörungen – und somit eines mehr als die für eine Diagnose notwendigen fünf.

Bild: Reddit

Peter Cushing, der in «Star Wars» den ruchlosen Gouverneur Grand Moff Tarkin darstellt, war bis zu diesem Zeitpunkt vor allem aus Horror-Filmen bekannt, in denen er meistens den Vampirjäger spielte.

Bild: idigitaltimes
Bild: nerdist

Meistens wurde dort sein Widersacher Dracula von Christopher Lee gespielt, ...

... der in den «Star Wars»-Filmen den Sith-Lord Count Dooku darstellte.

Apropos Peter Cushing: Als General Grand Moff Tarkin trug er Pantoffeln, da er die Stiefel seines Filmkostüms derart unbequem fand.

Viele der Gebäude des Filmsets für den Planeten Tatooine stehen noch in Tunesien. Einige werden sogar noch von den Einheimischen benutzt.

Bild: panoramio
bild: panoramio

Während er die Lichtschwerter-Kampfszenen drehte, konnte es sich Ewan McGregor nicht verkneifen, selbst die Zischgeräusche der Waffe von sich zu geben. Die Tonspur musste deshalb im Nachhinein editiert werden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

E.T.s Spezies ist Teil des «Star Wars»-Universums. Eine Delegation sitzt auch im Galaktischen Senat.

Nirgends erfährt man, welcher Spezies Yoda angehört.

Bild: blastr

Yoda sollte ursprünglich von einem Affen mit einer Gesichtsmaske und einem Spazierstock gespielt werden.

Bild: blastr
Bild: blastr

Tupac Shakur bewarb sich um die Rolle des Mace Windu.

bild: wacomagic

Um den Dreh von «Star Wars: Episode VI – Return of the Jedi» geheim zu halten, bekam das Projekt den Code-Namen «Blue Harvest» – ein angeblicher Horrorfilm, mit der Tagline «Horror jenseits der Vorstellungskraft».

Das Ensemble überlegte sich dann, «Blue Harvest» tatsächlich zu drehen, als Sandstürme «jenseits der Vorstellungskraft» die Dreharbeiten tagelang zu einem Stillstand brachten.

Schauspiellegende Alec Guiness, der Obi-Wan Kenobi spielte, fand die «Star Wars»-Filme stets einen «Haufen Märchen-Blödsinn».

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Nichtsdestotrotz handelte er einen Deal aus, bei dem er 2% des Kinokassen-Umsatzes verdiente, was ihm über die Jahre mehr als 95 Millionen (!) Dollar eingebracht haben soll.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Harrison Ford bekam 10'000 Dollar für seine Rolle in «Star Wars: Episode IV – A New Hope».

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Somit bist du für deine Wochenend-Bargespräche gewappnet! Möge die Klugscheisser-Macht mit dir sein!

Und hier noch: In Memoriam Carrie Fisher ❤️

1 / 14
Momente aus dem Leben von Carrie Fisher
quelle: associated press/ap
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie sich Querdenker an der Fussball-EM (vermutlich) verhalten werden

Dass es trotz Corona letztlich doch noch zur Austragung der Fussball-EM 2020 kommt, ist natürlich erfreulich. Dass aber auch ein Typ Mensch dabei sein wird, den wir erst seit dieser Pandemie wahrgenommen haben, hingegen weniger.

Eigentlich hätte die Fussball-Europameisterschaft vor einem Jahr beginnen sollen. Dann kam das Coronavirus und der Rest dürfte uns allen ja bestens präsent sein. Dieses Jahr wird die Fussball-EM nun nachgeholt und somit kehrt (zumindest für Sportfans) ein Stück Normalität zurück in unser Leben.

Die Ausgangslage an der EM ist für viele Teams ähnlich wie vor Jahresfrist. Für die Fans hingegen nicht wirklich. Denn neben all den anderen, bereits gängigen Fan-Typen – von den Besserwissenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel