Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?



Vor Kurzem erzeugte dieser Instagram-Post einiges an Aufruhr:

Ha.

Prompt folgten Reaktionen wie ...

... oder:

Es war erstaunlich, wieviele Gesundesser sich hier offenbar getriggered fühlten. Avocado soll schlecht sein?

Der Grund, weshalb viele Diät- und Fitness-Gurus genervt waren, liegt auf der Hand: 

Nun, Graeme Tomlinson aka The Fitness Chef (ha!) gehört selbst zur Diät/Fitness-Industrie, doch er plädiert für mehr Common Sense und für weniger Hype. So ging es im Avocado-Post nicht darum, ob das eine oder andere «besser» oder «gesünder» sei:

«Gerne verehren und verteufeln wir. Wir sehnen uns nach einer Bestätigung, dass das, woran wir glauben, universell korrekt ist. Auch beim Essen. Einige Esswaren werden vergöttert, weil wir glauben, dass sie für uns ‹besser› sind, andere verteufelt, weil wir glauben, dass sie für uns ‹schlechter› sind. Wir wollen die Bestätigung, dass unser Konsum korrekt ist. Das unmittelbare Problem dabei ist, dass ‹besser› und ‹schlechter› allgemeine Beschreibungen sind und ihre Bedeutung bestenfalls vage ist.»

«Hinter den grossen, heilversprechenden und oft unbewiesenen Überzeugungen liegen Fakten. Fakten über Nährwerte von Lebensmitteln, Energiewerte und wie sie in das Gesamtbild oder spezifische Ziel passen. Als Beispiel haben wir Avocado auf Vollkornbrot und Nutella auf Weissbrot. [...] Rein faktisch bedeutet der Konsum von ersteren den Konsum von mehr Nährstoffen, etwas mehr Ballaststoffen und mehr Kalorien, während der Konsum von letzteren weniger Nährstoffe, etwas weniger Ballaststoffe, aber weniger Kalorien bedeutet. Daher kann der Avocadotoast eine gute Idee sein, wenn das Ziel für diesen Snack darin besteht, mehr Nährstoffe zu konsumieren, während der Nutella-Toast eine bessere Option sein kann, wenn die Kalorienreduzierung das Ziel ist.»

Und, ja, natürlich will er letztendlich seine eigene Online-Diätmethode uns verkaufen. Dennoch bringt Tomlinson einige wichtige Punkte zur Sprache:

Deshalb gilt für alle (aber besonders für euch Quinoa-Acai-Smoothie-essenden, Lo-Fat-Skinny-Latte-trinkenden, Yoga-praktizierenden, nach-Barcelona-zum-Shopping-fliegenden, Sonnenuntergänge-auf-Instagram-postenden höheren Töchter): Wollt ihr abnehmen? Eine Kalorie ist und bleibt eine Kalorie, egal woher es kommt. Esst also weniger und bewegt euch mehr. Geht es euch nicht ums Abnehmen, sondern darum, gesund und ausgewogen zu essen? Achtet auf eine ausgewogene Diät, trinkt viel Wasser und bewegt euch viel – so sind Nutella und Burger und Co. durchaus zu verkraften. 

Bonus: watsons krasses Kalorien-Kuiz!

1.Zmorge! Was hat am wenigsten Kalorien?
Ovomaltine Crisp Müesli
Ovomaltine Crisp Müesli
Crisp Rice
Crisp Rice
Familia Müesli Body Balance Heidelbeeren & Pecan
Familia Müesli Body Balance Heidelbeeren & Pecan
Corn Flakes, die Originalen
Corn Flakes, die Originalen
Weetabix
Weetabix
Nesquik Knusperfrühstück
Nesquik Knusperfrühstück
2.Und die Milch dazu?
Vollmilch
Vollmilch
Reisdrink
Reisdrink
Mandelmilch
Mandelmilch ungesüsst
Vollmilch lactosefrei
Vollmilch lactosefrei
Schafmilch
Schafmilch
Soya-Milch mit Kalzium
Soya-Milch mit Kalzium
Hafer-Milch
Hafer-Milch
3.Etwas für Zwischendurch am Morgen – vielleicht was Süsses? Was hat am wenigsten Kalorien?
613-C
Tall Caramel Macchiato
Schoko-Donut 50g
Schoko-Donut 50g
Berliner, 65g
Berliner, 65g
Panettoncino, 90g
Panettoncino, 90g
Linzer-Törtli, 75g
Linzer-Törtli, 75g
espresso oliver baroni italien italienischer kaffee
watson/obi
Espresso mit 1 TL Zucker
4.Etwas trinken! Der Körper braucht Flüssigkeit! Was hat aber am wenigsten Kalorien?
Coca-Cola, 50cl
Coca-Cola, 50cl
Michel Sunshine 50cl
Michel Sunshine 50cl
Red Bull 473ml
Red Bull 473ml
Ovo Drink 50cl
Ovo Drink 50cl
5.Streetfood! Ziemlich deftig, halt. Was ist davon am ehesten noch vertretbar?
SONY DSC
Big Mac
Döner Kebab
Döner Kebab
bratwurst bürli buerli brot kalbsbratwurst schweizer food essen senf fleisch streetfood http://latanadirabb-it.blogspot.com/2011/07/uno-per-tutti-tutti-per-uno.html
Kalbsbratwurst mit Bürli
Currywurst mit Brötchen
Currywurst mit Brötchen
Subway Carved Turkey & Bacon 6 Inch
Subway Carved Turkey & Bacon 6 Inch
6.Ach, wenn wir doch dabei sind: Welcher hat weniger Kalorien?
big mac
Big Mac
whopper bk burger king
Whopper
7.Dazu etwas Erfrischendes ...
Club Mate 50cl
Club Mate 50cl
Rivella Grün 50cl
Rivella Grün 50cl
Lipton Ice Tea 50cl
Lipton Ice Tea 50cl
Arizona Green Tea 50cl
Arizona Green Tea 50cl
Carpe Diem Kombucha 50cl
Carpe Diem Kombucha 50cl
Flauder 50 cl
Flauder 50 cl
8.Etwas Schoggi. Man gönnt sich ja sonst nichts. Welche Süssigkeit macht noch am wenigsten dick?
Mars 51g
Mars 51g
ragusa classique
Ragusa Classique 50g
Twix 2x25g
Twix 2x25g
Branche Classic 27g
Branche Classic 27g
Bounty 57g
Bounty 57g
mohrenkopf dubler
Mohrenkopf 36g
9.Knabberzeugs! Was hat hier am wenigsten Kilokalorien?
Tyrrell's Salt & Vinegar Hand Cooked Crisps
Tyrrell's Salt & Vinegar Hand Cooked Crisps
M Bio Chips Nature
M Bio Chips Nature
Pringles Sour Cream & Onion
Pringles Sour Cream & Onion
M Budget Paprika Chips
M Budget Paprika Chips
Fine Food Vegetable Chips
Fine Food Vegetable Chips
Royal Chips Wasabi
Royal Chips Wasabi
Zweifel Provencal Original Chips
Zweifel Provencal Original Chips
Karma Sweet Potato Tortilla Chips
Karma Sweet Potato Tortilla Chips
Karma Kale Chips Curry
Karma Kale Chips Curry
10.Grillzeugs! Was hat am wenigsten Kalorien?
In this photo taken June 23, 2016, Kansas City strip steaks are cut from beef strip loin from some of the 13 Alpha X Gamma calves born and raised at West Texas A&M University, are displayed at  university's Meat Lab in Canyon, Texas.  The calves were part of the the offspring from Alpha, a cloned bull, and Gamma, a cloned heifer. The cuts of meat which will be grilled and served at a VIP Luncheon to celebrate the early success of the cloning program, are pictured at the Thursday, June 23, 2016.  (Tom Fox/The Dallas Morning News via AP)
AP/The Dallas Morning News
Rinds-Entrecote 200g
poulet schenkel bio farmy.ch
Pouletschenkel 200g
Schweins-Kotelett 200g
Schweins-Kotelett 200g
lamm kotelett lamb chops saveur.com
3 Lamb-Koteletts, insg. 200g
Délicorn Grillsteak 200g
Délicorn Grillsteak 200g
11.Und dazu ...
... ein Glas Weisswein.
... ein Glas Weisswein.
red wine rotwein
... ein Glas Rotwein.
... ein Bierchen.
... ein Bierchen.

Mehr: Food-Trends und Fragezeichen ...

Hipster-Espresso für 5 Stutz, der erst noch gruusig ist? Du kannst mich mal!

Link to Article

Glitter-Cappuccino und die Generation, die sich weigert, erwachsen zu werden

Link to Article

Nach der Schoko-Pizza nun die Pommes-Chips-Pizza. Judi-f***ing-hui!

Link to Article

Liebe Hipster-Restaurants: WIR WOLLEN TELLER, VERDAMMT NOCHMAL

Link to Article

Egal, wie oft ihr mich fragt: Ich mag keine verdammten Insekten essen

Link to Article

Und NUN: Die Schoko-Pizza. Danke, Deutschland. NICHT.

Link to Article

Hier ein paar Sachen, die weniger Kalorien haben als das neuste Starbucks-Getränk (Whisky etwa, haha)

Link to Article

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link to Article

Okay, ich habe glaub das idiotischste Küchen-Gadget der Welt entdeckt

Link to Article

Aufgepasst, White Chicks! Diese 11 Avocado-Hacks müsst ihr kennen

Link to Article

Räkelnde Russinnen mit Kentucky Fried Chicken sind ein Trend. Oder vielleicht: Kunst

Link to Article

Zuerst Trump und nun das: Wein aus Käse-Gläsern! Im Ernst? Will uns Amerika zerstören?

Link to Article

«Pizza-Suppe» und 13 andere Food-Kombinationen, die schlicht und einfach ... doof sind

Link to Article

Danke, es ist vorbei – du kannst jetzt aufhören, deinen Food zu fotografieren

Link to Article

YEAH! 10 Biere, die du zum Zmorge trinken kannst ...

Link to Article

Wir schreiben das Jahr 2018. Und man serviert uns Essen auf einem RENTIER-GEWEIH 🤯

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

«Superfood» - sinnlos teure Importprodukte im Trend

Play Icon

Video: srf

Und hier noch was fürs Auge: Es gibt einfach nichts, schlicht nichts Hübscheres als japanische Desserts

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

71
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
71Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nelson Muntz 03.10.2018 08:00
    Highlight Highlight Quinoa, aber bitte nur von veganen Linkshändern geerntet.
    29 6 Melden
    • dmark 03.10.2018 11:25
      Highlight Highlight Nein, das war gestern - Von eineiigen, jungfräulichen Zwillingen, bei aufsteigendem Vollmond, handgezupft - muss das. ;)
      17 3 Melden
    • Nelson Muntz 03.10.2018 18:38
      Highlight Highlight rothaarige, eineiige, jungfräuliche Zwillinge bitte! Vor der Ernte sollten sie aber um Mitternacht in Eselsmilch baden!
      7 0 Melden
  • Janis Joplin 03.10.2018 07:36
    Highlight Highlight Ich weiss nicht mehr auswendig wer es schrieb, aber es macht Sinn:
    1. Iss worauf du Lust hast, nicht was du glaubst, du solltest.
    2. Iss langsam.
    3. Iss nur dann wenn du Hunger hast
    4. Hör auf (!) sobald du keinen Hunger mehr hast.
    56 1 Melden
  • DocShi 03.10.2018 06:48
    Highlight Highlight (aber besonders für euch Quinoa-Acai-Smoothie-essenden, Lo-Fat-Skinny-Latte-trinkenden, Yoga-praktizierenden, nach-Barcelona-zum-Shopping-fliegenden, Sonnenuntergänge-auf-Instagram-postenden höheren Töchter
    😂😂

    Also ich halte mich an die alte Weisheit:
    Alles Ding ist Gift, allein das Mass bestimmt.
    Übersetzt: Nimm von allem aber übertreib nicht und iss abwechslungsreich.
    35 3 Melden
  • DanielaK 03.10.2018 05:36
    Highlight Highlight Die Kalorien sind eben nur die halbe Miete... wenn überhaupt.
    23 6 Melden
  • DannSollEsEbenKuchenEssen 03.10.2018 04:42
    Highlight Highlight ** KOPFSCHÜTTEL **
    10 3 Melden
  • Pierre Beauregard 02.10.2018 22:46
    Highlight Highlight Toll, ein Nahrungsmittelthema....
    Da kriechen wieder alle selbsternannten Ernährungsexperten hervor....
    Ich höre (lese) sie schon, dies ist gesund, das ist ungesund bliblablubb...
    Abartig was wir für teilweise dogmatische Einstellung zum Essen haben.
    38 13 Melden
  • woman 02.10.2018 21:54
    Highlight Highlight Dieses Quiz macht mich hungrig...
    40 1 Melden
  • Fumia Canenero 02.10.2018 21:34
    Highlight Highlight Das auf der Abbildung sind keine Lammkoteletts sondern Lammracks, die haben weniger Fett.
    28 6 Melden
    • Garp 02.10.2018 23:17
      Highlight Highlight Ich kauf magere Lammkottelettes beim Türken, der hat nicht so nen Schnickschnack wie Racks ;-)
      7 10 Melden
    • IchSageNichts 03.10.2018 23:29
      Highlight Highlight Sorry, die Racks müssen auch gegessen werden!
      2 0 Melden
  • ghawdex 02.10.2018 20:54
    Highlight Highlight Was will mir nur Frage 2 mit der Milch sagen? Das die richtige originale Milch nicht mehr gut ist, da alle anderen Ersatz "Milch" Produkte besser sin? naja, ist ja dann wie die "Fleisch" Produkte aus dem Vegiregal...
    20 57 Melden
    • dmark 03.10.2018 11:31
      Highlight Highlight Wer's braucht. Und wenn ich mir die Blitze anschaue, dann kann ich darüber auch nur den Kopf schütteln. Jedes Naturprodukt ist besser, als ein industrielles Produkt.
      22 2 Melden
    • just sayin' 04.10.2018 11:48
      Highlight Highlight @dmark

      sehe ich auch so dmark.

      gesunde ernährung erreicht mann nicht, indem mann einfach weniger kalorien zu sich nimmt.
      7 0 Melden
  • Rick Deckard 02.10.2018 20:31
    Highlight Highlight Man darf noch Mohrenkopf sagen?😱
    36 16 Melden
    • Fumia Canenero 02.10.2018 21:31
      Highlight Highlight Ja - und der Mohrenkopf hat umgerechnet auf 100g auch noch am wenigsten Kalorien.
      50 3 Melden
    • Helona 02.10.2018 22:33
      Highlight Highlight Mir hat man empfohlen ein Snicjers zu essen. Müll! Bring das Zeugs nicht runter. Aber so ein feiner Mohrenkopf.........😋
      22 6 Melden
  • Scaros_2 02.10.2018 20:08
    Highlight Highlight Ich könnte es auch so sehen.

    Das eine ist für grossen Schäden in den Regionen zuständig wo man sie Anpflanzt und das andere hat mitunter Palmöl und macht die Sache auch nicht besser.

    Insofern - danke, verzichte auf beides
    64 3 Melden
  • sikki_nix 02.10.2018 20:08
    Highlight Highlight Ich habe mir gleich nach der Lektüre dieses Artikels einen Burger gekauft. War super!
    44 7 Melden
  • cassio77 02.10.2018 19:33
    Highlight Highlight Sorry, aber Nutella geht gar nicht!!!!! Ich sag nur "Palmöl"!
    41 40 Melden
    • Pierre Beauregard 02.10.2018 22:40
      Highlight Highlight Ja gut, aber Palmöl kommt mittlerweile in gefühlt 80% aller Fertigprodukte vor, da steht Nutella nicht alleine da.
      49 8 Melden
    • Kimbolone 03.10.2018 00:01
      Highlight Highlight Nutella bzw Ferrero ist einer der vorbildlichsten Konzerne, was den Palmölanbau anbelangt.
      13 7 Melden
    • samarra 03.10.2018 06:13
      Highlight Highlight 80 % der fertig produkte gehen eben auch gar nicht ;)
      ich bin für frische zutaten und selber kochen
      16 5 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • smoking gun 02.10.2018 19:22
    Highlight Highlight Kohlenhydrate sind das Problem. Wir nehmen zu viel Zucker zu uns, Pasta, Reis, Kartoffeln usw. Der Blutzuckerspiegel schiesst in die Höhe, der Körper wird mit Insulin geflutet und mit Glucose vollgepumpt.

    Und das Fett? Nö sagt der Körper, zuerst den Zucker und lagert überschüssige Kohlenhydrate und Fett ein. Hab ich die Wahl zwischen einer Avocado und Nutella, also zwischen gesunden Fetten und Zucker/Palmöl, ich nehm die Avocado.
    59 22 Melden
    • who cares? 03.10.2018 08:59
      Highlight Highlight Ich esse schon mein ganzes Leben lang Kohlenhydrate, darunter auch Zucker. Also es ist eigentlich mein Hauptenergielieferant. Bin schlank und fit. Ich habe auch keine Zuckertiefs etc. ein Gipfeli am morgen sättigt mich easy bis am Mittag. Gleichzeitig kenne ich Leute, die haben nach einer Stunde wieder Hunger.
      Jeder Körper reagiert anders. Man kann deshalb nicht so pauschale Aussagen wie "Kohlenhydrate sind das Problem" treffen.
      24 1 Melden
    • Dubio 03.10.2018 09:13
      Highlight Highlight Das Problem ist dabei aber eben nicht Zucker, Pasta & co. Sondern die zwei Worte: zu viel!
      19 0 Melden
    • smoking gun 03.10.2018 11:14
      Highlight Highlight @who cares?: Man kann sich auch einzig mit Gipfeli ernähren und dabei schlank bleiben. Menschen, die sich von einer Schüssel Reis pro Tag ernähren, machen das aber nicht unbedingt freiwillig.

      @Dubio: Richtig. Und zwar viel zu viel!

      3 2 Melden
  • mrmikech 02.10.2018 19:14
    Highlight Highlight Menschen die gesund essen und genug bewegen müssen nie auf kalorien achten. Übergewicht ist ein symptom von eine ungesunde lebensstil. Dann muss man nicht auf diet, dann soll man einfach wieder anfangen gesund zu leben.
    31 37 Melden
    • Anam.Cara 03.10.2018 08:01
      Highlight Highlight Das ist vielleicht ein bisschen zu einfach. Klingt für mich ein bisschen wie "dicke Menschen sind zu faul um sich zu bewegen". Ich mag keine Verallgemeinerungen.
      Meines wissens ist dwr Stoffwechsel nicht bei allen Menschen gleich. Zudem verändert er sich im lauf des Lebens. Der "gesunde Lebensstil", den du vorschlägst, wäre zweifellos gut für alle, aber er würde sich unterschiedlich auf die Figur auswirken.
      Ausserdem muss man sich diesen Lebensstil auch leisten können. Leute, die zwei Jobs haben um die Familie durchzubringen können evtl. nicht "einfach wieder anfangen gesund zu leben"
      18 3 Melden
    • Baccara - Team Nicole 03.10.2018 12:16
      Highlight Highlight Hahaha..okay. Ich esse gesund und bewege mich viel (ich reite und mache Yoga - jeden Tag beides). Ich habe trotzdem zuviel. Und zwar weil ich - trotz Chörnlipicker! - einfach zuviel esse.

      So einfach ist das eben doch nicht.
      1 2 Melden
  • Slant 02.10.2018 19:03
    27 1 Melden
    • Garp 02.10.2018 21:22
      Highlight Highlight Jaja, Baroni ist ne faule Socke ^^ und du hast ein super Gedächtnis, isst wohl viele Walnüsse.
      63 2 Melden
    • just sayin' 04.10.2018 12:45
      Highlight Highlight ich glaube nicht, dass baroni viel mit dem artikel zu tun hatte.

      normalerweise machen seine artikel drum voll sinn
      4 0 Melden
  • Alnothur 02.10.2018 19:02
    Highlight Highlight "bewegt euch viel – so sind Nutella und Burger und Co. durchaus zu verkraften. "

    Nö. Einer schlechten Ernährung kann man nicht davonlaufen, wie man so schön sagt. Unsere Muskeln sind Effizienzwunder.
    37 22 Melden
    • Maragia 02.10.2018 23:49
      Highlight Highlight Doch kann man. Bei genügend Sport kannst du wirklich fast alles fressen. Aber das heisst halt 30-40h Ausdauersport in der Woche und nicht 3h Fitness in der Woche "chillen"
      9 15 Melden
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 03.10.2018 09:32
      Highlight Highlight Maragia

      40h Sport die Woche??? Es gibt Leute die müssen zwischendurch auch mal arbeiten.

      31 2 Melden
    • IchSageNichts 03.10.2018 23:33
      Highlight Highlight Bei 40h Sport wäre es ungesund nicht alles zu essen was einem in die Quere kommt! 😜
      6 0 Melden
  • meine senf 02.10.2018 19:00
    Highlight Highlight Rein nach den Kalorien wäre es vielleicht gar nicht so unvorteilhaft, sich nur von Bier zu ernähren. Aber gesund wäre das wohl kaum.

    Bei den (durchaus gehypten) Avocadus hat man sicher mehr Vitame und ähnliches pro Kalorie als mit dem Nutella. Wie das Sättigungsgefühl ist, ist sicher auch noch zu beachten.

    Im Zweifelsfalle aber einfach: So viel Abwechslung und so wenig Hochverarbeitetes wie möglich, dann kann man sich den ganzen anderen Schmarrn sparen und hat den besten Aufwand/Genuss/Gesundheit/Ethik-Faktor.
    60 2 Melden
  • LebeauFortier 02.10.2018 18:54
    Highlight Highlight Es gibt nur eins, das besser ist als Avocado mit Nutella:
    Dasselbe mit Butter und Speck.
    160 18 Melden
    • axantas 02.10.2018 19:22
      Highlight Highlight Speck mit Nutella auf Butter? Passt sowas? Mal probieren...

      Ich hab sonst nur Butter mit Erdnussbutter und Käse ;-)
      19 1 Melden
    • Moudi 02.10.2018 21:30
      Highlight Highlight Hmm Avocado mit Butter und Nutella mit Speck!! Habe ich in dieser Kombination noch nicht probiert!😉
      13 1 Melden
    • Zat 02.10.2018 22:51
      Highlight Highlight Brot mit Butter und Speck als Anschmecker, dann Brot mit Avocado und Nutella als Dessert? Nehm ich jetzt gleich.
      Hmm, ich glaube ich muss morgen einkaufen.
      7 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pana 02.10.2018 18:52
    Highlight Highlight Der Quiz scheint mir teilweise komisch zu sein. Konkret bei Frage 8: Twix hat weniger Kalorien als Branche. Ein bisschen Rechnen muss sein.
    37 5 Melden
  • Garp 02.10.2018 18:41
    Highlight Highlight Nur 3 richtig 😒 ( Wein, Espresso und Entrecôte) . Das spricht doch für mich 😁 .
    61 0 Melden
    • Chey123 02.10.2018 21:21
      Highlight Highlight Dito👍🏼😂
      12 0 Melden
    • The Count 02.10.2018 22:44
      Highlight Highlight Ich auch 😂
      6 0 Melden
  • mr-marple 02.10.2018 18:34
    Highlight Highlight Na ja eine Kalorie ist nicht immer eine Kalorie. Wenn mich eine Kalorie länger satt hält dann ist sie besser. Deswegen bevorzuge ich Vollkornbrot gegenüber Weißbrot. Ersteres hat zwar mehr Kalorien dafür habe ich nicht gleich wieder Hunger.
    297 31 Melden
    • Alnothur 02.10.2018 19:02
      Highlight Highlight Eine Kalorie hält dich nicht länger satt. Das hat mit der Kalorie gar nichts zu tun...
      37 15 Melden
    • achsoooooo 02.10.2018 19:26
      Highlight Highlight @mr-marple Hab ich auch gedacht. Ausserdem spielen Mikronährstoffe, Vitamine, Nahrungsfasern ebenfalls eine Rolle. "Qualität", Herstellungsbedingungen & Geschmack sind eher subjektive Kriterien, aber auch die spielen mit.
      Meine Devise: Fast Food darf mal sein. Zuckerhaltiges mit Mass und am besten als Dessert gleich nach dem Essen (so bleibt der Blutzucker etwas konstanter). Allgemein für Prozessiertes gilt: Mit Mass und Köpfchen geniessen (wegen den Zusatzstoffen) und möglichst frisch kochen (schont auch das Portemonnaie). Süssgetränke lass ich weitgehend weg.
      48 3 Melden
    • Masche 02.10.2018 20:04
      Highlight Highlight Das hat aber weniger mit den Kalorien zu tun, sondern mit dem glykämischen Index bzw. der glykämischen Last der Lebensmittel.
      34 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • My Senf 02.10.2018 18:30
    Highlight Highlight Uiuiui

    Jetzt aber
    Soll ich mit Chips, Popcorn oder quinoabar zurücklehnen und Kommentare lesen ? 🤓

    Nur 1 🔘 geht hier vergessen „leerkalorien“ sind trotzdem „ungesund“ denn sie sättigen nicht! Sprich dann isst man eben nochwas und schwups hat man zu viel Kalorien 🥐
    175 8 Melden
  • River 02.10.2018 18:29
    Highlight Highlight Ich hab aallles falsch! AL-LES!
    64 1 Melden
    • dmark 03.10.2018 11:37
      Highlight Highlight Aha, ein Genieser. Passt doch ;)
      5 0 Melden
  • axantas 02.10.2018 18:28
    Highlight Highlight Nach dem Quiz müsste ich wohl 150kg auf die Waage bringen. Da es nur 64 kg sind, konsumiere ich offensichtlich eher keine der präsentierten Nahrungsmittel - oder diese nicht in Massen sondern nur in Massen. (oder Maßen...)
    29 1 Melden
    • Zat 02.10.2018 22:47
      Highlight Highlight Same here. Kein Wunder kenne ich mich nicht aus, um Kalorien habe ich mich nie gekümmert, um ausgewogene Ernährung schon.
      18 0 Melden
  • I don't give a fuck 02.10.2018 18:13
    Highlight Highlight Massephase
    13 3 Melden

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Liebe Schweizer, bevor ihr euch über kulinarische Merkwürdigkeiten aus fernen Gefilden mokiert – Chicken and Waffles oder Chicharrones oder Lammfleisch mit Pfefferminzsauce, irgendwer? –, haltet doch schnell inne und bedenkt: Die Schweiz ist sehr, sehr klein und die eigenen Geschmacksvorlieben als Norm auf ausländische Esstraditionen anzuwenden, wäre einerseits arrogant und andererseits ein Eigentor. Letzteres weil gewisse Schweizer Gerichte ausserhalb helvetischer Gefilde schnell …

Artikel lesen
Link to Article