DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentar

Okay, ich habe glaub das idiotischste Küchen-Gadget der Welt entdeckt

17.05.2017, 16:4318.05.2017, 04:52

Sehet und staunet ...

... The Fondoodler!

Aus den USA (no surprises there, then) kommt das neuste Gadget für Foodies aus aller Welt: Eine Heissleimpistole für ... ähm ... Käse.

bild: fondoodler.com

«Bau' etwas damit. Schreib' damit. Koch damit.»

«Handwerk ist endlich Käse begegnet.»

...

«Handwerk»?

«Endlich»?

Auch würde ich gerne den Begriff «Käse» in Frage stellen, denn die radioaktiven Würmer, die aus dieser Vorrichtung herausgepresst werden, sehen wahrlich nicht danach aus ... aber wir alle wissen ja – unzähligen «Tasty»-Videos sei Dank –, dass die Amerikaner «Käse» partout als «etwas dickflüssige Mayonnaise, die entfernt nach einer sehr abgeschwächten Form von Cheddar schmeckt» definiert haben wollen.

Nun, während ihr euch bestimmt fragt, was zum Geier der Sinn hinter einer Käsepistole sein soll, hier noch die Funktionsweise: Man füllt den Kanister «with a cheese of your choice» (lies: geraffelter US-Cheddar oder jenes komische Industrie-Ding namens string cheese).

Dieser wird dann erwärmt und somit kannst du stinkende gelbe Zahnpasta rauspressen. Mmh. So: 

Über deine Nachos, etwa ...

Und vor allem: Du kannst damit basteln:

1 / 5
So schän bastelt man mit dem Fondoodler ...
quelle: fondoodler.com / fondoodler.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Schau' mal: Vincent van Gouda!

Anfangs dachte ich, er wolle «HELP» schreiben ...

Aber guck' hier, das ist grossartig:

Yeah! Man hat zwar 21st-Century-Fondoodler-Hightech in der Küche – aber aus irgendeinem unerklärlichen Grund leider kein Geschirr! OMG! Kein Problem, man kann im Nu aus einer Tortilla ein Schälchen basteln. 

Thema abonnieren! Hopp!

    Food
    AbonnierenAbonnieren

Oder hier: Das Sinnigste überhaupt!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: youtuBe/fondoodler

Käse, Crackers, Chutney – die heilige Dreifaltigkeit, logo. Aber, halt! Zuerst noch den Gourmet-Käse in die Plastikpistole reinwürgen und erhitzt wieder rauspressen! Weil: 1. Praktisch. 2. Fein.

Sagt mal, spinnt ihr nun alle komplett?

Ja, der Fondoodler ist wohl das doofste, sinnloseste Küchengerät aller Zeiten – und passt gerade deshalb vielleicht wunderbar in unsere Epoche. Eine Ära, bekanntlich, die bereits andere Geistesblitze in Zusammenhang mit Käse hervorgebracht hat:

Und falls es Unmenschen unter euch geben sollte, die 30 Dollar für einen derartigen Blödsinn ausgeben wollen: Hier geht's zur Fondoodler-Website.

Food! Essen! Yeah!

Alle Storys anzeigen

Apropos USA: 19 Fastfood-Gerichte, die zum Davonlaufen sind (bloss kannst du nicht davonlaufen, weil du ZU DICK BIST)

1 / 22
19 Fastfood-Gerichte, die zum Davonlaufen sind (bloss kannst du nicht davonlaufen, weil du ZU DICK BIST)
quelle: watson/interweb / watson/interweb
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Food-Push Abonnieren – so geht's:

Bild: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

HOT HOT HOT – hier gibt's 5x Food, 2x Drinks und jede Menge Musik aus Jamaika

Aktuell stimmen die sommerlichen Temperaturen schon mal, da könnte man doch kulinarisch etwas Karibik zu sich nach Hause holen, oder? Genauer: Jamaikanische Küche! Curries, Rice and Peas, Jerk und Rum, Rum, Rum!

Womit wir beim ersten Stichwort wären! Fangen wir doch gleich an mit dem – nebst Musik – wohl wichtigsten Exportgut Jamaikas:

Oh ja. White Rum, Golden Rum, Dark Rum ... gönn dir was! Genauer: Mach' dir einen Drink, während du kochst!

Etwa:

Jaja, von mir aus könnt ihr Cuba Libre sagen. In …

Artikel lesen
Link zum Artikel