DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zukunftstag

Das essen unsere Kinder am liebsten (Schnipo ist nicht dabei 😱)

Omelte! Mhmmm. bild: watson

Von wegen Kinder essen nur Pizza – Döner gehört auch zu ihren Lieblingsspeisen. 



Als ich klein war, lag Schnipo im Trend. Heute sieht das ganz anders aus ... 

Fin, 14

Bild

bild: watson

Ich esse gerne Schawarma, weil es gesund ist. Es hat viel Gemüse und schmeckt ähnlich wie ein Döner. Zuhause esse ich es nie, dafür geh ich dreimal im Monat mit meinen Freunden über die Mittagszeit einen essen. 

Satja, 13

Bild

bild: watson

Ich esse am liebsten Croque Monsieur. Das ist ein französisches Gericht, es schmeckt ähnlich wie Schinken-Käse-Toast. Es ist schnell zubereitet und macht mich schnell satt. Und Mama hat auch immer alle Zutaten zu Hause. 

Emine, 12

Bild

Alle drei Wochen esse ich mein liebstes Gericht: einen Döner. Meine Mama macht nie einen für mich, darum hol ich ihn immer bei der Dönerbude in der Nähe. 

Till, 11

edf

bild: watson

Ich esse am liebsten Omeletten mit Zimt und Zucker. Mein Vater macht den besten Teig der Welt. Am liebsten esse ich es mit Zimt und Zucker – das ist eine gute Mischung. Süsse Omeletten gibt es bei uns als Hauptgang. 

Ayleen, 12

Bild

bild: watson

Ob mit Schokolade, Erdbeer oder Gonfi – ich bin süchtig nach Donuts. Sie sehen schön aus und schmecken lecker. Ich esse jeweils zwei Stück pro Tag. Meistens kaufen wir die Donuts, selbst gemacht hab ich noch nie einen, dafür meine Mutter. 

Paul, 11

edh

bild: watson

Ich esse am liebsten Pizza, weil man es sehr einfach machen kann. Ich belege meine Pizzas gerne selbst mit Tomaten, Mozzarella, Oregano und Speck oder scharfem Salami.

Aneesh, 11, und Esrom, 13

edf

bild: watson

Wir lieben Fleisch, darum ist unser Lieblingsessen ein Döner. Im Döner drin haben wir ausser Fleisch gerne Salat mit viel Cocktailsauce und Chilisauce. 

Esma, 12

edf

bild: watson

Ich konnte mich fast nicht zwischen Döner und Pizza entscheiden. Aber alle anderen haben schon den Döner aufgeschrieben. Pizza ist super, weil man sie unterschiedlich belegen kann. Pizza selbst gemacht hab ich aber noch nie.  

Und was hast du als Kind am liebsten gegessen?

Mehr zum heutigen Zukunftstag:

Passend zum Zukunftstag: Berner erfüllt sich Kindertraum in Hollywood

Video: srf/SDA SRF

Worin Kinder wirklich ganz miserabel sind: Im Verstecken

1 / 13
Worin Kinder wirklich ganz miserabel sind: im Verstecken
quelle: http://imgur.com/gallery/rps8m
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Meine Tochter (12) und ihre BFF erklären uns, was es mit diesem Bubble Tea auf sich hat

Weshalb bilden sich sofort Warteschlangen, sobald ein Bubble-Tea-Laden öffnet? Ein Interview mit der Zielgruppe.

Hallo allerseits, Grumpy Old Man here, der selbstverständlich nicht wirklich versteht, was der Reiz am aktuellen Bubble-Tea-Trend sein soll.

Ja, vor einigen Jahren war da schon mal ein kleinerer Trend in dieser Richtung (ihr könnt euch die Kommentare sparen). Aber ob Boba-Tea (wie es auch genannt wird) ‹neu› ist oder bloss ‹zurück›, Fakt ist, dass seit ein paar Monaten sich überall in der Stadt Warteschlangen bilden, sobald ein Bubble-Tea-Laden aufmacht. Ich würde gar behaupten, …

Artikel lesen
Link zum Artikel