Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
01.05.2016; Lausanne; Fussball Challenge League - FC Lausanne-Sport - FC Chiasso;
Die Lausanner Fans
 (Urs Lindt/freshfocus)

Freuen sich auf Super-League-Fussball: Die Lausanner Fans.
Bild: freshfocus

Weil Wil auf Rekurs verzichtet: Lausanne-Sport steht als Aufsteiger in die Super League fest

Lausanne-Sport steht als Aufsteiger in die Super League fest, da Wil auf einen Rekurs bei der Swiss Football League verzichtet. Die Ostschweizer hatten keine Lizenz für die Super League erhalten.



Lausanne-Sport steht vorzeitig als Aufsteiger in die Super League fest, auch wenn rechnerisch noch zwei Punkte für den sportlichen Aufstieg fehlen.

25.04.2016; Neuenburg; Fussball Challenge League - Neuchatel Xamax FCS - FC Wil;
Enttaeuschung bei Silvano Schaeppi (Wil) und Guy Ramos (Wil) nach dem Spiel
(Urs Lindt/freshfocus)

Die Wiler spielen auch kommende Saison in der Challenge League.
Bild: freshfocus

Lausanne-Sport und Aarau erhielten am 25. April als einzige Teams aus der Challenge League eine Lizenz, die ihnen die Teilnahme an der kommenden Super-League-Saison ermöglichen würde.

In der Super League haben alle zehn Klubs die Lizenz erhalten. In der Challenge League haben Chiasso und Le Mont gegen die erstinstanzliche Lizenzverweigerung Rekurs eingereicht.

Während Chiasso und Mont fristgerecht Rekurs eingereicht haben, verzichten der FC Biel und der SC Kriens (Aufstiegsaspirant aus der Promotion League) auf den Gang vor die Rekursinstanz für Lizenzen. Die Entscheide der zweiten Instanz werden am 30. Mai kommuniziert. (drd/sda)

Du spielst selbst Fussball? Dann kennst du diese Dinge bestimmt.

«Bin bei der Freundin stecken geblieben» – die verrücktesten Ausreden im Regionalfussball

Link to Article

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link to Article

Jeder Amateur-Fussballer kennt diese 14 Momente der Saisonvorbereitung genau

Link to Article

Auch DU wirst dich ertappt fühlen: 13 Grafiken, die den Amateurfussball perfekt beschreiben

Link to Article

Vom heulenden Schiri bis zum Spieler mit Durchfall: So schöne Geschichten kann nur der Provinz-Fussball schreiben

Link to Article

12 Persönlichkeiten, die an keinem Grümpi (Grümpeli, Grümpeler, Grömpi) fehlen dürfen

Link to Article

Nur wenn du dich auch an diese 25 Dinge erinnern kannst, warst du ein echtes Fussballkind

Link to Article

Hier gibt's gleich eines der lustigsten Eigentore aller Zeiten zu sehen

Link to Article

Wichtig für alle Amateur-Fussballer: Schaut das und ihr fühlt euch eine Zillion Mal besser

Link to Article

12 Ausdrücke, die nur Fussballer verstehen – und die passende «Erklärung für Dummies» gleich dazu

Link to Article

Diese 12 herrlichen Videos aus dem Amateur-Fussball zeigen perfekt, wie du dich im Ausgang verhältst

Link to Article

Wegen diesen 11 Typen ist Fussballspielen auch in der zweiten (oder dritten) Mannschaft so herrlich

Link to Article

Kein Bock auf Training? Mach es besser als diese 10 (fast echten) Super-League-Schwänzer

Link to Article

12 (Not-)Lügen, die jeder Hobby-Fussballer kennt – und was man sich dabei denkt

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Shaqiri dank 2 Jokertoren gegen ManUnited Matchwinner ++ Messi mit Hattrick und 2 Assists

Liverpool bleibt auch nach der 17. Runde Leader der Premier League – dank Xherdan Shaqiri. Der Schweizer Internationale schiesst die «Reds» beim 3:1 gegen Manchester United mit zwei Toren zum Sieg. In der 70. Minute wechselte Jürgen Klopp Xherdan Shaqiri beim Stand von 1:1 ein, zehn Minuten später war die Partie in Anfield bei Schneeregen dank einer Doublette des Schweizer Internationalen zugunsten des Gastgebers entschieden. Anschliessend hallten Shaqiri-Sprechchöre durch die Anfield Road.

Artikel lesen
Link to Article