DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer Ski-Hoffnung begeistert im Training – du brichst dir schon beim Zusehen die Knochen

28.09.2016, 07:5528.09.2016, 09:07

Wäre «Affenfangis» olympisch, dann wäre Andri Ragettli bei den nächsten Spielen der grosse Favorit. Wie der 18-jährige Bündner diesen spektakulären Trainings-Hindernisparcours meistert, ist atemberaubend. Bringt der Freestyle-Skifahrer diese Performance in den Schnee, so ist allerspätestens 2018 in Pyeongchang mit einer Medaille zu rechnen. (drd)

Unvergessene Wintersport-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Nach schweren Vorwürfen: Ex-Freundin von BVB-Profi Schulz äussert sich erstmals

BVB-Fussballer Nico Schulz sieht sich aktuell mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Wie am Sonntag bekannt wurde, hat seine Ex-Freundin ihn wegen häuslicher Gewalt angezeigt. Die Dortmunder Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen und eine Hausdurchsuchung bei dem 12-fachen deutschen Nationalspieler durchgeführt.

Zur Story